Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Otto Lilienthal's Gleiter

Nach unten 
AutorNachricht
Traum_Tahiti
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 10
Arbeit/Hobbies : techn. Redakteur / Plastikmodellbau, Musik (ich spiele Banjo) und Fotografie
Laune : naja, ich nehm sie wie sie kommt.
Anmeldedatum : 03.08.18

BeitragThema: Otto Lilienthal's Gleiter   Sa 4 Aug 2018 - 18:58















Bis ich mit meinem Baubericht der Nautilus so weit bin, möchte ich als kleines Zwischendurch ein etwas kleineres Modell hochladen.
Es handelt sich hierbei um den Gleiter von Otto Lilienthal. Das dürfte wahrscheinlich das erste Flugzeug mit starren Tragflächen gewesen sein, das auch dokumentiert wurde.
Viel Spaß beim Betrachten.
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14058
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Otto Lilienthal's Gleiter   Sa 4 Aug 2018 - 19:04

Hallo Siegfried

Das sieht Klasse aus das kleine Dio.
Auch am Gras sieht man, dass man 1894 schon einen sehr heissen Sommer hatte. Das sieht sehr verbrannt aus. Auch sind die Bilder etwas unscharf. Aber bestimmt wird dass noch besser. Freue mich auf die Bilder der Nautilus.

PS: Ich habe die Bilder in einen Beitrag zusammen gefasst.
Du kannst auch mehr als 3 Bilder in einen Beitrag einstellen.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Traum_Tahiti
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 10
Arbeit/Hobbies : techn. Redakteur / Plastikmodellbau, Musik (ich spiele Banjo) und Fotografie
Laune : naja, ich nehm sie wie sie kommt.
Anmeldedatum : 03.08.18

BeitragThema: Re: Otto Lilienthal's Gleiter   Sa 4 Aug 2018 - 19:13

Vielen Dank, Millpet.
Tja, dass die Bilder etwas unscharf sind liegt wohl daran, dass es damals noch keinen Autofokus gab und die flirrende Luft das Ganze etwas flimmern lies.
Naja, das Problem ist tatsächlich der Autofokus, denn das Messfeld lag wahrscheinlich nicht auf dem Modell.
Ich hoffe dennoch, dass die Bilder einigermaßen erkennbar sind.

Viele Grüße

Siegfried
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2539
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Otto Lilienthal's Gleiter   So 5 Aug 2018 - 8:24

Hallo Siegfried,

ein sehr schönes kleines Modell. Das 1 Cent Stück wirkt ja riesig
daneben.

Gruss  Berthold

zum Bildereinstellen:

Du hostest 3 Bilder, so wie Du es auch mit Deinen Bildern gemacht hast, gehst dann
auf Vorschau und anschließend hostest Du die nächsten 3 Bilder und Vorschau usw.
So kannst Du belieb viel Bilder in einem Bericht unterbringen.
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 938
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Otto Lilienthal's Gleiter   So 5 Aug 2018 - 8:54

Hallo Siegfried

Gefällt mir gut. Welcher Maßstab ist das? Und was für Garn hast du denn für die Verspannung genommen? Das ist ja so dünn wie Spinnweben?!?!
Nach oben Nach unten
Traum_Tahiti
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 10
Arbeit/Hobbies : techn. Redakteur / Plastikmodellbau, Musik (ich spiele Banjo) und Fotografie
Laune : naja, ich nehm sie wie sie kommt.
Anmeldedatum : 03.08.18

BeitragThema: Re: Otto Lilienthal's Gleiter   So 5 Aug 2018 - 10:22

@Bertholdneuss, vielen Dank für den Tipp, muss ich mir unbedingt merken.
@Helmut_Z, der Maßstab ist 1/72. Das Garn ist ein sog. "unsichtbarer Faden" aus der Textilindustrie. Der ist elastisch (deshalb wirkt er auch so toll gespannt) und hat einen Durchmesser von 0,06 mm.
Diesen Faden gibt es auch im Modellbau-Fachhandel. Geklebt hab ich ihn mit Sekundenkleber.

Viele Grüße

Siegfried
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 786
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Otto Lilienthal's Gleiter   So 5 Aug 2018 - 22:54

Hallo Siegfried!

Schaut toll aus, dein Diorama!

Und danke für den Tip mit dem Faden! Gruß

LG Kubi
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Otto Lilienthal's Gleiter   Mo 6 Aug 2018 - 8:33

Moin Siegfried...
Ja der Tip mit dem Faden, der hat was. Daumen
Hab heut Morgen schon danach gegoogelt und bin fündig geworden.
Aber auch sonst ein schönes Modell, gut in Szene gesetzt. Nur leider etwas unscharf.
Aber ich denke das gibt sich - beim nächsten Modell. Zwinkern
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
Traum_Tahiti
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 10
Arbeit/Hobbies : techn. Redakteur / Plastikmodellbau, Musik (ich spiele Banjo) und Fotografie
Laune : naja, ich nehm sie wie sie kommt.
Anmeldedatum : 03.08.18

BeitragThema: Re: Otto Lilienthal's Gleiter   Mo 6 Aug 2018 - 9:24

@Kubi und Renee.
Tja, das mit den unscharfen Fotos ist ganz einfach erklärt: Obwohl das Modell im Maßstab 1/72 ist, ist es sehr klein. Deshalb musste ich die Aufnahmen ziemlich stark vergrößern und nur einen kleinen Ausschnitt der tatsächlichen Bilder hier darstellen. Tja und beim Vergrößern verwischen sich die Konturen leider ein bisschen. Aber ich hoffe, das tut dem Ganzen keinen Abbruch.

Viele Grüße

Siegfried
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Otto Lilienthal's Gleiter   Mo 6 Aug 2018 - 16:23

Hmm...
Dann geh doch einfach mit der Kamera näher ran.
Auf Marco-Modus stellen (meist mit einem Blumensymbol gekennzeichnet)
und schon brauchst Du das Foto nicht mehr Ausschnittsweise vergrößern.
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1169
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau, Luftdruckwaffen, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal, Schach
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Re: Otto Lilienthal's Gleiter   Mo 6 Aug 2018 - 19:40

Hallo Siegfried,

das ist ein wirklich schönes Modell und toll in
Szene gesetzt.

Grüße aus dem heißen Dietzhölztal

XEDOS
Nach oben Nach unten
Traum_Tahiti
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 10
Arbeit/Hobbies : techn. Redakteur / Plastikmodellbau, Musik (ich spiele Banjo) und Fotografie
Laune : naja, ich nehm sie wie sie kommt.
Anmeldedatum : 03.08.18

BeitragThema: Re: Otto Lilienthal's Gleiter   Di 7 Aug 2018 - 8:48

@Xedos. Dankeschön.
Nach oben Nach unten
Traum_Tahiti
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 10
Arbeit/Hobbies : techn. Redakteur / Plastikmodellbau, Musik (ich spiele Banjo) und Fotografie
Laune : naja, ich nehm sie wie sie kommt.
Anmeldedatum : 03.08.18

BeitragThema: Re: Otto Lilienthal's Gleiter   Di 7 Aug 2018 - 8:54

@Millpet und Renee.

Ich habe die tatsächliche Ursache für die kleine Unschärfe herausgefunden:
Die Belichtungszeit ist 1/15 Sekunde. Zu lange, um die Fotos aus der Hand zu schießen.
Also: Das nächste Mal ein Stativ verwenden!
Merksatz: Für Fotos mit einer Belichtungszeit von mehr als 1/60 Sekunde immer ein Stativ verwenden!
Wieso habe ich das nicht berücksichtigt? Dabei habe ich diesen Merksatz doch damals so deutlich unterstrichen.
Ich gehe in mich.

Viele Grüße

Siegfried
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 938
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Otto Lilienthal's Gleiter   Di 7 Aug 2018 - 9:09

Hi Siegfried

Also ich finde die Unschärfe der Fotos nicht so schlimm, dass ich es angesprochen hätte. Gibt dem Ganzen ein wenig "Nostalgie". Damals waren die Fotos noch nicht soooo scharf wie die heutigen Twisted Evil
Und da ich bei deinen Hobbies "Fotografie" lese, denke ich, dass ich dir da auch keine Tipps geben muss...............
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2539
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Otto Lilienthal's Gleiter   Di 7 Aug 2018 - 10:24

Hallo Siegfried,

ich habe mir die Bilder noch mal in Ruhe angesehen. Es gibt hier
nur wenige im Forum, die ein Modell so gut ins rechte Licht rücken können.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Traum_Tahiti
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 10
Arbeit/Hobbies : techn. Redakteur / Plastikmodellbau, Musik (ich spiele Banjo) und Fotografie
Laune : naja, ich nehm sie wie sie kommt.
Anmeldedatum : 03.08.18

BeitragThema: Re: Otto Lilienthal's Gleiter   Di 7 Aug 2018 - 10:35

@Helmut und Berthold,
vielen Dank.
Im Nachhinein muss ich doch sagen, dass ich mir für die Bilder mehr Zeit hätte nehmen müssen.
Einfach nur mal so eben aus der Hüfte geschossen - das rächt sich. Das betrifft nicht nur die Fotografie.
Qualität braucht Zeit - und das bewahrheitet sich immer wieder. Auch hier.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Otto Lilienthal's Gleiter   

Nach oben Nach unten
 
Otto Lilienthal's Gleiter
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Luftfahrt dokumentiert mit philatelistischen Material
» Otto Doppeldecker Nachbau
» Der erste Verbrennungs-Motor
» Wahrscheinlich mal eine Mühle gewesen...
» Südamerikafahrt 1930, Post nach Pernambuco

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Plastikmodelle :: Flugzeuge :: Galerie-
Gehe zu: