Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 ORP Garland Model Fan 1:100 Abbruch

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: ORP Garland Model Fan 1:100 Abbruch   Sa Dez 14, 2013 12:59 pm

das Eingangsposting lautete :

Hallo liebe Kollegen,

was macht man wenn schiet Wetter is? Klar einen Baubericht anfangen. Hab den Bogen der Garland im Oktober angeschnitten und damals die Spanten verstärkt.

Letze Woche kam ich dazu Sie erstmals lose zustecken um zu sehen ob's denn überhaupt mal so passt.










Hat für mich so alles gepasst bis auf eine Dehnungsfuge aufgrund eines Spantabstandes. Mal weiterverfolgen wie die Aussenhaut und das Deck passen.



Hier beginnt das endgültige Verkleben und somit gibt's kein zurück mehr.









So ist nun der Endstand. Bei den Überlappungen hab ich noch Stückle drunter geklebt wegen der Festigkeit. Sieht man an den Haarklemmen. Jetzt wird bis nach die Feiertage noch die restlichen Stückle verklebt und dann bis die Feiertage das Spantgerüst aushärten lassen.

Eine Frage verfestigt Ihr die Spanten an den Stirnseiten mit Kleber vor dem Schleifen?

Viel Spass beim Schauen und einen Schönen Advent wünscht

Michael
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Jürgen Düll
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 3084
Anmeldedatum : 23.12.07

BeitragThema: Re: ORP Garland Model Fan 1:100 Abbruch   So Nov 30, 2014 4:26 pm

Hallo Michael,

ganz tolle Arbeit, gefällt mir sehr gut, kann mich nur meinen Vorschreibern anschließen. Kartonbauer
Nach oben Nach unten
http://modellbauer.forumieren.de
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2765
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: ORP Garland Model Fan 1:100 Abbruch   So Nov 30, 2014 7:17 pm

Hallo Michael,

Du baust ein großartiges Modell. Und alles sehr, sehr sauber geklebt.

Und als Vorbeugung gegen Alzheimer ohne Nebenwirkung.
Rede mal mit der Krankenkasse. Evtl. bekommst Du ja die
Bögen auf Rezept.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: ORP Grarland Modell Fan 1:100   Mo Dez 01, 2014 7:39 am

Guten Morgen liebe Kollegen,

vielen Dank für die positiven Antworten. Ich werde mich weiterhin
bemühen die Garland weiter zu bauen. Aber jetzt ist leider etwas
Pause angesagt, da die Familie auch nicht zu kurz kommen darf.
Sprich die Weihnachtsvorbereitungen...

Viele Grüsse und ne schöne Woche

Michael
Nach oben Nach unten
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: ORP Grarland Modell Fan 1:100   Mo Dez 15, 2014 2:39 pm

Hallo Kollegen,

meine Garland wird weitergebaut.
Hab grad leider keine Zeit, da mein
Auto meinte es müsste kurz vor
Weihnachten noch mal die Werkstatt
besuchen.  

Peter du hast recht mit deinen Meldungen zum Baubericht.

Gruss

Michael

P.S. Leben ist das was passiert, während Du fleissig dabei bist andere Dinge zu planen !!
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 16188
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: ORP Garland Model Fan 1:100 Abbruch   Mo Dez 15, 2014 2:42 pm

Hallo Michael
Es geht mir gar nicht so sehr um die aktuellen Bauberichte sondern vor allem um solche Berichte bei denen es seit mehr als einem Jahr keine Aktivitäten mehr gibt. Da könnte man schon mal etwas schreiben und nicht alles im Sand verlaufen lassen.
Danke für Deine Info.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: ORP Garland Model Fan 1:100   Sa Jan 10, 2015 6:22 pm

Hallo liebe Kollegen,

bin wieder im Forum am lesen. Tolle
Sachen sind ja hier wieder zu lesen.
Werde aber noch etwas warten bis es
mit Basteln weitergeht.

Viele Grüsse

Michael
Nach oben Nach unten
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: ORP Garland Model Fan 1:100 längere Baupause   Di Feb 10, 2015 7:42 pm

Guten Abend liebe Kollegen,

ich werde eine längere Pause bei meiner Garland einlegen.
Komme leider zeitlich nicht dazu weiterzumachen. Ich bin
grad mit Familienterminen abgelenkt.
Ich les weiter und geb ab und zu mal meinen Kommentar
dazu.

Gruss Michael
Nach oben Nach unten
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: ORP Garland Model Fan 1:100 geht weiter   Mi Jun 03, 2015 6:59 pm

Hallöle liebe Kollegen,

nach einer "sachgerechten" Lagerung möcht ich endlich an der Garland weitermachen. Das Wochenend wird lang genug.



Auf der rechten Seite lupft die Dame etwas die Hüfte (ca 2 mm). Mal sehn wie ich das ausmerze.
Vielleicht kommt Sie auf eine schön lackierte Multiplex-Platte.



Soweit ist der Stand der Dinge. Die Aufbauten sind nur aufgelegt.





Der Hüftschaden nochmal aus der Nähe.



Viel Spass wünscht

Michael

P.S. Meine Motivation und ich leben nicht mehr getrennt.
Nach oben Nach unten
Rotom
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister


Männlich Anzahl der Beiträge : 817
Anmeldedatum : 20.01.08

BeitragThema: Re: ORP Garland Model Fan 1:100 Abbruch   Mi Jun 03, 2015 9:03 pm

Hallo Michael,

sprühe doch ganz einfach mit einem Zerstäuber (werden u.a. zum Befeuchten von Zimmerpflanzen benutzt) ganz vorsichtig etwas Wassernebel in die verzogenen Rumpfbereiche unter Deck, bring den Rumpf in Form (mit Gewichten) und las das Ganze gut durchtrocknen.
Das ist kein Scherz und funktioniert z.B. bei verzogenen Tragflächen/Rümpfen von Segelflugmodellen in klassischer Holzbauweise sehr gut und nachhaltig.

Gruß
Roland
Nach oben Nach unten
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: ORP Garland Model Fan 1:100 geht weiter   Do Jun 04, 2015 10:14 am

Hallo Roland,

Danke für Deinen Tip. Ich werde Ihn probieren.
Habe heut morgen die Kleinteile begonnen.
Drehe zur Zeit Röhrchen die später wahr-
scheinlich Wasserbomben darstellen.

Viele Grüsse

Michael
Nach oben Nach unten
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: ORP Garland Model Fan 1:100   Do Jun 04, 2015 10:21 am

Hallo Roland,

kannst Du mir bitte aus der Überschrift
die "längere Baupause" löschen, so das
nur noch "ORP Garland 1:100 steht.

Danke

Michael
Nach oben Nach unten
bastelstephan
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1185
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Heimwerken
Anmeldedatum : 29.10.14

BeitragThema: Re: ORP Garland Model Fan 1:100 Abbruch   Do Jun 04, 2015 11:21 am

Hallo Michael,

hab ich schon erledigt.
Nach oben Nach unten
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: ORP Garland Model Fan 1:100   Do Jun 04, 2015 9:06 pm

Hallo Stephan,

danke.

Gruss

Micha
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3063
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: ORP Garland Model Fan 1:100 Abbruch   Fr Jun 05, 2015 12:42 pm

Hallo Michael

deine Orland ist Super gebaut,das mit dem Wassernebel ist gut nur nicht zuviel sonst schlägt es Wellen.
Ich wünsche dir weiterhin viel Spass und guten Erfolg.

Gruß Kurt
Nach oben Nach unten
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: ORP Garland Model Fan 1:100   Fr Jun 05, 2015 6:19 pm

Hallo liebe Kollegen,

Kurt ich habe es noch nicht probiert. Werde es aber tun, auch wenn's ne Banane wird.

Einstweilen kleine Erfolge nach dem letzten Posting. Die Grundteile der Wasserbomben.



Dann noch ein Scheinwerfer oder ?? in zwei Baustadien. Der sitzt auf dem hinteren Türmchen.





Dann noch iregndwelche Spinde ?? anscheinend für die Rettungswesten.



Und hier nun noch der Ankerspill im Bau.



Wie ihr auf dem letzten Bild seht ist die Bauanleitung sehr einfach gehalten. Ich bin dann am raten was es wahrscheinlich werden
soll. Also ein 100 prozentiger Nachbau wird's net. Eher weit am Vorbild angelehnt. Was soll's macht trotzdem Spass.

Viele Grüsse

Michael
Nach oben Nach unten
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: ORP Garland Model Fan 1:100   So Jun 07, 2015 8:25 pm

Hallöle liebe Kollegen,

hab heut morgen den Rumpf gewässert.
Hoffe das der Hüftschwung raus ist. Schaut bis
jetzt gut aus. Noch ein zwei Tage trocknen
lassen. Die Rumpfwände werden noch
vorbereitet, wenn ich den neuen Stift hab.

Gruss

Michael
Nach oben Nach unten
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: ORP Garland Model Fan 1:100   Mo Jun 08, 2015 6:01 pm

Hallo Kollegen,

ich hab 'ne Herausforderung und wollte Eure
Meinung dazu wissen.



So das ist das Seitenteil von innen am Decksprung.
War nicht in grau gedruckt. Hab mit Stabilo Pen
hellgrau bemalt. Schaut sch.. aus. Muss aber
die Seitenteile des Schiffes 1 bis 1,5 mm hoch setzen
um mit der Wasserlinie bündig zu sein.

Wie kann ich des besser machen als mit die Stifte?

Gruss

Michael
Nach oben Nach unten
Rotom
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister


Männlich Anzahl der Beiträge : 817
Anmeldedatum : 20.01.08

BeitragThema: Re: ORP Garland Model Fan 1:100 Abbruch   Mo Jun 08, 2015 6:10 pm

Hallo Michael,

für flächige Färbungen eignen sich Filzstifte tatsächlich nicht gut.
In Deinem Fall würde ich entweder Aquarell-oder z.B. Revell-Farben verwenden.
Notfalls, für so einen schmalen Streifen, sogar Wasserfarbe.

Gruß
Roland
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 16188
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: ORP Garland Model Fan 1:100 Abbruch   Mo Jun 08, 2015 6:11 pm

Hallo Michael

Ich würde die Innenwand mit dünnem Tonpapier verkleiden, in dem Bereich der nachher sichtbar ist.
Wenn Du genau arbeitest kannst Du sogar eine kleine Anlegekante bekommen.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: ORP Garland Model Fan 1:100   Mo Jun 08, 2015 6:59 pm

Hallo Roland und Peter,

danke für Eure Tipps. Ich glaub ich werde mal beide
Vorschläge auf Proben ausprobieren und mich dann
entscheiden. Üben ist besser als kaputt. Hab schon
wieder das Gefühl das mein Schiff unbedingt ganz
schnell fertig werden muss, anstatt langsam zu
bauen.

Vielen Dank und Gruss

Michael
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 16188
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: ORP Garland Model Fan 1:100 Abbruch   Mo Jun 08, 2015 10:29 pm

Hallo Michael

Was ich auch schon mehrmals gemacht habe, das war eine Farbkopie der Außenwände, die dann zurecht geschnitten und seitenverkehrt von innen angebracht.
Die doppelte Papierstärke stabilisiert den Bereich und Du hast damit 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: ORP Garland Model Fan 1:100   Di Jun 09, 2015 5:04 pm

Hallo Peter,

da merkt mann das Du schon jahrelange Erfahrung
mit den Papierbögen hast. Wär ich jetzt nicht
drauf gekommen. Mach grad langsam, denn im
Geschäft ist viel los.

Grüssle

Michael
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 16188
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: ORP Garland Model Fan 1:100 Abbruch   Di Jun 09, 2015 6:12 pm

Hallo Michael
Ja,ja, Erfahrung im Kartonmodellbau die habe ich und nicht zu wenig, das hast Du sehr schön erkannt.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: ORP Garland Model Fan 1:100   Mo Jun 29, 2015 7:28 pm

Hallöle liebe Kollegen,

Roland, ich hab Deine Methode verwendet um die
Bordwände zu streichen, also mit Aqua-Colour.
Hab jetzt mal alles probehalber zusammen gelegt.
Naja der Rumpf hat jetzt die Form einer Banane und
lupft mittschiffs in die Höhe, ohne das ich schon
die Wände dran geklebt hab.
Roland ich hab die Luste dran verloren. Schieb bitte
den Baubericht in die Rubrik "Abgebrochen".
Fazit : ich hab trotzdem viel gelernt. Beim Häusle-
Bauen hab ich wenigstestens ne grade Platte als
Untergrund.

Ich bleib am Ball

Michael
Nach oben Nach unten
bastelstephan
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1185
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Heimwerken
Anmeldedatum : 29.10.14

BeitragThema: Re: ORP Garland Model Fan 1:100 Abbruch   Mo Jun 29, 2015 7:36 pm

Hallo Michael,

bin zwar nicht Roland, hab das aber trotzdem mal erledigt.
Wenn die Lust wieder da ist, einfach ne Meldung hier ran und wir schieben's zurück.
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 16188
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: ORP Garland Model Fan 1:100 Abbruch   Mo Jun 29, 2015 11:25 pm

Ja, ja
Aqua-Farben und Papier, da kann man manchmal auch seine Freude affraid haben.
Ich predige schon lange, dass dies nicht das optimale ist.
Ein bisschen zu viel Wasser und schon geht das Schiffchen baden.
Schade um die viele verlorene Zeit.
Freue mich nur, dass der Tipp mit den Aqua Farben nicht von mir stammt. oh no oh no

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Lönneberga
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 29.09.13

BeitragThema: ORP Garland Model Fan 1:100   Di Jun 30, 2015 6:05 pm

Hallöle liebe Kollegen,

das mit den Aqua-Farben geht ja noch. Neulich war
des Schiffle nach entspannen grad.. jetzt wieder..

Leider hab ich gad abends und nach der Arbeit
net soo den Elan.

Bleib weiter am Ball. Es gibt ja auch andere schöne
Modelle.

Grüssle

Michael
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ORP Garland Model Fan 1:100 Abbruch   

Nach oben Nach unten
 
ORP Garland Model Fan 1:100 Abbruch
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» ORP Garland Model Fan 1:100 Abbruch
» ORP Garland Von Model Fan 1:100
» Nachlese 2.Euro Model Expo
» USS Washington 1:200 von Model Card ,Galeriebilder
» Kiellegung der Richelieu von Fly-Model

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Unvollständige und abgebrochene Berichte-
Gehe zu: