Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Me-109 G2/Trop, 1:33 MM-Verlag, 4-5-6/2013 geb. von Wastel

Nach unten 
AutorNachricht
Wastel
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 05.07.17

BeitragThema: Me-109 G2/Trop, 1:33 MM-Verlag, 4-5-6/2013 geb. von Wastel   Di 7 Aug 2018 - 22:23

Da die Fertigstellung der Königsberg sich aufgrund streikender Werftarbeiter schon seit Monaten verzögert, habe ich mich zwischenzeitlich zu anderen Projekten verleiten lassen. Schließlich darf man die Freude am Hobby nicht verlieren.
Kurzentschlossen wurde eine Halle angemietet und der Bau eines wohlbekannten Flugapparates begonnen. Den Kurzbericht habe ich hier zusammengefasst und schließe ihn auch mit Bildern des fertigen Modells ab.

Doch zunächst einmal der Umschlag. Bilder des Bogens selbst habe ich nicht mehr gemacht.



Das Modell lässt sich in mehreren Schwierigkeitsgraden bauen. Ich habe alle Optionen ausgeschöpft und stellenweise noch ein wenig getunt.



Der Steuerhebel ist definitiv zu dick geworden. Da hab ich Mist gebaut.





Das Fahrwerk:





Laut Bauplan sollte das ganze von 0,5mm dickem Draht gehalten werden. Da mir der Messingdraht allerdings als zu schwach erschien hab ich das ganze mit 1 mm Messingröhrchen verstärkt. Hält soweit ganz gut.



Beim Spornrad musste ich ein wenig tricksen damit es hält. Ursprünglich sollte eine einfache Lage Papier reichen um das Rad an der Stange zu befestigen. Hätte natürlich niemals das Gewicht der Jagdmaschine gehalten. Also habe ich das ganze auf drei lagen verstärkt und das ganze mit Cyanacrylat (Alleskleber) in Gelform verklebt und überzogen. Das Ergebnis hält das Gewicht problemlos.

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Fertige Modell der Me-109:















Alles in allem ein netter kleiner Bogen, den selbst ich mit meiner recht geringfügigen Arbeitsgeschwindigkeit in annehmbarer zeit fertig bekommen habe. Hat zwar auch ein paar kleine Macken, aber nichts dramatisches. Und ich habe wieder ein wenig Erfahrung sammeln können.
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2539
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Me-109 G2/Trop, 1:33 MM-Verlag, 4-5-6/2013 geb. von Wastel   Mi 8 Aug 2018 - 8:31

Hallo Wastel,

dieser kleine Flieger gefällt mir sehr gut.
Sehr gut und sauber gebaut.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 938
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Me-109 G2/Trop, 1:33 MM-Verlag, 4-5-6/2013 geb. von Wastel   Mi 8 Aug 2018 - 8:37

Hi Wastel

schliesse mich Berthold voll an, obwohl ich schon gerne ein wenig mehr vom Rumpf und Tragflächenbau gesehen hätte.
Nach oben Nach unten
Wastel
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 05.07.17

BeitragThema: Re: Me-109 G2/Trop, 1:33 MM-Verlag, 4-5-6/2013 geb. von Wastel   Mi 8 Aug 2018 - 9:16

Hallo Berhold, hallo Helmut,

Danke. Ich war auch der meinung das ich Bilder vom Rumpf und den Flügeln während des Baus gemacht habe, hab sie aber leider nicht mehr gefunden. Der Bau ist halt schon eine weile her. Eventuell habe ich sie noch irgendwo, dann werde ich sie noch einstellen.
Ich hab mir bei der Me durchaus ein paar Schnitzer geleistet, aber davon sieht man glücklicherweise nicht mehr viel.

Raphael
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14058
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Me-109 G2/Trop, 1:33 MM-Verlag, 4-5-6/2013 geb. von Wastel   Mi 8 Aug 2018 - 10:23

Hallo Raphael

Berthold hat es schon geschrieben. Sauber gebaut, auch an den schwierigen Stellen.großes ok großes ok großes ok
Respekt vor dieser Leistung. verbeugen

Modell gefällt mir sehr gut .


Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Brandti
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 292
Arbeit/Hobbies : Energieelektroniker / Filme schauen, basteln und grillen
Laune : Wechselhaft von Sehr Gut bis Schlecht
Anmeldedatum : 03.04.13

BeitragThema: Re: Me-109 G2/Trop, 1:33 MM-Verlag, 4-5-6/2013 geb. von Wastel   Mi 8 Aug 2018 - 17:31

Hallo Wastel,

wie ich bei anderen schon öfter geschrieben hatte, ich zappe mich oft durchs Forum, weil man nicht nur seine Sparte hat mit Leuten zum lernen, sondern auch oft einfach nur großartige Modelle im Bau und Fertig bewundern kann.
Deine Messerschmitt ist, wie viele schreiben, großes Kino. Gefällt mir Dreimal 10 Dreimal 10 Dreimal 10

Gruß Brandti winken
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Me-109 G2/Trop, 1:33 MM-Verlag, 4-5-6/2013 geb. von Wastel   Mi 8 Aug 2018 - 18:03

Hi Wastel...
Auch wenn ich bislang nicht zur fliegenden Truppe gehöre, ich finde Deine Me 109 gelungen.
Und auch wenn der Baubericht nicht ganz vollständig ist, gibt er Einblick mit welcher Begeisterung Du die Dinge angehst. Daumen
Danke dafür und ein gutes Händchen beim nächsten Modell, oder der Fertigstellung der Königsberg.
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
gez10x11
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1185
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

BeitragThema: Re: Me-109 G2/Trop, 1:33 MM-Verlag, 4-5-6/2013 geb. von Wastel   Mi 8 Aug 2018 - 19:54

Hallo Wastel
Der Flieger ist dir gut gelungen.
Über der Baubericht mache dir keine Gedanken, denn du bist neu und der Flieger wurde gebaut, als du noch nicht im Forum warst. Da hast du noch nicht an einen Baubericht gedacht und dieser ist eine übungssache. Nicht jedem liegt das Beschreiben der einzelnen es Bauschritte.
Gruß
Otto
Nach oben Nach unten
Henning
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1045
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/ Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

BeitragThema: Re: Me-109 G2/Trop, 1:33 MM-Verlag, 4-5-6/2013 geb. von Wastel   Mi 8 Aug 2018 - 20:46

Hallo Wastel,

hatte noch nicht das Vergnügen vorbeizuschauen. Kann auch nur sagen--ein sehr sauber
gefertigtes Model. großes ok
Ähnlich bei Flugzeugen wie auch Schiffen ist es äußerst schwierig , die Rundungen sauber hin zu bekommen.

Freundliche Grüße
Henning
Nach oben Nach unten
Wastel
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 05.07.17

BeitragThema: Re: Me-109 G2/Trop, 1:33 MM-Verlag, 4-5-6/2013 geb. von Wastel   Do 9 Aug 2018 - 9:27

Hallo Peter,
hallo Brandti,
hallo Renee,
hallo Otto,
hallo Henning,

danke für euer positives Feedback. Wie schon erwähnt, ich hatte bei der Me auch ein paar problemchen. Alles Erfahrungswerte. Wenn ihr die Unterseite betrachtet werdet ihr feststellen das jenes Rumpfsegment mit der weißen Banderole ein wenig verdreht ist, das musste ich zwangskorrigieren. Das Schwanzsegment mit dem Leitwerk hat dadurch auch leiden müssen. Diesen Fehler werde ich in Zukunft vermeiden.

Gruss,
Raphael
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Me-109 G2/Trop, 1:33 MM-Verlag, 4-5-6/2013 geb. von Wastel   

Nach oben Nach unten
 
Me-109 G2/Trop, 1:33 MM-Verlag, 4-5-6/2013 geb. von Wastel
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» EMF 30 Roadstar (WAK Verlag)
» Oldtimer Exelsior vom MDK Verlag Berlin
» HK Verlag ist jetzt online
» Schwerer Kreuzer Prinz Eugen Kartonmodell Wasserlinie 1:250 vom CFM Verlag
» MS Völkerfreundschaft vom MDK Verlag in 1:250

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Flugzeuge :: Abgeschlossene Bauberichte-
Gehe zu: