Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Das Hubble Space Telescop

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2765
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Das Hubble Space Telescop   Do 24 Apr 2014 - 16:24

Hallo Zusammen,

den Baubogen habe ich ja schon vorgestellt.

Die Bögen habe ich auf 200g/m² mattes Fotopapier ausgedruckt.

In den letzten Monaten habe ich ab und zu mal ein
paar Stunden an dem Free Download gearbeitet.

Es passt alles sehr genau.

Was bisher geklebt wurde, zeige ich schon mal.















































so, das ist der bisherige Baufortschritt.

Bis dann !

Berthold
Nach oben Nach unten
Uwe
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1470
Arbeit/Hobbies : Transporteuer aller Klassen/ Hausumbau, Modellbau,Fotografieren
Anmeldedatum : 05.01.09

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   Do 24 Apr 2014 - 18:12

Schaut interessant aus Berthold. Routine vom Lokomotivkesselbau hast Du ja   Pfeifen   Und "Anhängsel" sind auch genug daran. Du wirst also auch mit dem Hubble  Übung für den Lokbau  behalten  Wink
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1433
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   Sa 26 Apr 2014 - 10:06

Hallo Berthold

Klasse Idee mit dem Hubble und sauber gebaut,  Daumen  hab auch noch was ähnliches in der Schublade  Engel 
Wieviele Baustellen hast denn du begonnen Überlegen 
Wenn ich ehrlich bin, wenn ich mehr zweit und platz hätte, würden bei mir auch mehrere Baustellen rumliegen Pfeifen 

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2765
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   Sa 26 Apr 2014 - 10:25

Hallo Markus,

oberste Priorität hat die PM3. Sind aber so viele Teile, das ich nach
einem Bauabschnitt immer eine kleine Pause brauche, um mal was anderes
zu sehen.
Dann wird für 2-3 Tagen an der POW geklebt.

Die Hubble Space habe ich angefangen, um zu sehen, wie ich mit dem Papier
klarkomme. Das 200g matte Fotopapier konnte ich günstig kaufen, aber ich musste sehen,
wie es zu verarbeiten ist. Druck und wie es sich knicken lässt. Ehe ich die Druckerpatronen
für andere Downloadmodelle mit falschem Papier vergeude. Test ist gelungen, Papier ist gut.
Das Modell wird jetzt zur Seite gelegt und nach der fertigstellung der Lok wieder in hervor-
geholt. Also ab September.
Mit den 2 Baustellen POW und PM3 bin ich mehr als ausgelastet. Am besten ist jedoch, ein
Projekt abzuarbeiten und dann erst das nächste anzugehen.
Aber ich habe so viele schöne Modelle, die geklebt werden wollen, das es mir sehr schwer fällt,
diese nur anzusehen und wieder wegzulegen. Ich habe für ca. 10 Jahre Modelle auf Lager bei
4-5 Tage ( zu je 4-5 Std. )/ die Woche. Ich muss als Frührenter ja irgendeine Aufgabe haben.

Ich habe übrings 2 große Arbeitsplätze, wo immer alles liegen gelassen werden kann. Sehr praktisch.

Ein schönes Wochenende noch.

Berthold
Nach oben Nach unten
Virgilia
V.I.P
V.I.P
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1308
Anmeldedatum : 18.05.08

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   Sa 3 Mai 2014 - 19:47

Hi Berthold

Das sieht doch schon mal gut aus. Mal was total anderes hier im Forum. Du wirst sehen ruckzuck ist September und dann geht es hier weiter hoffe ich mal.

Tschau
Virgilia
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2765
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   Di 9 Sep 2014 - 11:57

Hallo Zusammen,

auch hier werde ich natürlich wieder weiter machen.
Soll doch alles mal fertig werden, was ich so Anfange.

Erst mal die High- gain antenna clamps herstellen und anbringen.

Ein High-Gain-Antenne (HGA) ist eine Antenne mit einem fokussierten, engen Radiowellenstrahlbreite

Auf gut deutsch, die Befestigung für die Antennen









Nun werden die Solar array ( Sonnensegel ) clamps angebracht ( fast Baugleich wie die vorigen Befestigungen )







Nun erfolgt das Fußteil ( basis ) für den Solarkollektor, welche an der Aussenhülle montiert wird.
Ebenso die elektr. Verbindung vom Kollektor zur Hülle.







Bis zum nächsten mal.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3063
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   Mi 10 Sep 2014 - 11:27

Hallo Berthold,

eine intressante Arbeit die Du hast, jetzt vom technischen gesehen.
Die hubble gefällt mir ausserordendlich gut sehr exakt gebaut.

Gruß Kurt
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2765
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   Di 23 Sep 2014 - 11:28

Hallo Kurt

Schön, das Du auch die Hubble mit beobachtest. Viel Spaß!

Ein wenig weitergekebt











Das war es für heute

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3063
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   Di 23 Sep 2014 - 12:04

Hallo Berthold,

ein tolle Arbeit die Du hier zeigst.
Frage: Was hat die Verstrebung zu bedeuten kann mir kein reim daraus machen.
Gruß Kurt
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2765
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   Di 23 Sep 2014 - 12:44

Hallo Kurt,

Also mal so frei Übersetzt würde ich sagen Magnetische Träger ( magnetic torquers )

Ich kann bis jetz noch nicht rausfinden, was daran befestigt werden könnte.
Ich lass mich mal beim weiteren Bau überraschen.

Ich schicke Dir mal was über Deine PN

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1433
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   Di 23 Sep 2014 - 13:00

Hallo Berthold

Dein Hubble nimmt auch immer mehr Form an, gefällt mir gut. Das sind bestimmt auch sehr viele Teile.
Ich habe ein Download von einer Mobilen Abschussrampe samt Trägerraketen und Space Shuttle
aber da warte ich noch mit, denn das sind so viele Baubögen (so dick wie ein Telefonbuch).
Baue lieber an der Oklahoma weiter und fange zur Abwechslung ev. noch was anderes an, mal schaun.

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3063
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   Di 23 Sep 2014 - 16:58

Hallo Berthold,
Macht Spass deinen Baubericht zu verfolgen,habe großes Intresse die Hubbl fertig zusehen.
Hab Dir eine PN geschickt.
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2765
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   Fr 26 Sep 2014 - 10:56

Hallo Zusammen,

erst mal nur so ein paar Bilder, was jetzt so
angeklebt wurde









Fortsetzung folgt

Berthold
Nach oben Nach unten
Paperfreak
Modellbau-König
Modellbau-König


Männlich Anzahl der Beiträge : 358
Arbeit/Hobbies : Kartonmodellbau, Motorrad...
Anmeldedatum : 07.01.14

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   Fr 26 Sep 2014 - 17:23

Hallo Berthold,

ist ja ein sehr Interessantes Projekt. Weiterhin viel Spass an diesem Modell.

Gruss
Tanju
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3063
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   Fr 26 Sep 2014 - 18:05

Hallo Berthold,

deine Hubble wird immer voller mit Bauteile und Instrumente bin gespannt wie es aus sieht wenn es fertig ist.

Gruß Kurt
Nach oben Nach unten
Uwe
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1470
Arbeit/Hobbies : Transporteuer aller Klassen/ Hausumbau, Modellbau,Fotografieren
Anmeldedatum : 05.01.09

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   Sa 27 Sep 2014 - 0:16

Hallo Berthold,
das Teil schaut gut aus. Ich bin beeindruckt. Hätte nicht gedacht, dass soviel Kleinkram angebaut werden muss.
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2765
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   So 5 Okt 2014 - 12:36

Hallo Zusammen,

für ein paar Teile ist noch Platz an dem Telescop

erst mal den Deckel angebtracht.







jetzt müssen erst mal die Solar Panels gefertigt werden.

Aber das beim nächsten mal.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3063
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   So 5 Okt 2014 - 18:03

Hallo Berthold,
der Deckel sieht mächtig groß aus muß das so sein?
aber viel Platz hast Du wirklich nicht mehr an dein Teleskop!

Gruß Kurt
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 16180
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   So 5 Okt 2014 - 18:14

Hallo Berthold
Wie viele Baustellen hast Du im Moment??

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2765
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   So 5 Okt 2014 - 18:56

Hallo Kurt,

ich glaube, der Aufnahmewinkel ist ungünstig. Den Deckel kann ich nicht
mehr Klappen, aber auf dem Teleskop aufgelegt, deckt er mit einem
kleinen Überstand die Öffnung ab.

Hallo Peter,

Du stellst hier eine Frage, die erst mal Beantwortet sein muss.

Also von vorne Angefangen:

Zuerst mal die Solei Royal von Heller. Ein schönes Plastikmodell in 1:100
bei dem die Masten und die Takelung gemacht werden müssen. ( Baustelle
ruht seit 4 Jahren )
Wird evtl. im Winter fertiggestellt. Ihr werdet aber dabei sein ( Baubericht ),
wenn es weitergeht.

Dann dieses Telescop, welches hier im Baubericht gezeigt wird. Der Äussere Teil
wird in ca 2 Wo. fertig sein. Ob ich den inneren Teil noch bauen werde, weiss ich
jetzt noch nicht. Es handelt sich um den einsetzbaren Spiegel.

Dann gibt es die Prince of Wales, die noch jede Menge Teile zu verbauen hat.
An einem Tag in der Woche baue ich an diesem Modell weiter.

Bei der Burg Eltz baue ich zur Zeit am meisten. Macht einfach Spaß.

Das war es, noch habe ich den Überblick.
Aber ich habe noch ganz, ganz viele Modelle, die ich am liebsten sofort anfangen möchte.
Evtl. bin ich ein wenig süchtig ?

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Paperfreak
Modellbau-König
Modellbau-König


Männlich Anzahl der Beiträge : 358
Arbeit/Hobbies : Kartonmodellbau, Motorrad...
Anmeldedatum : 07.01.14

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   So 5 Okt 2014 - 22:58

Hallo Berthold,

Ich glaube mir gehts gerade genau so. Habe auch einiges hier liegen und würde gern noch das ein oder andere Anfangen.
Ist einfach ein g....es Hobby !!

Gruß
Tanju
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2765
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   Di 7 Okt 2014 - 14:07

Hallo Zusammen, Hallo Tanju

Es ist schön zu lesen, das es den anderen Kartonmodellbauern auch
nicht viel anderes ergeht, wenn einem das Modellbaufieber gepackt hat.

Aber erst mal wieder etwas fertigstellen. Also die Solar Panels sind fertig.

















Die Panels werden noch mit einem kl. Draht verstärkt und ausgerichtet. Die Hebelkraft läßt die Panels sich langsam nach unten Neigen.
Das Teil unterliegt ja bei mir der Schwerkraft. Im Weltraum würde es sich nicht verbiegen.

Als nächstes folgen die High Gain Antennen

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2765
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   Sa 18 Okt 2014 - 14:07

Hallo Zusammen,

die High Gain Antennen sind angebracht.













noch 2 Bilder mit der Beschreibung, wo, was ist.





Somit ist der Sichtbare Teil des Hubble Space Telescope abgeschlossen.

Es besteht noch die Möglichkeit, den inneren Einsatz mit dem Telescope Spigel zu bauen, wobei ich zur Zeit
dieses Teil nicht bauen möchte. Aber später evtl.

So sollte es aussehen



Danke für´s zusehen und die netten Worte.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 16180
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   Sa 18 Okt 2014 - 14:17

Hallo Berthold
Das Teil gefällt mir immer besser.

Grüße
peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Willi17
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 109
Arbeit/Hobbies : Ahnenforschung/ Kartonbau
Anmeldedatum : 25.03.14

BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   Sa 18 Okt 2014 - 15:48

Hallo Berthold,

Tolles Teil, wie immer sauber gearbeitet.
Ich habe gerne zugesehen. Danke für den BB.

Gruß Wilfried
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Hubble Space Telescop   

Nach oben Nach unten
 
Das Hubble Space Telescop
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Das Hubble Space Telescop
» Space Shuttle Discovery Revell 1:144
» Space Hulk
» DAF XF-105 Space Cab, Italeri 1:24
» Bruder Lukas vom Orden der Space Wolves

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Alles andere :: Bauberichte-
Gehe zu: