Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Fr 28 Feb 2014 - 16:32

Hallo Uwe,

kommst ja gut voran, aber.... beim Kamin sind leider die beiden Stösse der Halbschalen zu sehr zu sehen, ebenso dann an den Ätzteilen die Verbindungsstege zur Platine....
Die Insel hat die selben markanten Punkte.....
Zu Anfang des Abos war eine Kleine Feile dabei, die sehr gute Dienste tut solche Kleinigkeiten zu beseitigen bzw bei 2 hälften die Nähte zu Spachteln......
Dein Kamin glänzt ja schon recht ordentlich, ist die Farbe frisch?? Das ist da einzige Negative von Abo-Space (Bauanleitung kommt per Email) das nur da steht, nach dem grundieren, lackieren Sie dieses oder jenes Element GRAU----- als Endbeschichtung.
Grau ist nicht gleich grau, da gibt es sehr sehr viele Variationen
Nur nen gut gemeinter Rat, den für nen Abo steckt ja doch ein kleines Vermögen drin um am Ende zu sehen, man hätte es viel besser machen können....

LG

mike
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 651
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Sa 1 März 2014 - 8:06

Hallo mike.Erstmal Danke für Deine kleine Kritik (hilft ja oft bei der Beseitigung von kleinen Schönheitsfehlern Wink )
Werde die von Dir angesprochenen Stellen nacharbeiten und was den Schornstein anbelangt habe ich die falsche Farbe genommen, die ist wirklich zu glänzend.
Ich habe mich bei ModelSpace einmal erkundigt hinsichtlich der erforderlichen Farben:
die Basisfarbe ist z.B.Tamaya TS-66 Grau (Kure Arsenal) als Spray oder Tamaya XF 75 IJN Grau matt zum Streichen
sowie für den Rumpf bis zur Wasserlinie Tamaya TS 33 Hull Rot (Spray), oder XF 9 Hull Rot zum
streichen.ansonsten sind Schwrz matt, Weiss und Silber vorgesehen.
Steht ja leider nirgends in den Bauanleitungen

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Sa 1 März 2014 - 9:37

Guten Morgen Uwe,

Das mit den Farben ist ja cool, werde ich mir mal raus suchen..
Sage bei welcher Lieferung bist du jetzt??
Habe am 20.2. per Email, wie immer so um den 20. , die Pdf- Bauanleitung für Nr. 11 bekommen und normalerweise bekomme ich 2-3 Tage später die Bauteile, bis gestern kam aber nix, ist mit heute der 9. Tag....

lg

mike
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 651
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Sa 1 März 2014 - 21:49

Hallo mike. Ich habe heute die Ausgabe 14 erhalten.Mir ging es genauso, am 20. die Pdf. und erst heute
die Bauteile. Eigentlich ungewöhnlich,sie kommen sonst eher.
Mit dem Bau geht es langsamer da ich beruflich doch sehr eingespannt bin und auch nicht jeden Tag
die Lust und Zeit habe.Daher sammel ich und baue nach und nach.
Hier die nächsten Fotos der Hangarteile



Bei diesem Bauteil habe ich die Bullaugen mit 1,5mm aufgebohrt zwecks beleuchtung

und hier habe ich eine Led mit 1,8mm(3 Volt) und den passenden Widerstand eingebaut


so das wars für heute. Morgen geht es weiter
Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 651
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 7 Apr 2014 - 21:24

Hallo. Ich war nicht ganz untätig, obwohl ich momentan beruflich doch sehr eingespannt bin.
Hier ein paar Fotos des Baufortschrittes der Hangarteile.





ferner habe ich einmal Fotos von den schönen Ätzteilen wie die Bugplatte  den Türen und den Metallstreifen für die MES schleifen gemacht.





So das war es erstmal, morgen gehts wieder auf Montage.
Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 651
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Sa 31 Mai 2014 - 0:24

Habe nach langer Zeit etwas weitergebaut und den Bughangar und den ersten Aufzug eingepasst.Im moment geht es etwas langsamer weiter,erst der Job und die letzten 5Wochen gesundheitlich angeschlagen(Nierensteine). Die nächsten Bilder kommen noch.

" />" />

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 651
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Sa 14 Jun 2014 - 21:36

Hallo.Habe die letzten Tage wieder etwas getan.Die ersten

Hangarteile wurden aufgesetzt und angepasst sowie Hangarbaugruppen zusammengebaut,verschliffen und verleimt.

" />


" />
" />
" />
" />
wie man sieht müssen einige Übergänge und ecken noch verspachtelt und verschliffen werden Smile 
" />
" />
" />
" />
" />

und schon sind die nächsten Hangarwände in arbeit.Es müssen sehr viele kleine Stützen verklebt werden,da sie aber sehr gut Geläsert sind ist das kein Problem.
" />
" />
" />

das einzige was man vor dem Verkleben machen sollte ist das abschleifen der Klebeflächen wegen der Rückstände vom Läsern.

Nächste Woche geht es weiter.
Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 651
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 15 Jun 2014 - 11:36

Nun noch eine Kleinigkeit zu den Bauteilen,die Passgenauigkeit der Teile ist im grossen und ganzen
gut, doch bedarf es beim einbau in die betreffenden stellen der Passungen und untereinander
einiger nacharbeit, wie auf den ersten 3 Bildern gut zu erkennen ist.Kleine Lücken kann man entweder mit Holzresten oder mit Spachtel ( ich benutze einen Leichtspachtel von Quilosa ) verschließen. Die Spachtelmasse lässt sich sehr gut ver und bearbeiten.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Jogi66
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 822
Arbeit/Hobbies : öfftl. Dienst / Modellbau
Laune : Immer ganz ruhig bleiben!
Anmeldedatum : 01.02.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 15 Jun 2014 - 11:43

Hallo Uwe

Die AKAGI wird doch etwas aufwendiger zu bauen als ich das bei dem Maßstab erwartet hätte. Aber Partwork bedeutet ja nicht, dass sich alles von alleine fügt.  Zwinkern 
Viel Spaß weiterhin!



Gruss
--
Ralf
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 651
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 15 Jun 2014 - 12:03

Hallo Jogi66. Kann es sein das Du auch an der AKAGI baust?
Das die Akagi so aufwendig zu bauen ist, hatte ich auch erst nicht erwartet, doch andersherum glaube ich währe es auch zu einfach gewesen.So hat man doch die eine oder andere Herausforderung bei dem Bausatz.Ohne schleif und Anpassungsarbeiten geht es halt nicht. Aber auch die Flugzeuge haben es in sich,vor allem die Decals sind eine wahre Fummelei, vor allem bei der Cockpitverglasung.
Werde bestimmt noch viel Spaß beim bau erhalten.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Jogi66
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 822
Arbeit/Hobbies : öfftl. Dienst / Modellbau
Laune : Immer ganz ruhig bleiben!
Anmeldedatum : 01.02.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 15 Jun 2014 - 12:09

Hallo Uwe

Nein, ich baue sie nicht. Aber den Bau der Amati Bismark habe ich live miterlebt und von daher gab es diese Vorstellung, im kleinen Maßstab wäre es etwas einfacher gehalten...
So kann man sich täuschen.
Das wird zweifellos ein schöner Träger - mit viel Fummelarbeit!


Gruss
--
Ralf
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3043
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 15 Jun 2014 - 16:34

Hallo Jogi66

Habe mir deine Akagi angeschaut muß schon sagen solche ein Holzbau hat schon was ich wünsche Dir weiterhin viel Glück und eine ruhige Hand

Gruß Kurt
Nach oben Nach unten
Jogi66
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 822
Arbeit/Hobbies : öfftl. Dienst / Modellbau
Laune : Immer ganz ruhig bleiben!
Anmeldedatum : 01.02.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 15 Jun 2014 - 16:46

Hallo Kurt

Es ist nicht mein Modell, sondern das von Uwe!  Zwinkern 


Gruss
--
Ralf
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 651
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 15 Jun 2014 - 17:06

Hallo Kurt.
Freut mich das Dir die Akagi gefällt. Übrigens muss ich sagen Deine Bismarck ist auch nicht ohne und sieht schon sehr gut aus.Vor allem werten die Holzdecks und Ätzteile das Modell sehr auf.
Ich habe gesehen das Du die Bismarck beleuchten willst, das habe ich bei der AKAGI auch vor deshalb werde ich nicht gleich alles verkleben um mir die Option für später offen zu lassen.
Werde auch bei Deiner Bismarck wieder reinschauen.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 651
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 29 Dez 2014 - 10:32

Hallo.Nach einiger Zeit geht es wieder weiter. Ich habe mittlerweile die Hangars fertig und eingepasst.







Als nächstes kommt der Innenausbau der Aufzüge an die Reihe.und es sind einige Teile zu verbauen:




Nach oben Nach unten
Peter Fischer
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1034
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 29 Dez 2014 - 11:59

Hallo Uwe

Sieht echt toll aus! Bin sehr gespannt wie es weiter geht.

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 651
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mi 31 Dez 2014 - 14:18

So habe das erste Getriebe nach dem entfernen der Grate zusammengebaut. Als nächstes folgt der Motor.








Wünsche allen Modellbaufreunden und Forenmitgliedern einen guten Rutsch ins neue Jahr
Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1034
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mi 31 Dez 2014 - 14:28

Danke, Dir auch!

Gute Bilder und sauber verarbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2763
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 4 Jan 2015 - 19:51

Hallo Uwe,

Dein Modell sieht bisher sehr sauber gebaut aus. Bisher habe
ich nur zugesehen, aber jetzt habe ich doch mal eine Frage.

Die schön Teile ( Getriebe usw. ) für den Aufzugschacht, kann man
die auch später sehen ?

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 651
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   So 4 Jan 2015 - 21:22

Hallo Berthold.
Danke für das Lob.
Nach dem einsetzen des Aufzugbodens und der montage des Flugdecks ist von den
vielen Metallteilen eigentlich nichts zu sehen,aber zum Glück kann man das
Flugdeck abnehmbar gestalten und somit ist der eigentliche Aufzugschacht auch
einsehbar.
Ich war auch erst am überlegen ob sich der Aufwand lohnt,aber im nachhinein währe
es auch schade die ganze Mechanik (ist ja interessant wie das früher umgesetzt wurde)
wegfallen zu lassen.
Auf jedenfall wird es eine fummelarbeit Wink aber das ist ja der Reiz am Modellbau.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 651
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 26 Jan 2015 - 16:56

Hallo.Habe mal wieder etwas getan an der Akagi.
Und zwar geht es weiter mit dem vorderen Aufzug. Zuerst habe ich die Schablone
mit den Markierungen für die Umlenkrollen, sowie der plazierung der Winden ausgeschnitten.


dann auf den Aufzugboden gelegt und mit einer Reißnadel an den Punkten eingedrückt.




anschließend habe ich probehalber schon mal ein paar Umlenkrollen eingesetzt, aber noch nicht geklebt (werden noch lackiert)



danach habe ich die Seile zugeschnitten,12 stücke a 14cm und 12 stücke a 4 cm.
Die 4 cm stücke habe ich dann mit Sekundenkleber an die Gewichte für den Aufzug befestigt



und als nächstes müssen die 12 cm stücke an die Winden geklebt werden.Die langen enden werden später durch die
Umlenkrollen geführt.


weitere Bilder folgen.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 16178
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mo 26 Jan 2015 - 18:54

Hallo Uwe
Freut mich sehr, dass es wieder weiter geht. Ich hoffe Du bleibst nun am Ball.


Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3043
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Di 27 Jan 2015 - 10:12

Hallo Uwe,

auch ich werde wieder mit von der Partie sein,bin neugierig wie es weiter geht.

Gruß Kurt
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1034
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Di 27 Jan 2015 - 11:39

Hallo Uwe

Alle guten Dinge sind 3, auch ich bin gespannt auf weitere Bilder!

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 651
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mi 28 Jan 2015 - 16:04

Hallo Peter. Werde versuchen so viel wie möglich am Ball zu bleiben, aber erwarte jetzt bitte nicht jeden Tag einen bericht. Wink , das werde ich wohl nicht schaffen.

Hallo Kurt. Freut mich das Du auch weiterhin zuschaust.

Hallo Peter. werde versuchen soviel Bilder wie es geht vom Baufortschritt zu machen.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1034
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Mi 28 Jan 2015 - 16:52

Hallo Uwe

Schade, würde es schon gut finden wenn jeden tag ein Bericht kommt Laughing

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 651
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Fr 30 Jan 2015 - 10:03

So.Hier der weitere Baufortschritt des vorderen Aufzugs.
Zunächst habe ich die 6 Seile für die andere Laufrichtung an den Winden befestigt




danach wurden die Umlenkrollen an Ihre Plätze geklebt


als nächstes kamen die Winden und der Antrieb an ihren Platz, und die Seile wurden um
die Umlenkrollen verlegt und im unteren Bereich mit Sekundenkleber gesichert






dann folgten die nächsten Rollen im unteren bereich und die Seile wurden nach oben
verlegt wo sie dann entsprechend gekürzt und gesichert wurden. anschließend kamen die
letzten Rollen an die Reihe, sie wurden über die Seile geklebt.








als letztes mussten die Gewichte mit den kurzen 4cm Seilstücken versehen werden
und von oben in die Umlenkrollen geklebt werden.Nach dem aushärten wurden sie
über die Rollen gelegt und die Gewichte in den Schienen gesichert.




Und so sieht das ganze an seinem Platz aus




Als nächstes ist der mittlere Aufzug an der reihe. Bilder werden folgen.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 16178
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Fr 30 Jan 2015 - 10:16

Hallo Uwe
Das ist eine wahnsinnige Detaillierung. Wie Du das alles umsetzt ist ganz große Modellbaukunst. Bin begeistert von der Akagi.
Ich bin ein eifriger und auch sehr interessierter Beobachter, auch wenn ich nicht viel schreibe und es freut mich immer wieder etwas zu sehen.
Danke für den informativen Bericht.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 651
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Fr 30 Jan 2015 - 10:23

Hallo Peter.
Danke für Dein Lob.Es freut mich das es Dir gefällt.
Im nachhinein muss ich selbstkritisch nach dem Betrachten der Nahaufnahmen
zugeben das ich das Eine oder Andere in der Umsetzung noch etwas verfeinern könnte.
Werde auf jeden Fall daran arbeiten.
Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1034
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Fr 30 Jan 2015 - 10:30

Hallo Uwe

Sieht wirklich sehr gut aus, ich bewundere die präzise Arbeit bis ins Detail.

Gruss Peter Fischer aus Luzern
Nach oben Nach unten
http://www.flugsimulation-vfr.ch
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 651
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   Fr 30 Jan 2015 - 10:37

Hallo Peter.
Danke für das Lob.Werde mir weiterhin mühe geben.
Der nächste Bauabschnitt kommt auch so schnell wie möglich. Wink
Übrigens habe ich einmal nachgezählt, der Ausbau des Aufzuges
besteht insgesamt aus 89 teilen.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell   

Nach oben Nach unten
 
JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell
Nach oben 
Seite 1 von 9Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» JPN Flugzeugträger AKAGI1:250 von DE AGOSTINI gebaut von Arrowsmodell
» HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell
» Le Soleil Royal von De Agostini 1 : 70 gebaut von Kurti
» WHV Bismarck gebaut 1980
» Planung des Flugzeugträgers CVN 65 Enterprise 1/200.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Schiffe :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: