Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Ein Sommerprojekt: Bachlauf mit Wassermühle - gebaut von Günnie

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3016
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Ein Sommerprojekt: Bachlauf mit Wassermühle - gebaut von Günnie   Do 9 Aug 2018 - 15:44

Wetterfestigkeit

war mein Ziel, denn es ist ja Regen angesagt. Aber derzeit ist einfach noch alles pulvertrocken. Trotzdem ...





durfte eine Dachhälfte schon mal Probe stehen um den Ausschnitt anzuzeichnen. Und wenig später ...





saß sie da wo sie hingehört. Die 2. Hälfte war danach nur noch eine Kleinigkeit, ...







sie wurde mit 3 Schrauben befestigt. Damit ist das Gebäude erst mal regen- und wetterfest. Jetzt kann ich ganz in Ruhe den Walm einarbeiten und das Dach für den Seitengiebel herstellen. Immerhin kann jetzt schon das erste Mühlenfest stattfinden.

Ich bin recht zufrieden mit dem bisher Erreichten und bin zuversichtlich, dass viele der regelmäßigen "Zuschauer" das auch sind. Es war übrigens gerade rechtzeitig, denn es scheint ein Gewitter zu geben, zumindest donnert es schon heftig.

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2762
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Ein Sommerprojekt: Bachlauf mit Wassermühle - gebaut von Günnie   Do 9 Aug 2018 - 16:07

Hallo Günter,

das nenne ich mal Timing. Kurz vorm Gewitter alles im Trockenen.

Und lass Dich mal auf die Schulter klopfen. Du kannst bisher zurecht Zufrieden sein.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3016
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Ein Sommerprojekt: Bachlauf mit Wassermühle - gebaut von Günnie   Do 9 Aug 2018 - 16:31

Danke Berthold!
LG Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3016
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Ein Sommerprojekt: Bachlauf mit Wassermühle - gebaut von Günnie   Sa 11 Aug 2018 - 8:35

Was

mache ich als Nächstes? Diese Frage stellte sich mir, nachdem das Dach zumindest erst mal zu war. Ich habe mich dann entschlossen, den "Anbau" fertig zu stellen, also weiter zu verkleiden. Auf die eine Seite ...



sollte ja ein Fenster. Ich habe mich für ein trapezförmiges entschieden und zunächst mal den Rahmen hergestellt. Weil es nur ein angedeutetes Fenster sein sollte ...



habe ich Edelstahlfolie aufgeklebt, ...



eine Plexiglasscheibe zugeschnitten, ...



beides übereinander gelegt und ...


zusammen mit dem Rahmen festgeschraubt. Wenn man es ...



an Ort und Stelle sieht, ...



sieht es doch einem echten Fenster recht ähnlich, oder? Die andere Seite ...





sollte ja eine Tür bekommen. Als ich so weit gekommen war wie auf den Fotos zu sehen ist und die letzten Eichenholzleisten auf Dicke hobeln wollte, passierte es: es ging plötzlich gar nichts mehr, der Hobel streikte. Des Rätsels Lösung:



der Antrieberiemen war gersissen, weshalb und wodurch, ich weiss es nicht. Jedenfalls ist er hin. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass ich gerade genug Leisten fertig hatte um auch die Tür herzustellen, dazu hatte ich allerdings keine Zeit mehr. So bleibt wenigstens die Spannung noch etwas erhalten. Bis bald

grüßt Günter
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3154
Arbeit/Hobbies : ehemals Werkzeumacher, Ausbilder, jetzt Rentner. Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Ein Sommerprojekt: Bachlauf mit Wassermühle - gebaut von Günnie   Sa 11 Aug 2018 - 9:27

Moin Günter...
Dein gerissener Antriebsriemen bringt mich da auf eine Idee.
Wie wäre es mit einem Hilfsmotor für das Mühlrad?
Auch wenn er nur zum Anlaufen benötigt würde.
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3016
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Ein Sommerprojekt: Bachlauf mit Wassermühle - gebaut von Günnie   So 12 Aug 2018 - 18:12

Ach Renee,
du hast mich in totale Verzweiflung gestürzt!!!!! Ich wollte das sofort umsetzen und habe 2 Tage gegrübelt wie ich das mit dem Hilfsantrieb lösen könnte. Ich habs nicht hingekriegt, brauche deinen fachmännischen Rat. Wie soll das mit dem Hilfsantrieb aussehen?

Ich bedanke mich schon mal!

Gruß Günter
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3154
Arbeit/Hobbies : ehemals Werkzeumacher, Ausbilder, jetzt Rentner. Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Ein Sommerprojekt: Bachlauf mit Wassermühle - gebaut von Günnie   So 12 Aug 2018 - 19:24

n'Abend Günter...
Komme gerade vom Grillfest mit Square Dance und dann das Heiss
War ja erst mal nur so eine Idee Engel  und ich bin weder Elektriker noch Motorenfachmann.
Aber Bastler und ich will gern drüber nachdenken. Überlegen
Nur so aus dem Stegreif hab ich jetzt auch keine Lösung.
Vielleicht weiß auch jemand vom Team Familie hier einen Rat auf die Schnelle.
Liebe Grüße, Renee
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2762
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Ein Sommerprojekt: Bachlauf mit Wassermühle - gebaut von Günnie   So 12 Aug 2018 - 19:35

Hallo Günter,

Antriebsriemen gerissen ?

Ist es der Riemen vom Hobel mit denen Du die Leisten auf Dicke gehobelt hast,
Aber Renee meint der ist vom Mühlrad.
Er redet vom Hilfsmotor zum Anlaufen des Mühlrades.

Ist das bei dem Rad überhaupt nötig ? Wenn das Rad gut im Lager ist,
und davon gehe ich bei Deinem Können aus, dann muss sich das Rad doch
wunderschön durch die Wasserkraft drehen. Auch ohne Hilfsmotor.

Das waren nur so Gedanken, die mir durch den Kopf gingen, als ich das gelesen habe.

Gruss  Berthold
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3016
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Ein Sommerprojekt: Bachlauf mit Wassermühle - gebaut von Günnie   So 12 Aug 2018 - 19:47

Hallo Berthold,
das Rad dreht sich sauber, wie gesagt gut 2 mal pro Minute. Das genügt völlig.
Renee, ich wollte dich etwas auf den Arm nehmen! Denk nicht weiter drüber nach, was du vorschlägst geht absolut nicht. Wenn du dir die Bilder vom Rad nochmal ansiehst, es geht nicht, es gibt keinen Ansatzpunkt.
Nein wir sind gut zufrieden. Morgen gibt es Bilder von der Fertigstellung des Anbaus, jetzt sitzen wir mit der Nachbarin zusammen (am klappernden Mühlrad).

Günter
Schönen Abend noch
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 712
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Ein Sommerprojekt: Bachlauf mit Wassermühle - gebaut von Günnie   So 12 Aug 2018 - 21:00

Hallo Günter!

Schön, dass das Mühlrad klappert! Und das Mühlenanbau schaut auch schon sehr gut aus!

LG Kubi
Nach oben Nach unten
containerschubser
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 85
Arbeit/Hobbies : Schiffsmechaniker
Laune : Nevermind, we don´t have spare
Anmeldedatum : 19.02.18

BeitragThema: Re: Ein Sommerprojekt: Bachlauf mit Wassermühle - gebaut von Günnie   Mo 13 Aug 2018 - 11:52

Moin Günter,
da bist du ja gut vorrangekommen seit ich das letzte Mal hier vorbeigeschat habe. Auf jeden Fall gefällt mir alles sehr gut und jeder deiner Bauschritte finde ich voll und ganz nachvollziehbar.

Viele Grüße
Containerschubser
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3016
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Ein Sommerprojekt: Bachlauf mit Wassermühle - gebaut von Günnie   Mo 13 Aug 2018 - 16:39

Offenbar gibt es mehr Mühlenfreunde
als ich anfangs angenommen habe. Eine schöne Bestätigung dass sich die Veröffentlichung doch gelohnt hat. Es kann ja durchaus sein, dass der eine oder andere dadurch eine Anregung bekommt, von unserer Sicht aus ist es eine Bereicherung unseres Gartens. Es macht Spass, abends da zu sitzen und dem Mühlrad zuzusehen.

Einen lieben Gruß an alle die Spass an dem Projekt haben.

Günter
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3016
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Ein Sommerprojekt: Bachlauf mit Wassermühle - gebaut von Günnie   Mo 13 Aug 2018 - 16:51

Zorro

ist wohl bei uns eingezogen, oder ...



wie soll man sonst dieses Zeichen an der Tür erklären? Na gut, es ist die typische Aussteifung, damit die Tür nicht hängt. Ich habe zuerst ...



eine Stück Sperrholz 1 mm (Abfall von Mollys Bugschanzkleid) mehrfach mit SSG behandelt, ...



und dann mit doppelseitigem Klebeband ...



die Verbretterung zuerst aufgeklebt und dann ...



eben das "Z" aufgeschraubt. Nach 2 maliger Lasurbehandlung ...



sollte auch der kräftige Regen, der zur Zeit hier niedergeht dem Anbau nichts ausmachen. Ich finde die Perspektive aus Pflasterhöhe sehr reizvoll. Hat was, oder?

Es grüßt

Günter

Hab ja noch was vergessen!



So etwa könnte ich mir das Dach des Anbaus vorstellen.
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3154
Arbeit/Hobbies : ehemals Werkzeumacher, Ausbilder, jetzt Rentner. Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Ein Sommerprojekt: Bachlauf mit Wassermühle - gebaut von Günnie   Mo 13 Aug 2018 - 17:21

Genau Günter...
DIE Perspektive die Hat was.
Wirkt dadurch recht realistisch, als ob es sich um eine richtig große Mühle handelt.
Damit wollte ich sie aber NICHT klein reden Zwinkern
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3016
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Ein Sommerprojekt: Bachlauf mit Wassermühle - gebaut von Günnie   Di 14 Aug 2018 - 10:20

Hallo Renee!

lachen

Gruß Günter
P.S.: Ich denke, wir sehen uns in Hemer. Die Mühle lässt sich so schwer mitnehmen, aber Molly wird dabei sein.
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3154
Arbeit/Hobbies : ehemals Werkzeumacher, Ausbilder, jetzt Rentner. Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Ein Sommerprojekt: Bachlauf mit Wassermühle - gebaut von Günnie   Di 14 Aug 2018 - 14:50

Yeepe...
Endlich sehe ich die Molly wieder. Ich meine natürlich in echt.
Groß ist sie geworden die kleine. Zumindest auf Deinen Bildern.
Ich freu mich auf Euch. sunny
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ein Sommerprojekt: Bachlauf mit Wassermühle - gebaut von Günnie   

Nach oben Nach unten
 
Ein Sommerprojekt: Bachlauf mit Wassermühle - gebaut von Günnie
Nach oben 
Seite 6 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 Ähnliche Themen
-
» WHV Bismarck gebaut 1980
» Wassermühle aus Holz
» WASSERMÜHLE 1:87 Schreiber-Bogen
» Mercedes MB 300SL 1:8 von EAGLEMOSS gebaut von Der Blaue
» Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Architektur :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: