Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10 ... 20  Weiter
AutorNachricht
Admiral89
Modellbauer
Modellbauer


Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 05.09.12

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Sa 24 Mai 2014 - 17:21

Hallo Swissboy

ist dir sehr gut gelungen die das heck kann man nur gratulieren weiter so.

Gruß Marcel
Nach oben Nach unten
Uwe Grawunder
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1466
Arbeit/Hobbies : Rentner /Kartonmodellbau
Laune : Wie das Wetter
Anmeldedatum : 03.03.14

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Sa 24 Mai 2014 - 20:30

Hallo Markus
Du mußt deine Teile für die Beplankung mit Rundstäben vorher formen.Ich habe da
Rundlocheisen die gehen gut.



Das blau und grün markierte ist bestimmt ein Teil der Beplankung.Die legst Du mittig
auf den Boden.Dann markierst(rote Pfeile)die Kante schwach mit Bleistift.Entweder
Du reißt es mit einen Messer von unten an oder Du nimmst eine lange dünne Nadel legst sie auf
die Markierung und drückst auf die Nadel das ein Winkel entsteht.Die Wölbung am Ende
machst Du dann mit den Rundstab.Nach den anleimen nimmst Du dann den nächsten
Streifen(gelb)hältst ihn an und markierst ihn in der Mitte der Wölbung(gelbe Pfeile,so genau muß es
nicht sein).Dann nimmst Du wieder den Rundstab auf die Markierung und rollst vor und
zurück.Immer zwichendurch anhalten und nachprüfen.Bei kleinen und großen Radius siehe
Bilder.Wenn Du das ein paar mal gemacht hast weist Du was für ein Rundstab für welchen
Radius Du brauchst.Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.Das Bild mit den Spantengerüst
mußt Du bestimmt runter laden und vergrößern.













Viele Grüße UWE
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1430
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   So 25 Mai 2014 - 8:43

Hallo Mike, Marcel und Uwe

Danke euch drei

@ Mike, ich bin auch überzeugt das ich das irgendwie hinbekomme, die Frage ist nur, Wie?  Zwinkern 

@ Marcel, geb mir die grösste mühe das mir der Rest auch gelingt

@ Uwe, danke für deine Tipp`s, ist notiert und die helfen mir bestimmt noch mehr.
Ich habe die Endbeplankung schon begonnen und habe, da die Endbeplankung ja dicker ist, nichts anderes machen können als zu Formen und es sieht schon ganz anders aus als zuvor, Bilder folgen demnächst.

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1430
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   So 25 Mai 2014 - 10:41

Hallo Modellbaufreunde

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!
Nachdem ich die Erstbeplankung etwas geschliffen habe, sagte ich mir, ich lass das Lackieren noch sein.
Warum? Zum einen ist es ja mein erster U-Rumpf und den darf man auch zeigen und sehen.
Zum anderen kann ich auch daran sehen, was ich wo wie falsch gemacht habe um zu lernen.
Mit meinem ersten Rumpf bin ich sehr zufrieden und den lass ich jetzt mal Trocknen, bevor ich mit der Ruderanlage, Schiffsschraube usw. weiterfahre aber hier die Bilder
















Beim Heck war es für mich sehr Knifflig, die Befestigung für das Ruder wurde aus diesen drei Teilen gebaut



So, bald wird der Grill eingeheizt und dann werde ich den Sonntag geniessen
Bis Bald

 Prost  Markus  weg  weg


Zuletzt von Swissboy am So 25 Mai 2014 - 11:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Renee
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3174
Arbeit/Hobbies : ehemals Werkzeumacher, Ausbilder, jetzt Rentner. Perry Rhodan, Zeichnen
Laune : Geduldig und besonnen, in der Ruhe liegt die Kraft...
Anmeldedatum : 09.11.08

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   So 25 Mai 2014 - 11:06

Hi Markus...
Nach dieser Vorstellung eines in meinen Augen hervorragend gelungenem Rumpfes,
hast Du Dir den Sonntag mit Grillfleisch mehr als verdient.
Alle Achtung und Gruß aus Bösperde, Renee
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2763
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   So 25 Mai 2014 - 12:56

Hallo Markus,

viel Spaß beim Grillen.
Der Rumpf sieht gut aus.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Uwe Grawunder
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1466
Arbeit/Hobbies : Rentner /Kartonmodellbau
Laune : Wie das Wetter
Anmeldedatum : 03.03.14

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   So 25 Mai 2014 - 13:07

Hallo Markus
Bin positiv überrascht.Sieht wirklich gut aus!
Weiter so.
Grüße UWE
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1430
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   So 25 Mai 2014 - 18:45

Hallo alle zusammen

Grill kalt, Bauch voll  zwei 
Danke euch, die nächsten Schritte nach der Ruderanlage usw. werden die Bordwände sein,
die auch noch einiges abverlangen werden.

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Gnost
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1104
Anmeldedatum : 24.10.10

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   So 25 Mai 2014 - 18:54

Hi Markus,

die zweite Runde Bilder sieht auf jeden Fall viel besser aus! Gut, dass du das Schleifen weggelassen hast. Die Belohnung hast du dir verdient Very Happy

Grüße
Gnost
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1430
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   So 25 Mai 2014 - 19:37

Hallo Gnost

Hätte nicht gedacht, das mir der Rumpf doch so gut gelingt. Das Schleifen heb ich mir für später auf.
Jetzt gibt's noch ein Schnäpsle auf das feine Essen und dann ist Füsse hoch angesagt  großes zwinkern 

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1295
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Mo 26 Mai 2014 - 15:29

Hallo Markus,

was willst Du noch mehr?
Das U-Schiff ist doch optimal   Daumen 

Kann nur meinen Vorgängern Recht geben.


Gruß
Herbert
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 3043
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Mo 26 Mai 2014 - 16:47

Hallo Marcus,
kann nur meinen Vorgängern Recht geben.
Das Schiff sieht gur aus.

Gruß Kurt
Nach oben Nach unten
Gustibastler
Supper-Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1362
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Mo 26 Mai 2014 - 17:37

Tach zusammen

Mensch jungs die Polen machen es uns doch andauernd vor ,und ich nach

so geht das, so gibt es niemals Falten ezetera  Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy und klappt mit dem ersten Überzug gelle hi hi  Very Happy  Very Happy 

Nach oben Nach unten
Uwe Grawunder
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1466
Arbeit/Hobbies : Rentner /Kartonmodellbau
Laune : Wie das Wetter
Anmeldedatum : 03.03.14

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Mo 26 Mai 2014 - 18:29

Hallo Gustibastler
den Rat hättest Du vorher geben müssen.Nicht erst wenn Markus mit
der Beplankung fertig ist hi hi
Gruß UWE
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1430
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Mo 26 Mai 2014 - 19:07

Hallo zusammen

Danke euch allen und auch für die Tipps

@ Herbert, mehr als das will ich auch nicht, nach heutiger Begutachtung bei Tageslicht bin ich sehr zufrieden.

@ Gustibastler, die Idee finde ich Klasse und ist notiert

@ Uwe, Lieber spät als nie  Zwinkern  Engel 

Ist ja mein zweites Kartonmodell und das erste mit U-Rumpf, wer weiss wie viele da noch folgen  Überlegen  Zwinkern 

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Gustibastler
Supper-Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1362
Arbeit/Hobbies : Kartonbau/ Motorräder
Laune : Mal so mal so aber meistens Gut
Anmeldedatum : 03.01.08

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Mo 26 Mai 2014 - 21:23

Tach zusammen

Ja ja Kinder´s bei Gusti kann man immer was lernen gelll hi hi  Very Happy Very Happy Very Happy 
Nach oben Nach unten
Jogi66
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 822
Arbeit/Hobbies : öfftl. Dienst / Modellbau
Laune : Immer ganz ruhig bleiben!
Anmeldedatum : 01.02.13

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Mi 28 Mai 2014 - 11:52

Hallo Markus

Habe jetzt erst die Zeit gefunden mal wieder hier rein zu plinsen.
Der Rumpf ist Dir gelungen, keine Frage - was mich allerdings wundert ist, dass Dir (ausser Uwe Grawunder) keiner beizeiten Tips gegeben hat.
Es scheint, als würden die meisten sich in einer Art schwarzer Kunst üben, die geheim bleiben muss.
Aber DU hast ja zum Glück schon in ausreichendem Maße bewiesen, das Du es auch selbst hin bekommst!
Go on, Markus.... Daumen 



Gruss
--
Ralf
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1430
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Mi 28 Mai 2014 - 16:03

Hallo Ralf

Danke dir. Wegen den Tips habe ich ev. mein Problem zu wenig genau erläutert das sich nur der Uwe gemeldet hat (oder sie wollten sehen was ich kann oder eben nicht  Zwinkern Engel Lachen )
Sorry, Nein ich will niemand verärgern, das hat mir nichts ausgemacht.
Ich habe einfach in diversen Berichten nachgelesen und für mich das genommen, wo ich das Gefühl hatte, das kann ich auch versuchen. Das ist Learnig by doing und hat doch gut geklappt,
hoffe das ich den Rest vom Rumpf / Bordwände auch gut hinbekomme, leider fehlt gerade die Zeit.

In dem Sinne wünsche ich allen schöne Auffahrt und  weg
Nach oben Nach unten
petcarli
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1223
Arbeit/Hobbies : Arzt für Kinder- und Jugendheilkunde i.R., Kartonbau, Fotografie,
Laune : gut
Anmeldedatum : 20.06.09

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Mi 28 Mai 2014 - 17:03

Hallo Markus,

Du hast des UWS auch prima hin bekommen und wer von uns außer so ein Meister wie Gusti baut schon so ein komplexes Uunterwasserspantenkonstrukt (Ich hab mir vorgenommen, sowas auch einmal zu machen, mal sehen, brauch ich nur das richtige Schiff für!)

lg
Fritz
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1430
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Mi 28 Mai 2014 - 19:55

Hallo Fritz

Der Rumpf von Gustibastler sieht Klasse aus aber ob ich den beim ersten mal auch so hingekriegt hätte  Question  Suspect 

Aber auf alle Fälle sind diese Hilfreichen Tips notiert für später, das werde ich sicher versuchen, habe ja noch weitere Pläne  Zwinkern 

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Rotom
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister


Männlich Anzahl der Beiträge : 816
Anmeldedatum : 20.01.08

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Do 29 Mai 2014 - 11:44

Hallo Markus,

leider sind momentan bei mir Zeit und vor allem Muße zum Modellbau Mangelware.
Die Mühlen des Alltags eben. Derzeit mahlen sie kräftig!

Trotzdem treibt mich die Neugier, wenigstens zu gucken.

Dein Rumpf ist Klasse geworden und die Bauleistung aus meiner Sicht doppelt bemerkenswert, weil der Spantenriss bei diesem Modell die Aufbringung der Beplankung zu einer großen Herausforderung werden lässt.
Und die hast Du exzellent gemeistert, allen guten (nachträglichen) Tipps zum Trotz!

Tipps mögen manchmal hilfreich sein, ersetzen aber keine Erfahrungswerte.
Jeder muss seine ureigene Bautechnik finden und entwickeln.
So ein Prozess wird zunächst durch den eigenen Anspruch und die eigene Zufriedenheit gesteuert.
Immer dann, wenn man sich selbst nicht mehr genügt - aus welchen Gründen auch immer - wird Entwicklung stattfinden - welche auch immer!

Einfach so weitermachen!

Viele Grüße
Roland

Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1430
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Do 29 Mai 2014 - 14:59

Hallo Roland

Tja, die liebe Zeit..... fehlt mir im Moment auch gerade

Erst als ich das Spantengerüst fertig gebaut hatte, viel mir auf, das der Rumpf nicht ganz so Aussieht wie die meisten Modelle die ich gesehen habe.
Mit den Tipps die ich jetzt noch bekommen habe, wird vielleicht mein nächster Rumpf ein weniger einfacher sein, wer weiss??  Zwinkern 

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1430
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Mo 2 Jun 2014 - 19:42

Hallo zusammen

Hatte auch mal wieder ein wenig Zeit und habe mich mit der Ruderanlage / Schiffsschraube versucht.
Laut der Anleitung und Zeichnung muss das so gebaut werden aber mir passt das irgendwie nicht ganz.







Was habe ich nicht beachtet und falsch gemacht? Wer kann mir helfen?

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
MaFa
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 345
Arbeit/Hobbies : Konstrukteur, Linux, Modellbau
Laune : Meistens gut...
Anmeldedatum : 22.12.11

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Mo 2 Jun 2014 - 23:07

Hallo Markus

müssten die Flügel der Schrauben nicht noch in sich verdreht werden?
Ist aber wirklich nur eine Vermutung und ich denke da gibt es hier noch
einige die das wesentlich besser als ich wissen.

Grüße
Martin
Nach oben Nach unten
http://www.lasermodelle.de
Harkon
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 228
Arbeit/Hobbies : Verkehrsingenieur / Wandern
Laune : Der Weg ist das Ziel.
Anmeldedatum : 21.11.13

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Di 3 Jun 2014 - 0:05

Hallo Markus,

Dein Gefühl trügt Dich nicht und Martin hat Recht. Allerdings gab es diese Installation der Schraube schon einmal und zwar bei Ihrer Entwicklung. Der Erfinder der Schiffsschraube war übrigens ein Österreicher. Sie war damals am Bug und sah eher wie ein Korkenzieher aus. Ich lege noch ein paar Bilder von einem Propeller rein, so wie sie heute aussehen. Mit den Rechten sollte es keine Probleme geben da ich die Bilder selber aufgenommen habe.

Gruß Harkon





Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1430
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Di 3 Jun 2014 - 8:45

Hallo Martin, Hallo Harkon

Das wird es sein, vor lauter Bäumen sieht man den Wald nicht  No  Engel 
Bevor ich die Schiffsschraube gebaut habe, habe ich in den Bauberichten nachgeschaut um zu sehen auf was ich achten muss aber dann die Flügel nicht verdreht.
Mal sehen ob ich noch was korrigieren kann, sonnst lass ich es sein und mach`s beim nächsten Modell besser

Danke für den Hinweis und die Foto`s

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Herbert
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1295
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Di 3 Jun 2014 - 9:45

Hallo Markus,

Dein UWS ist wirklich super  großes ok 

Mit den Schiffsschrauben, es gibt schlimmeres und wie ich denke, bestehen bei den
Antrieben immer Unterschiede. So finde ich, dass die Schiffsschraube extrem nah an der
Verstrebung (Halterung) ist. So ein Modell bekam ich bis jetzt noch nicht unter die
Schere großes zwinkern 


Grüße
Herbert
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1430
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Di 3 Jun 2014 - 9:57

Hallo Herbert

Danke dir  Gruß 
Gerade wollte ich dieses Thema Schiffsschraube auch angehen als dein Beitrag gekommen ist  Wink 
Aber du hast recht, als ich gerade nochmals diverse Berichte/Galerien durchgegangen bin, habe ich bemerkt, das die Distanz Schraube zu Halterung etwas grösser ist als bei mir.
Ich denke, wenn die Flügel verdreht sind, kommen sie auch nicht so nah an die Halterung.
Werde meine Anleitung/Zeichnung nochmals genau unter die Lupe nehmen  Suspect

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 16179
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Di 3 Jun 2014 - 11:36

Hallo Markus
Die Bilder von Harkon zeigen eine Schiffsschraube moderner Zeit. Solche Schrauben sind kavitationsoptimiert und in ihrer Form nicht mit den Schrauben einer Oklahoma vor ca 80 Jahren vergleichbar.
Ich finde, dass die Schraubenblätter so wie Du sie gebaut hast ganz gut aussehen.
Wie aber Herbert auch schon geschrieben sind sie in meinen Augen etwas zu dicht an der Halterung.
Bitte aber beachten, dass Dein Schiff 2 solcher Schrauben hat, die in ihrer Drehrichtung gegenläufig waren.
Das was Du bisher hier gezeigt hast, kann sich wirklich sehen lassen. War am Anfang skeptisch, ob der Unterwasserrumpf was wird. Du hast mir aber bewiesen, dass meine Skepsis unbegründet war.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1430
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Di 3 Jun 2014 - 12:54

Hallo Peter

Schön wieder von dir zu hören und schön das es auch gefällt. Lass die Skepsis noch nicht ganz beiseite, der Rumpf ist ja noch nicht ganz fertig, die Bordwände fehlen noch  Zwinkern 
Ja, wie schon gesagt war der Rumpf für mich eine Herausforderung und bin sehr zufrieden das es soweit so gut geklappt hat.
Wegen der Schiffsschraube ist es das was ich vorhin gemeint hatte, das ich sie auch zu nah finde.
Ich habe gerade Bürodienst und konnte, dank USB-Stick, den Baubogen und die Zeichnung genauer anschauen.
Die Schraube wird nach Plan direkt an der Halterung angebracht und beide Schraubenblätter sind gleich angeordnet.
Heisst: ich müsste eine kleine Distanz zwischen Halterung und Schraube haben/machen und bei der zweiten Schraube die Blätter gerade andersrum befestigen.
Muss mal schauen was sich bei der ersten noch machen lässt, sonst lass ich es sein.

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 16179
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   Di 3 Jun 2014 - 16:41

Hallo Markus
Bei sehr vielen poln. Bögen sind die Schiffsschrauben falsch gezeichnet.
Mach sie gegenläufig und dann wirst Du auf so etwas nicht mehr aufmerksam gemacht.
Seit vielen Jahren gehe ich mit meinen Modellen auf Messen und Ausstellungen. Bei einigen Schiffen habe ich sie auch nicht richtig angebracht, die Schrauben, und da werde ich immer von den Hobbykapitänen darauf aufmerksam gemacht. So etwas möchte ich Dir ersparen.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy   

Nach oben Nach unten
 
Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy
Nach oben 
Seite 1 von 20Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 10 ... 20  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Fertig - USS Oklahoma 1:200 Modelik gebaut von Swissboy
» Fertig - Lok BR 52 von Modelik 1:25 gebaut von Lothar
» Fertig - Portland Fly-Gomix 1:200 gebaut von Herbert
» Fertig - Der japanische Leuchtturm Udo Saki gebaut von guennie
» Fertig - Donaumonitor Leitha,JSC, 1/250 gebaut von Helmut Dully

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Schiffe :: Abgeschlossene Bauberichte-
Gehe zu: