Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Bau eines Stadls (03) von Dioramann

Nach unten 
AutorNachricht
Dioramann
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 02.06.18

BeitragThema: Bau eines Stadls (03) von Dioramann   Sa 2 Jun 2018 - 22:25

Nach einigen Anlaufschwierigkeiten hier mein erste Beitrag in diesem Forum....

Als bekennender „Schweiz-Fan“ haben es mir die alten Stadel besonders angetan. Ich finde es einfach faszinierend den Verfall solcher Gebäude im Modell einzufangen….  Diese alten Stadl sind ja auch oft windschief, was ja gerade den Reiz ausmacht.  
Dieses hier gezeigte Stadl, an dem der Zahn der Zeit schon arg genagt hat, könnte so irgendwo im Wallis stehen.
Dieser Beitrag zeigt in groben Schritten die Entwicklung bis zum fertigen Objekt. Die letzten Bilder sind eine Stellprobe um die Wirkung für ein späteres Diorama für mich zu testen.
Viel Spaß beim Betrachten der Details!

P.S. Das Haus ist ein vollständiger Eigenbau und besteht ausschließlich aus Holz (originales Material von einem solchen Stadl vor Ort) und echten Steinen. Die Kolorierung erfolgte ausschließlich mit Wasserfarben, soweit das verwendete Holz nicht schon von sich aus die authentische Patina hatte.
Anmerkung:  für die Scharniere der beweglichen Tore kommen 0,2mm starke Gitarrensaiten zum Einsatz.  
Die Aufnahmen wurden bei Tageslicht als auch bei Kunstlicht gemacht.
Gruß Norbert








































Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 736
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Bau eines Stadls (03) von Dioramann   Sa 2 Jun 2018 - 23:33

Hallo Dioramann!

Wow! Schaut total cool aus! Daumen

Eine Frage: wie uns woraus hast du den Mörtel zwischen den Steinen gemacht?

LG Kubi
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bau eines Stadls (03) von Dioramann   So 3 Jun 2018 - 10:04

Hallo Norbert,

nun ist alles richtig mit den Bildern.
Das kleine Diorama gefällt mir.
Nach oben Nach unten
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1161
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau, Luftdruckwaffen, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal, Schach
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Re: Bau eines Stadls (03) von Dioramann   So 3 Jun 2018 - 11:46

Hallo Dioramann,

das ist ein sehr beeindruckendes Modell geworden.
Näher am Original, das geht wohl kaum mehr.

Grüße

XEDOS
Nach oben Nach unten
Dioramann
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 02.06.18

BeitragThema: Re: Bau eines Stadls (03) von Dioramann   So 3 Jun 2018 - 20:26

Hallo Kubi, ich drücke mit der Hand (besseres Gefühl) Moltofil oder ähnliches Material in die Fugen. Das was dann noch Steine verschmiert reibe ich umgehend mit einer alten Zahnbürste unter fließendem Wasser ab.
Übrigens noch ein Tipp zu verleimen. Ich nehme immer schnelltrocknenden Weißleim der farblos trocknet um zügig arbeiten zu können.
Gruß Norbert
Nach oben Nach unten
Helmut Dully
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1183
Arbeit/Hobbies : Pensionist, Enkelkinder, Modellbau
Laune : Immer gut drauf
Anmeldedatum : 01.08.11

BeitragThema: Re: Bau eines Stadls (03) von Dioramann   So 3 Jun 2018 - 20:40

Hallo Norbert !

Der Natur ganz nah...Sehr schön gebaut und fotografiert ! Laughing
Nach oben Nach unten
guennie
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2813
Arbeit/Hobbies : Hobbys: vor allem Schiffsmodellbau
Anmeldedatum : 11.11.12

BeitragThema: Re: Bau eines Stadls (03) von Dioramann   Mo 4 Jun 2018 - 16:54

Hallo Norbert,

ich kann mich meinen Vorrednern oder -schreibern nur anschließen ein echter Hingucker. Besonders beeindruckt mich der Sockel, der könnte auch gut zu meiner Mühle passen. Allerdings ist Moltofill m.W. nicht dauerhaft wasserfest, das hilft mir dann nicht. Wo steht denn dein Stadl, drinnen oder draußen?

Und hättest du einen Tipp für mich und einen wasserfesten Sockel?

Fragt Günter
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 736
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Bau eines Stadls (03) von Dioramann   Mo 4 Jun 2018 - 22:01

Hallo Norbert!

Danke für die prompte Antwort! Gruß

LG Kubi
Nach oben Nach unten
Dioramann
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 02.06.18

BeitragThema: Re: Bau eines Stadls (03) von Dioramann   Mo 4 Jun 2018 - 22:14

Hallo Günter, meine Modelle stehen allesamt im Haus, deshalb stellt sich mir das Problem nicht. Wenn ich mit Feuchtigkeit zu kämpfen hätte, würde ich das Ganze mit einem wasserfesten Transparentlack versiegeln.
Gruß Norbert
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bau eines Stadls (03) von Dioramann   

Nach oben Nach unten
 
Bau eines Stadls (03) von Dioramann
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gute Vorsätze eines Hundes fürs nächste Jahr!
» Gesamtwerk eines Autors
» Aufbau eines 250'er
» Restauration eines 1:67er Modells der "Bismarck".
» Bau eines Schubschiffes in RC

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Architektur :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: