Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi

Nach unten 
AutorNachricht
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 999
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   Do 22 Nov 2018 - 22:39

Hallo Freunde!

Darf ich euch mein neues Projekt vorstellen - meine Do 335 steht so einsam herum und da dachte ich mir, sie braucht ein nettes Umfeld! Schaust Du

Also, der Grundgedanke ist, zu Kriegsende steht die Do auf einem Betonfeld und wird von einem Wartungstrupp zum Start bereit gemacht. Alles ist schon ein wenig desolat und improvisiert...

Das habe ich schon mal vorbereitet:


Der Fries 16 Tonnen Kran ist schon auf 1:33 verkleinert und wird ein leicht masochistischer Spaß werden...


Wo ich mir diesen Daimler Benz 601 Flugmotor runter geladen habe, weiß ich leider nicht mehr


Für die technische Grundausstattung wird diese Box sorgen


Das Wartungspersonal muss ich halt ein bissal umschulen - aber die Piloten beherrschen hoffentlich ihr Handwerk




Jetzt heißt´s nur mehr Daumen halten, dass ich meine Ideen halbwegs umgesetzt bekomme... Überlegen  Kartonbauer


LG Kubi
Nach oben Nach unten
containerschubser
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 235
Arbeit/Hobbies : Seefahrtschule für Schiffsbetriebstechnik/ Schwimmen
Laune : Nevermind, we don´t have spare
Anmeldedatum : 19.02.18

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   Do 22 Nov 2018 - 22:58

Moin Kubi,
dieses Diorama verspricht spannend zu werden. Zähle mich zu deinen Zuschauern.  sp4

Viele Grüße
Containerschubser
Nach oben Nach unten
Henning
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1199
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/ Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   Fr 23 Nov 2018 - 8:25

Moin Kubi,

und wieder eine ausgefallende Idee. Daumen
Könnte auch auf der Startseite landen. Ich hoffe, alles wird so wie Du es Dir vorstellst.
Werde ein aufmerksamer Zuschauer sein.

Grüße
Henning
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 999
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   Mo 26 Nov 2018 - 23:52

Danke Containerschubser und Henning!

Nach einem bastelfreien Wochenende melde ich mich mit ein paar kleinen Fortschritten zurück...

Hab mich mal an das Equipment gemacht und die Sachen, die ich auf jeden Fall verwenden möchte aus dieser Schachtel...


geholt und für´s lackieren zusammengeklebt...


Zuerst hab ich alles (bis auf die "Holzteile") mit Eisenfarbe von Revell grundiert und dann mit verschiedenen Olivtönen, Rötelstift und Deckfarben bearbeitet. Das Ergebnis ist nicht so spektakulär wie Ollis Sachen, aber da fehlt mir als nach langer Zeit Wiedereinsteiger ins Plastiklackieren der Mut und auch sein Können - aber ich bin nicht unzufrieden mit dem Ergebnis...

Da ist mal der kleine Kran...






der Kompressor...




Für die Anzeigen der Armaturen vom Kompressor und den folgenden Gasflaschen hab ich mir Fotos im Internet gesucht, verkleinert und auf 80 g Papier ausgedruckt, mit Ponal aufgeklebt und mit Micr Clear "verglast"




Werkzeugkisten...



Fass...



Holztisch und Ständer für´s Fässchen hab ich mit Ocker grundiert und mit dunkelbrauner Ölfarbe behandelt. Die Flecken auf dem Tisch hab ich mit Deckfarbe produziert...






Die Trockenpausen hab ich mir mit dem Daimler Benz DB 601 Flugmotor vertrieben...








So, das war´s für heut...

LG Kubi
Nach oben Nach unten
Henning
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1199
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/ Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   Di 27 Nov 2018 - 9:35

Moin Kubi,

nachdem Du um Mitternacht noch tätig bist, hoffe ich, dass Du nach der wahnsinnigen Fummelei
noch ruhig schlafen konntest.

kleiner Applaus zwei zwei

Geht's nicht noch kleiner? am Boden kugeln am Boden kugeln

Grüße
Henning
Nach oben Nach unten
gez10x11
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1427
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   Di 27 Nov 2018 - 18:33

Hallo Kubi
Mal etwas nicht aufgepaßt und schon ist das nächste spannende Modell im Bau. Du wirst doch wohl nicht dem Olli Konkurrenz machen mit diesen ausgefallenen Ideen?

Ich werde auf jeden Fall ein aufmerksamer Beobachter sein. Was da bis jetzt schon wieder an Kleinteilen ist, Klasse.

lg
Otto
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 999
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   Di 27 Nov 2018 - 23:44

Hallo Henning!

Nach diversen Kleinteilen kommt erst die richtige Bettschwere... und bis jetzt - holzklopfen - noch keine Albträume... An dem noch kleiner arbeite ich pale

Otto, um Olli Konkurrenz zu machen reicht´s beiweiten noch nicht - aber ich arbeite daran... Pfeifen

Heute war wieder ein richtiger Fummel- Tag  Heiss - daher gab´s auch keine wirklich groß sichtbaren Fortschritte Troesten
Aber der DB 301 ist papiertechnisch mal fertig - der kleine Nerven und Zeitfresser








Jetzt fehlt ihm noch einiges an Verkabelung...

Dann hab ich in einem Krims- Krams- Geschäft ein billiges Ketterl (1,75) erstanden, sein güldenes Aussehen mit Eisen und Anthrazit ein wenig verändert, mit Haken versehen und in den Flaschenzug des kleinen Kran bugsiert - ein paar graue Haare mehr waren der Lohn...


Damit wünsch ich allen eine gute Nacht  Sleep


LG Kubi
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1500
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   Mi 28 Nov 2018 - 16:28

Servus Kubi…

Du bist ja schon wieder hyperfleißig und mittendrin! So schnell kann ja keiner gucken!....außer mir...denn mir fallen da ein paar Leutchen auf und etwas Werkzeug, das mir alles irgendwie ganz seltsamer Weise äußerst bekannt vorkommt??!!?? Bist Du ein wenig auf den Geschmack gekommen.
Sehr gut! Weiter so!!
Gruss,
OLLI
Nach oben Nach unten
containerschubser
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 235
Arbeit/Hobbies : Seefahrtschule für Schiffsbetriebstechnik/ Schwimmen
Laune : Nevermind, we don´t have spare
Anmeldedatum : 19.02.18

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   Mi 28 Nov 2018 - 23:48

Moin Kubi,
mir gefällt der Flugzeugmotor sehr gut. War das ein Freedownload? Den würde ich auch gerne mal bauen. Auch die anderen Gerätschaften hast du überzeugend hinbekommen. Es ist immer eine Freude bei dir vorbeizuschauen.

Viele Grüße
Containerschubser
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 999
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   Do 29 Nov 2018 - 19:13

Danke Freunde!

Ja, CS, der Motor ist ein freier Download, aber ich weiß nicht mehr, wo ich ihn gefunden hab Sad

Nachdem ich mal nicht nur Fummeln wollte, hab ich mir ein anderes Objekt vorgenommen. Im Hintergrund soll man einen Teil der Halle sehen. So hab ich mir das Ganze vorgestellt...


Also hab ich mich - ganz altmodisch - ans Zeichenbrett gesetzt.
Der Rohbau...


Einige Texturen vorbereitet...


Mauer hinter den Fenstern und Tore sind schon mal soweit...


Stahlgerüst der Decke...




Mauer wird mit Ziegeln grundiert...


Verputz aus Zeichenblock- Papier (hat Struktur!) vorbereitet und Abblätterungen angezeichnet...


ausgeschnitten...


und angebracht!


In der Zwischenzeit hab ich mal ein paar Poster der Zeit gesucht, verkleinert und auf Zigarettenpapier ausgedruckt (Forumsgerecht entschärft..)...


Die Fenster mit ihrem Rahmen waren nicht sonderlich spektakulär - nur ein bisserl mit Anthrazit verschmutzt. Der Verputz war auch noch zu sauber - Zeichenkohlestaub hat Abhilfe gebracht. Posters an´s Tor geklebt und alles mit dem Dach zusammengefügt...






Dann hab ich mir den Vorfeld- Untergrund vorgenommen. Platte Teerschwarz grundiert, ein paar Betonplatten aus gedruckt und verlegt...


zugeschnitten...


In den Rahmen gesteckt schaut´s dann so aus...


Jetzt kann ich mich der Verkabelung des Motors widmen...

LG Kubi
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 999
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   Do 29 Nov 2018 - 23:44

So, und weil ich so einen Lauf hatte, hab ich mich auch gleich an den Motor gemacht...








Ja, falls sich jemand fragt, warum an den freien Enden der Leitungen rote Punktal sind - die sollen die Verschlusskappen darstellen, die in der Luftfahrt immer rot oder gelb sind, damit sie nicht übersehen werden können.

Und auch gleich Krangurte gefertigt, damit er mal an Ort und Stelle kann...




So, damit werd ich mich jetzt dem Personal und noch ein wenig dem Equipment widmen...
Aber nicht mehr heute!  Sleep

LG Kubi
Nach oben Nach unten
gez10x11
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1427
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   Fr 30 Nov 2018 - 6:26

Moin Kubi
Das sieht ja sehr gut aus, was du da baust. Wenn der Motorblock da in der Hebevorrichtung hängt, Klasse.

lg
Otto
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1500
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   Fr 30 Nov 2018 - 13:04

Servus Kubi….

Bist Du des Wahnsinns knusprige Beute....oder was für ein Blitz hat Dich da getroffen?!
Du wirst mir nämlich schon unheimlich, wie Du hier Best of Best ins Diorama zauberst Respekt
Da macht ja das Zugucken schon Spaß!!!
Immer weiter so … und aus Dir wird noch ein richtiger Modellbauer Zwinkern zwei !!
Gruss,
OLLI
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 521
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   Fr 30 Nov 2018 - 14:16

Hey Kubi,
echt Klasse was Du hier zauberst. Den Ritterschlag vom Olli kann ich nix hinzufügen. Daumen
Nach oben Nach unten
Wastel
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 05.07.17

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   Sa 1 Dez 2018 - 15:35

Hallo Kubi,

das bisher gebaute ist richig schick geworden, besonders der aufgehängte Motor sieht klasse aus. Da hast du wieder ordentlich gezaubert. Weiter so!

Gruss,
Raphael
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 999
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   So 2 Dez 2018 - 0:48

Danke Freunde für die motivierenden Rückmeldungen!

Haben mich beim Weiterwerkeln ordentlich angespornt! Gruß

Besonderen Dank hat sich aber Olli verdient, der mir mit seinen Bemal- Tips ordentlich geholfen hat! Bastelgott

Wie gesagt, hab weiter vor mich hin gewerkelt...

Zum Beispiel musste eine Leiter zum Cockpit her




Und beim Färbeln hab ich dann zum ersten Mal das Lasieren mit Acrylfarben ausprobiert (der Tisch daneben ist mit Ölfarbe verfeinert...)


Dann hab ich mal das Personal in die Maske geschickt - wie Olli so schön sagt - er hat da wahrscheinlich 12 extrem hübsche Maskenbildnerinnen irgendwo zwischen den Apfelbäumen und Ölfässern versteckt, die ihm die Arbeit erleichtern Twisted Evil - ich armer Wurm musste alles selber machen Troesten Aber auch bei den Mannderln ist der Tip mit dem Lasieren super - man bekommt schöne Schatten in die Falten der Kleidung! Also nochmals danke!




Nach der Herstellung von ein paar Kisten, Werkzeug und sonstigem Zeugs konnte alles auf die Platte!








Noch ein paar Details:
Der Maxe am Motor muss mal über die nächsten Arbeitsschritte nachdenken...






Zigarettenpause nach der zweifelhaften Lektüre des "Völkischen Beobachters"...




Diskussion zwischen Wart und Pilot...




Er hätt´auch was zu sagen...


Inspektor überwacht das Super- Flugzeug...






Über diese Propaganda wird bald mehr Gras wachsen...


Damit ist dieses Projekt auch fertig! king Wieder viel gelernt...

Morgen (na - eigentlich heut! affraid ) werd ich noch ein paar Fotos mit besseren Hintergrund schießen...

LG Kubi


Nach oben Nach unten
gez10x11
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1427
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   So 2 Dez 2018 - 7:57

Moin Kubi
Das ist sehr schön und detailreich. Die Bemalung hast du sehr gut hinbekommen und wenn du dich mit Olli zusammentust und ihr zusammen was herstellen würdet; mein lieber Schwan, da bleibt dann allen die Spucke weg.
Einen schönen Tag
Otto
Nach oben Nach unten
Lothar
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1816
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   So 2 Dez 2018 - 9:44

Hallo Kubi ,
ein wunderschönes Diorama . Bin begeistert . super

Gruß Lothar
Nach oben Nach unten
containerschubser
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 235
Arbeit/Hobbies : Seefahrtschule für Schiffsbetriebstechnik/ Schwimmen
Laune : Nevermind, we don´t have spare
Anmeldedatum : 19.02.18

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   So 2 Dez 2018 - 14:01

Moin Kubi,
das Diorama gefällt mir außerordentlich gut. Herzlichen Glückwunsch dazu.

Viele Grüße
Containerschubser
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 999
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   So 2 Dez 2018 - 14:27

Danke, Freunde, für euer Lob! Embarassed Gruß

Ja, mit Olli zusammen was kreieren, das hätt´schon was... Wenn der Meister mit dem Lehrling... Twisted Evil Engel

So, jetzt aber die versprochenen Fotos...


















































Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1500
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   Mo 3 Dez 2018 - 8:43

Moin Kubi….

Respekt Respekt
Gruss,
OLLI
Nach oben Nach unten
Wastel
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 05.07.17

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   Mo 3 Dez 2018 - 10:04

Hallo Kubi,

mit viel Einfallsreichtum und Geschick hast du ein sehr eindrucksvolles Diorama geschaffen. Sieht wirklich klasse aus, auch von mir Respekt
Eine sehr schöne Arbeit.

Gruss,
Raphael
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 999
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   Di 4 Dez 2018 - 12:40

Danke Olli und Raphael! Gruß

Schön dass es euch gefällt!

LG Kubi
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi   

Nach oben Nach unten
 
Wartung auf dem Vorfeld mit Do 335 geb von Kubi
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wartung Sky Airlines
» Air Namibia
» Es gibt sie noch ZT 300 E
» Wartung und Pflege von Lima - Rollmaterial

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Sonstiger Modellbau :: Dioramenbau-
Gehe zu: