Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14160
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Di 19 Jun 2018 - 13:18

Hallo Helmut

Bombastisch sieht das Ganze aus.
Bin begeistert.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Lothar
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1800
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Di 19 Jun 2018 - 19:11

Hallo Hellmut ,
grandios was Du bis jetzt gebaut hast , ich bin begeistert . super

Gruß Lothar
Nach oben Nach unten
Henning
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1109
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/ Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Di 19 Jun 2018 - 20:59

Hallo Helmut,

sensationell, was Du aus diesem Bogen durch Eigenbau herausholst. super verbeugen

Mit geeignetem Werkzeug macht so etwas sicher auch riesigen Spass.

Mein bisher Gebautes wird wohl nun vom Keller in die Tonne wandern.

Ein gutes Händchen weiter; werde bestimmt weiter in der ersten Reihe sitzen.

Gruß
Henning
Nach oben Nach unten
Uwe Grawunder
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1373
Arbeit/Hobbies : Rentner /Kartonmodellbau
Laune : Wie das Wetter
Anmeldedatum : 03.03.14

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Di 19 Jun 2018 - 22:35


Hallo Helmut

Gefällt mir auch sehr,sehr gut dein Modell.......SUPER !!!


Grüße UWE
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Di 19 Jun 2018 - 22:51

Ich komm gerade vom Tanzen...
Und was lese ich da? Alle Lobeshymnen sind schon gesungen.
Bleibt mir nur schnell damit einzustimmen. Ganz großes Kino kleiner Applaus
Gut's Nächt'le, Renee
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 937
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Mi 20 Jun 2018 - 7:46

Peter, Lothar,Henning, Uwe und Renee

Danke "rotwerd"....und jetzt bin ich begeistert.
Freue mich dass ich mit so...ja, Nischenprodukt...so viel Aufmerksamkeit bekomme.
Ich selbst habe mich für diesen Bogen entschieden, weil ich von vorn herein überzeugt war, dass sich auch damit ein ansprechendes Modell bauen läßt. Es wird nicht an Mischa´s Modelle ran kommen, aber
für mich wird es besser werden.....denn es ist mein Modell .. Twisted Evil

Ich hoffe nur, dass ich das Projekt so durchziehen kann wie ich mir das vorstelle. Ich würde die Saturn schon gerne zum 50 jährigen Jubiläum der Mondlandung auf der Rampe stehen haben.
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 937
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Mi 20 Jun 2018 - 12:57

Da es hier gerade ein wenig ruhig ist, mache ich gleich mal weiter
Die "Gantry" ....Gangway? zum ersten Schwingarm auf der zweiten Ebene. Ich habe ihn erstmal original aus dem Bogen gebaut, dabei aber probehalber die ersten Segmente des Geländers ausgeschnitten. Funktioniert prima.






Allerdings habe ich das schon am ersten Tag drei mal beim Anpassen abgeknickt, wieder gerade gebogen und ist letztendlich Matsch...müsste ich mit Sekundenkleber härten, schaut nicht schön aus, also Geländer 3D Satz (wieder 3 Stunden PC)
hier mal die beiden Versionen im Vergleich, und als Test mal Einzelstufen (sind aber nicht schön geworden, lass es aber trotzdem)





die Abstände hab ich da schon angepasst, darum ein wenig kürzer.







bis zum nächsten mal...
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 937
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Do 21 Jun 2018 - 7:55

Hallo Kartonfreunde

Es wird hier immer mal davon geredet, dass Macros unbarmherzig ist, jeden Fehler zeigen, Handys zu scharfe Aufnahmen machen ( kann sein, so gutes Handy habe ich nicht), und ich lehne mich jetzt mal weit aus dem Fenster...vielleicht zu weit, aber egal.
Klar zeigen Macros mehr Fehler, aber doch nur wenn man sie auch gemacht hat, und dazu kann man doch auch stehen. Aber, ich habe hier im Forum noch kein echtes Macro gesehen. (vielleicht auch übersehen)
Nach dem Forenstandart soll man ja nur Bilder mit der Breite 800 posten (oder täusche ich mich da?)
Darum poste ich jetzt mal ein Bild in dieser Größe, das eigentlich die Originalauflösung von 4000 x 3000 hat. Dazu die markierten Ausschnitte in einen 1:1 Auflösung (weder vergrößert noch verkleinert)
Das sind aber bei weitem noch keine echten Macros.
Vielleicht noch paar Infos zum Bau selbst, gedruckt mit Tintenstrahler auf Karton Stärke 0.16. Nur Kanten gefärbt mit Faber Castell Albrecht Dürer Aquarell Stiften, verklebt ausschliesslich mit Weißleim. Die Rohre sind gerollt, und haben einen Durchmesser von 3.0 und 4.5 mm. Die Stärke des Geländers 0.6 mm

einmal das Original komprimiert auf 800 x 600



und hier die Details in der Originalauflösung in einem 800 x 600 Ausschnitt





hier bei diesem Ausschnitt sieht man die Kante des Röhrchens, mein Fehler, normal achte ich darauf sie so anzubringen, dass man sie nicht...oder nur schwer sieht. Stumpf verklebe ich erst so ab 10mm Durchmesser

Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2556
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Do 21 Jun 2018 - 8:46

Guten Morgen Helmut,

mit so schönen Bildern kann der Tag beginnen.

Du hast ja manchmal Tage, an denen Du das Modellbauen
mal nicht ausführst, weil Du mit dem Ergebnis nicht zufrieden währst.

Aber wenn Du baust, dann ist auch alles in Makro vorzeigbar.

Weiter so !

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 858
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Do 21 Jun 2018 - 9:02

Hallo Helmut!

Hab mal kurz wieder reingeschaut - und bin von der Qualität deiner Arbeit (wieder einmal) hellauf begeistert! Daumen Bastelgott

Über deine Aussagen zu Makroaufnahmen hab ich mich, muss ich zugeben, kurz geärgert... Ich bau jetzt ca ein halbes Jahr Kartonmodelle, und manchmal ist es schon frustrierend, was man alles an Fehlern auf den Großaufnahmen (Makro!) so sieht oder wenn man an z.B deinen Aufnahmen sieht, wie´s auch ausschauen kann...
Und es handelt sich zweifelsfrei um Makroaufnahmen - hab extra Wiki befragt und ich zitiere:
"Im engeren Sinne spricht man von Makrofotografie, wenn das Bild des Objekts auf dem Kamerasensor genauso groß erscheint wie das Objekt selbst; der Abbildungsmaßstab ist dann exakt 1, auch als 1:1 dargestellt. Dies ist auch der bei Makroobjektiven häufig vorzufindende maximale Abbildungsmaßstab. Fotografie mit größeren Abbildungsmaßstäben, bei denen das Objekt auf dem Film (bzw. bei Digitalkameras den Sensoren) sehr viel größer abgebildet wird, bezeichnet man als Mikrofotografie. Die Norm DIN 19040 zählt alles im Maßstabbereich zwischen 1:10 und 10:1 als Nah- bzw. Makroaufnahme."
Hab mal nachgerechnet - bei deinen Aufnahmen von den Knoten seh ich die stärkeren Rohre auf meinem Bildschirm mit einem Durchmesser von 20 mm, dh 1:5 wenn ich 4 mm realen Durchmesser annehme. Da wär ma eigentlich bei Mikrofotos... Suspect
Bei meiner Livadia bin ich bei den Großaufnahmen bei ca 1:4... Und dass man da mehr sieht als in natura erscheint mir schon recht plausibel...

LG Kubi
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 937
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Do 21 Jun 2018 - 10:44

Hi Kubi

da hast du wahrscheinlich recht mit der Erklärung aus dem Wiki, hat sich die letzten Jahre viel geändert, besonders an Bezeichnungen. Für mich ist Macro, wenn ich näher als 10 oder bis ich am Objekt anstoße, ran gehe. Um das tun zu können  hab ich seit 40 Jahren mehrere Macroobjektive, Macroschlitten und diverses anderes Zeugs. Jetzt schraub ich mir vorne eben ein Mikroskop an und mache Mikroaufnahmen....kann ich gut mit leben Very Happy
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 937
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Do 9 Aug 2018 - 7:21

Hallo allen Lesern dieses BB´s

Der Bau ist nicht gestoppt, aber geht zur Zeit sehr langsam. Da ich mit dem supern mal angefangen habe, muss ich jetzt auch in dieser Weise weiter machen und das kostet Zeit. Neben gefühlt unendlich vielen Röhrchen die gerollt werden müssen, steht viel Bildschirmarbeit an, die ich wirklich nicht mehr gerne mache. Damit meine ich aber nicht am PC sein und surfen, Forum oder auch mal zocken und mit Simulator fliegen, sondern wirklich Arbeit, mit der ich die letzten Jahrzehnte meine Brötchen verdient habe. Konstruieren und programmieren. Andere machen das zum Spaß, ich habe die Schnauze voll davon. Das aber nur zur Erklärung wieso nicht weiter geht. Zur Abwechslung am Bildschirm baue ich auch noch ein neues Modell.
aber jetzt doch paar Bilder von dem einen oder anderen Fortschritt.

Einmal ist die erste Gantry (der Weg, Treppe) zum ersten Swingarm angebracht.
Sowie der Träger zur Befestigung des Swingarm´s (aber im Originalzustand wie der Bogen vor gibt).






und dann der Swingarm selbst, aber erstmal auch so wie der Bogen vor gibt.










Er ist natürlich sehr einfach aufgebaut, und ich denke dass ich da ein wenig ändern werde. Zumindest ein wenig filigraner gestallten. ZB das Gitterwerk ausschneiden.......(und damit auch die Bauzeit sehr erhöhen)
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2556
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Do 9 Aug 2018 - 8:10

Hallo Helmut,

der Turm macht keinen einfachen Eindruck.

Ich habe noch Bilder von einem angefangenen Turm hier im Forum im Kopf.
Da war " einfach " eine gute Beschreibung für das Gezeigte und hatte nicht
viel gemeinsam mit dem hier gezeigten Turm.

Was Du uns hier zeigst, macht Spaß, muss ein " einfacher Bogen " noch lange kein
einfaches Modell werden.

Was daraus wird, entscheidet immehin noch der Modellbauer.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Wastel
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 288
Anmeldedatum : 05.07.17

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Do 9 Aug 2018 - 10:07

Hallo Helmut,

ich bin von deinem Crawler wirklich begeistert. Du baust ihn sehr sauber und ordentlich, besonders die  Rohrverstrebungen zeigen wie sorgfältig du arbeitest. Es ist kein reines Kartonmodell, aber das spielt in meinen Augen keine Rolle. Ich finde es sogar gut das du den Crawler um selbst produzierte teile aus dem Drucker ergänzt. Macht das den Modellbauer nicht -auch- aus? Selbst herstellen, möglichst wenig kaufen, Einfallsreichtum beweisen.

Gruss,
Raphael
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 937
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Do 9 Aug 2018 - 10:53

Hi Berthold, Hi Raphael

na sowas heört man doch gerne Embarassed
eigentlich mache ich nichts anderes, als die Schiffbauer mit den LC-Sätzen.....nur dass ich versuche die Teile selbst herzustellen. Und das ist in erster Linie keine Erleichterung, sondern nur Mehrarbeit.....

@Raphael, nur zur Info, der Crawler kommt erst noch, das ist dieses Kettenfahrzeug, das die LUT, die Abschußplattform mit Turm in den Startkomplex bringt. Ist vom selben Bogenkonstrukteur und wird natürlich auch ein wenig "getuned" Twisted Evil



@Foto von Educraft
Nach oben Nach unten
Henning
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1109
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/ Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Do 9 Aug 2018 - 12:35

Hallo Helmut,

ich wünsche Dir weiterhin viel Geduld und Geschick, um diese Startrampe zu fertigen.
Ich finde, es sieht durch Deine eigenen Zutaten ganz prima aus. super

Du hast ein Bild des Crawler  von Artwork eingestellt, doch meine ich, das die beiden Teile
von der Art ihrer Machart nicht zusammen passen. Ich hatte die Startrampe ja auch angefangen und dann eingestellt.
Den Crawler von Artwork hatte ich schon 2013 gebaut, war aber noch nicht im Forum, und dazu noch
Anfänger.
Falls interessiert hier meine Fotos bei den fertigen Bauberichten.

Code:
http://modellbauer.forumieren.de/t9086-crawler-transporter-saturn-v-gebaut-von-holzkopf

Ganz sicher glaube ich, wenn Du den Crawler von Artwork bauen solltest, ist der nicht weiter zu
tunen.

Freundliche Grüße

Henning
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 937
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Do 9 Aug 2018 - 13:08

Hallo Henning
erstmal danke, aber nein, das ist nicht der von Artwork, sondern von Educraft, und der ist genauso einfach aufgebaut wie der LUT. Den Crawler (und auch denLUT) von Micha würde ich nie im Leben bauen, ich bin nicht so mutig wie du. Lieber was einfacheres, das ich noch ein wenig supern kann, und das dafür anständig. Die Teile von Micha sind auf einem Level den ich nie erreichen werde.
Sicher kenne ich deinen BB ,war da schon oft am lesen und werde ihn mir auch als "Vorlage" für meinen weiterhin ansehen.
Aber mit dem "passt nicht zusammen"....jein, ganz bin ich nicht mit einverstanden, denn für mich ist das ein eigenes Bauwerk, und wenn man mal ein Foto vom Transport macht, sieht man von 2 Meter Abstand da nicht mehr viel vom Crawler Evil or Very Mad
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 937
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Sa 11 Aug 2018 - 8:41

Hi alle Apollointeressierten Laughing

wie schon gesagt, ein wenig filigraner soll es schon werden, auch wenn ich meinen Fertigstellungstermin dadurch wahrscheinlich  nie und nimmer einhalten kann.

Aber wenn ich das Gitter ausschneide, muss ich einmal den Karton aufdoppeln, und dann noch das Ganze auf der Innenseite farbig gestalten.

Erste Überlegung war rotes Tonpapier.......mein Schreibwarenhandel hatte nicht das passende und war teuer.

die Zweite war, das ganze nochmal gespiegelt ausdrucken. Problem....ich mußte viel retouschieren und ich traf es beim Verkleben nicht genau, so dass weiße Kanten stehen blieben, die noch gefärbt werden mussten.

Also entschied ich mich für die dritte Möglichkeit.......Lackieren.

nach aufdoppeln und ausschneiden.....



Kanten Färben...........



habe ich mit Aquacolor feuerrot, das ich ein wenig mit ziegelrot abgetönt hatte, ein Hauch über die Rückseite gesprüht.




Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 937
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Sa 11 Aug 2018 - 9:08

Keinerlei Verzug und schnell trocken. Die vordere Seite bleibt wie der Bogen, und so will ich es auch.



Hier das verklebte Teil.
Am Träger hatte ich es mit dem gespiegelten Ausdruck versucht, hat aber nicht so geklappt wie erhofft...egal passt auch so noch.







hier sieht man, dass ich den Träger in drei Schichten aufbaue, und das muss ich jetzt über die gesamte Länge bis oben machen.



bis demnächst...................
Nach oben Nach unten
Wastel
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 288
Anmeldedatum : 05.07.17

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Sa 11 Aug 2018 - 11:03

Hallo Helmut,

du machst dir ja eine Heidenarbeit, sieht wirklich super aus.
Und das ich deine Startrampe als Crawler bezeichnet habe mag man mir verzeihen. Ich habe die Betitlung aus der Überschrift des Themas sozusagen importiert.

Gruss,
Raphael

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Sa 11 Aug 2018 - 11:13

Moin Helmut...
Na die filigrane Fitzelarbeit hat sich gelohnt.
Und das Du die Knotenbleche extra aufgedoppelt hast, schaut einfach super aus.
Besonders gelungen finde ich den Größenvergleich zum Revell Farbdöschen und zur Pinzette.
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 937
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Sa 11 Aug 2018 - 11:45

Danke euch beiden, ja ich finde auch dass sich das lohnt, da machen mir paar Monate Bauzeit mehr nichts aus.

Wastel schrieb:

Und das ich deine Startrampe als Crawler bezeichnet habe mag man mir verzeihen.

Mach dir keinen Stress Raphael, anfangs des Jahres wusste ich noch nicht mal was ein...oder eine LUT ist, oder sein soll Totlachen
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14160
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Sa 11 Aug 2018 - 12:38

Hallo Helmut

Das sieht Klasse aus. Das Ausschneiden lohnt sich.
Der Eiffelturm von Schreiber, das wäre doch auch mal eine Ausschneideaktion wert.
Nicole und ich haben uns mal an ihm probiert und sind kläglich gescheitert.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 937
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Sa 11 Aug 2018 - 13:17

Danke Peter

Millpet schrieb:

Nicole und ich haben uns mal an ihm probiert und sind kläglich gescheitert.

Eiffelturm oder den Tokyo Tower wäre was,  aber wenn ihr zwei schon gescheitert seit, wer soll das dann sonst schaffen??? Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1453
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Sa 11 Aug 2018 - 18:10

Servus Helmut....

Richtig gute Arbeit, die Du hier ablieferst. Macht Spass, da zuzuschauen....
Ich stelle mir das Teil gerade in 1/35 vor !!!
Gruss,
OLLI
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 937
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   So 12 Aug 2018 - 7:06

Hi Olli, freut mich wenn es dir Spaß macht, aber die habe ich bei deinen BB´s auch immer Abklatschen
Ja, 1/35 wäre da schon eine Hausnummer. Im Internationalen Forum baut gerade einer die Saturn V in 1/24. Da noch die LUT und den Crawler dazu... Kugeln

hier noch ein Bildchen von der Schnipplerei,




dann hab ich fast vergessen dieses Bild hir im BB zu posten



dann kommt erstmal wieder kleine Pause und ich werde mich meinem "Zwischenprojekt" widmen ... Abwechslung muss sein, bei so Bauzeiten....
Nach oben Nach unten
gez10x11
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1288
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   So 12 Aug 2018 - 7:49

Moin Helmut
Ist die kleine Blonde deine Abwechslung?
Es ist viel Arbeit die ganzen Teile auszuschneiden, aber sie sind ja Gott sei Dank nicht so klein.

Gruß

Otto
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 937
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   So 12 Aug 2018 - 8:26

Ahoi Otto

gez10x11 schrieb:
Moin Helmut
Ist die kleine Blonde deine Abwechslung?
Es ist viel Arbeit die ganzen Teile auszuschneiden, aber sie sind ja Gott sei Dank nicht so klein.

Very Happy nein, ist übrigens ein bleifreies Hefeweizen. Mit den Teilen hast du schon recht, von der Größe her nicht schwierig, aber eben doch viel Zeit, Originalteil Bogen Herstellungszeit 10min, Herstellungszeit gesupert 3 Tage. Wenn ich das alles hoch rechne, was ich zusätzlich mache und herstelle, ist das für mich eine Mehrzeit von ca 1 Jahr...mit Pausen, ohne geht es bei mir nicht.
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 858
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   So 12 Aug 2018 - 21:13

Hallo Helmut!

Das ist eine Wahnsinnsarbeit, die da ablieferst! Bastelgott Daumen

Das mit 1/32 hab ich mir grad vor deinem Regal vorgestellt... Totlachen

LG Kubi
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14160
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   Di 14 Aug 2018 - 10:11

Hallo Helmut

Der Größenvergleich mit dem Bierglas ist Klasse. Da sieht man wie groß das Modell mal wird.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z   

Nach oben Nach unten
 
Crawler-LUT-Saturn V gebaut von Helmut_Z
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Crawler Transporter- Saturn V gebaut von Holzkopf
» Abbruch - Kleine Segeljacht 18.Jahrhundert 1:48 Shipyard gebaut von Helmut_Z
» Kleedmaschine gebaut von Helmut_Z
» Crawler Transporter für Saturn V
» WHV Bismarck gebaut 1980

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Sci-Fi--- Raumfahrt :: Bauberichte-
Gehe zu: