Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 20 ... 36  Weiter
AutorNachricht
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1188
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau, Luftdruckwaffen, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal, Schach
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Sa 30 Aug 2014 - 9:50

Hallo Peter,

geht ja echt voran. Hätte nicht gedacht, dass der Rumpf doch so kompliziert ist.
Aber was soll`s. Ist halt ne neue Herausforderung für Dich. Ich bin sicher das kriegste schon prima hin.
Ich habe bei meinen "großen Schiffen" die Erstbeplankung bisher mit 80gr. Papier gemach. Hat immer gut geklappt. Du verwendest hier 120 gr.
Ich denke das ist von der Größe des Modells abhängig-oder etwa nicht?

Werde weiter eifrig zusehen (auch wenn ich nicht immer was zu schreiben habe.(die nächsten Wochen aus beruflichen Gründen) sowieso nicht). Denn hier kann ich etwas lernen!

Ermunternde Grüße

XEDOS
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14340
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Sa 30 Aug 2014 - 10:47

Hallo Albrecht
120g nehme ich um die Teile direkt auf die Spanten zu kleben. Da die nur 2mm breit sind wäre das mit 80g Papier zu schwierig.
Farbe nehme ich da ich dann die gleiche Farbe als Hintergrund habe bei der Endbeplankung.
Ich bin auf das gesamte Spantengerüst ein klein wenig mit dem Schwingschleifer drüber gegangen.
Habe da vielleicht 0,1-0,2 mm abgenommen.
120g ist ca 0,13mm dick und trägt daher fast nicht auf. Müsste so passen.
Ich hoffe Deine Fragen nun beantwortet zu haben.
Sollten noch Fragen da sein, dann ruhig heraus damit. Wenn ich kann werde ich sie gerne beantworten. Solche Interesse tut immer gut.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
petcarli
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1090
Arbeit/Hobbies : Arzt für Kinder- und Jugendheilkunde i.R., Kartonbau, Fotografie,
Laune : gut
Anmeldedatum : 20.06.09

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Sa 30 Aug 2014 - 11:59

Hallo Albrecht und Peter,

Ihr habt beide Recht. Komischer Weise, wird bei Bauberichten überall wenig nachgefragt. Hab ich noch nie drüber nachgedacht, aber ich will mal darauf achten, dies doch mehr zu versuchen.

Gruß
Fritz
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14340
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Sa 30 Aug 2014 - 12:10

Hallo Fritz
Langsam habe ich den Eindruck, dass bei Diskussionen mehr Aktivität herrscht als in Bauberichten.
Da gibt jeder seinen Senf dazu, ob Ahnung oder auch nicht. Bei Bauberichten liest man dann nichts von den gleichen Leuten.
Das finde ich so traurig. Sad Sad Sad

Aber ich werde nun dieses Thema als beendet sehen und in Zukunft auch meine Konsequenzen daraus ziehen.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14340
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Sa 30 Aug 2014 - 13:28

Erstbeplankung des Unterwasserrumpfes ist fertig.






Nun geht es die Oberwasserteile.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Sa 30 Aug 2014 - 15:02

Hallo Peter,

ich bin heute über deinen Bericht hier gestolpert.
Das ist schon professionelle Kunst, was du hier vorführst.

Ich habe den ganzen Fred gelesen und kann verstehen,
wenn Frust bei mangelndem Interesse aufkommt. Geht
mir bei meinen Berichten auch manchmal so. Das ist bei
Meinen Berichten aber in mehreren Foren so.

Ich glaube aber, es gibt einfach mehr Leser als Schreiber Wink

Trotzdem finde ich es toll, wie du deine Klebekunst hier zeigst,
auch, wenn ich kein Kartonbauer bin und daher nur wenig beitragen
kann.

Ich wünsche dir ein gutes Gelingen und werde sicher zuschauen.
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1247
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Sa 30 Aug 2014 - 15:30

Hallo Peter

Jetzt, nach der Erstbeplankung sieht man das der Rumpf wirklich nicht einfach ist.
Ähnelt der Oklahoma, nur das bei deiner Fuso die Panzerung am Ende vermutlich besser zu sehen ist als bei mir.
Bin gespannt auf den Fertigen UW-Rumpf

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14340
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Sa 30 Aug 2014 - 15:36

Danke Reinhart für Dein Interesse.

Hier nun ein paar Bilder die ein wenig zeigen warum ich 2-fach beplanke.


Sieht noch schlimm aus, aber es wird bestimmt noch besser.




Nun kommt, nach der Steuerbordseite die Backbordseite dran.

Grüße
Peter


_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2766
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Sa 30 Aug 2014 - 16:44

Hallo Peter,

ich kann deinen Frust verstehen es sind immer wieder die selben die da Schreiben.Wie Reinhard schon richtig schreibt es gibt eben welche die können nur Meckern aber es gibt andere die schreiben können.
Aber nun zu deiner Fuso die Beplankung die Du uns zeigst ist saubere Arbeit,aber was ich nicht verstehe ist wahrum doppel Beplankung ist es vielleicht deswegen das man wenn man scxhleifen mehr wandstärke hat?
Ich muß nun Schluß machen muß beim Packen helfen.

Gruß Kurt
Nach oben Nach unten
petcarli
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1090
Arbeit/Hobbies : Arzt für Kinder- und Jugendheilkunde i.R., Kartonbau, Fotografie,
Laune : gut
Anmeldedatum : 20.06.09

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Sa 30 Aug 2014 - 17:08

Hallo Kurti,

man bekommt eine stabilere und glattere Oberfläche. Die erste Schicht, bei der man genauso sauber abeiten muss, als wenn es die erste Schicht ist, wird geschmirgelt bevor die 2. Schicht drauf kommt. so hat man einen glatteren Untergrund. Einige Modellbauer verspachteln diese 2. Schicht noch und schmirgeln sie glatt und Färben sie anschließend.

Gruß
Fritz
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14340
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Sa 30 Aug 2014 - 17:10

Hallo Freunde
Schleifen tue ich nur am Skelett. Doppelbeplankung mache ich, um eine stabile oberfläche zu bekommen. Arbeite nicht mit Klebelaschen, denn ich halte davon überhaupt nichts, sondern mache mir aus der gesamten Außenhaut EINE Klebelasche. Sehe auch wo ich ab-und zugeben kann und auch manchmal muss.

Habe nun das Deck schon mal lose aufgelegt. Macht immer einen schönen Eindruck solch ein tolles Deck.





Fortsetzung folgt.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2766
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Sa 30 Aug 2014 - 18:17

Hallo Fritz,

vielen Dank für die Auskunft damit kenne ich jetzt wie man die Aussenhaut glatt bekommt.

viele Grüße Kurt
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2766
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Sa 30 Aug 2014 - 18:25

Hallo Peter,
dein Deck sieht gewaltig aus macht bestimmt einen schönen Eindruck,aber wenn man bedenk was die hinter her Ausrichten können!
viele Grüße Kurt
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14340
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Sa 30 Aug 2014 - 18:42

Die Decksflächen sind nun aufgeklebt. Vielleicht geht es morgen weiter. Wenn das Wetter aber schön ist, geht es vielleicht auch mal wieder wandern in den Pfälzer Wald.
Darauf habe ich auch mal wieder Lust.

Wünsche allen noch einen schönen Samstag Abend.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1188
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau, Luftdruckwaffen, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal, Schach
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Sa 30 Aug 2014 - 20:54

Guten Abend Peter,

.....so mit aufgelegtem Decke siehrt das schon gewaltig aus...............

Grüße

XEDOS
Nach oben Nach unten
fraclaphi
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 493
Arbeit/Hobbies : Bürokaufmann / Blasmusik / Modellbau
Laune : Sehr gut
Anmeldedatum : 17.06.09

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    So 31 Aug 2014 - 0:19

Hallo Peter,

das UWS ist ja durch den Wulst wahnsinnig aufgebaut. Ich bin mal gespannt wie das mit der Zweitbeplankung passt. Wirst du das UWS streichen?

Gruß
Frank
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14340
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    So 31 Aug 2014 - 9:47

Hallo Frank
Vielleicht streiche ich das UWS aber wenn ja, dann nur mit Klarlack um es für Fingerflecken beim Bau zu schützen. Farbe wird nicht aufgetragen. Die Farbe des Bogens sieht gut aus und ich werde sie so belassen.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    So 31 Aug 2014 - 9:53

Moin moin....
wenn beim Bau eines Kartonmodells das Deck aufgeklebt wird ist das (für mich) immer ein Highlight. Das Modell sieht dann schon mal klasse aus und gibt einem ein gutes Gefühl.

Servus Peter!
Ich bin gespannt wie du bei der Zweitbeplankung den Bug gut umsetzt. Mit diesen mehrfachen Einschnitten stelle ich mir das ganze nicht so einfach vor, das zum Schluss eine "homogene" Fläche entsteht.
Bei Kartonmodellen sind diese Rundungen am Bug und Heck für mich immer die größten Wermutstropfen. Oft sieht man hier die Schnitte überdeutlich. Eine Lösung um für mich diese schwierigen Teile gut umzusetzen habe ich bisher noch nicht. Bin gespannt wie du es bei der Fuso machst
Na schauen wir mal. Das Wetter ist heute eher durchwachsen. Da bleibt auch mir etwas mehr Zeit zum bauen.
Gruß Albrecht
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14340
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    So 31 Aug 2014 - 9:54

Hallo Freunde
Heute wird es nichts mit einer Wanderung im Pfälzer Wald. es hat hier fast die ganze Nacht geregnet und eine Matschwanderung möchte ich nicht machen.
Also wird, wenn gut gefrühstückt, gebastelt. Endbeplankungsteile warten auf ihren Anbau.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14340
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    So 31 Aug 2014 - 13:20

Die Rumpfbeplankung Oberwasserlinie ist auf der Backbordseite fertig.








Nun kommt die Steuerbordseite dran.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    So 31 Aug 2014 - 19:01

Hi Peter...
Natürlich schau ich auch bei diesem "Monster" vorbei und linse Dir über die Schulter.
Da ich in diesem Thema aber nicht sattelfest bin und unqualifizierte Aussagen vermeiden möchte,
wirst Du mich nur gelegentlich wahrnehmen.
Nun aber eine Frage zum Modell.
Auf dem letzten Bild sieht man diese aufgedoppelten? runden Scheiben.
In der zweiten Reihe darüber schaut das eher wie ausgestanzt und hinterklebt? aus.
Magst Du dazu mal etwas schreiben?
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14340
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    So 31 Aug 2014 - 19:32

Hallo Renee
Schön, dass Du hier vorbei schaust. Abklatschen
Die runden Scheiben sind nicht aufgeklebt sondern im Druck so vorhanden. Halinski hat bei den letzten Bögen solche 3D dargestellte Teile. Da kann man sich ausschneiden und verdoppeln manchmal sparen und es sieht sehr gut aus. Ich mag diese Bögen sehr.
Für mich sind die großen letzten Bögen von Halinski das Beste das es als Modellbaubögen im Schiffsbereich gibt.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Rudy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1826
Arbeit/Hobbies : Events- manager. Bastler
Laune : immer gut
Anmeldedatum : 27.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Mo 1 Sep 2014 - 1:09

hallo peter, so, die fuso ist das neue project. ich muss erst wieder schreibeb lernen. war 2 tage dem tode nahe und die aerzte hatten mich schon aufgegeben. war 22 tage im koma und 2 wochen auf der intensivstation. wenn es besser geht muss ich noch in eine pflegestation. bitte gruesse alle im forum von mir. ach ja, ich hatte die seltene legionaerskrankheit. vergesst mich nicht, euer rudy
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1247
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Mo 1 Sep 2014 - 3:06

Hallo Peter

Sieht ja Klasse aus mit diesen 3D Bögen, wie du sagst erleichtert das bestimmt vieles
und so kommt man den Originalen wieder ein Stück näher.

@ Rudy, das sind weniger schöne News. Ich wünsche dir nur das allerbeste und erhol dich gut.
Solche Nachrichten machen uns alle Nachdenklich.
Schicke viele Genesungsgrüsse aus der Schweiz über den grossen Teich.
(Werde diesen Teich mit der Family in ca. 2 Jahren wieder mal
überqueren und Kanada bereisen)

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14340
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Mo 1 Sep 2014 - 13:13

Ein paar Stunden habe ich schon an der 2. Beplankung des UWR gearbeitet.





Mit dem Ergebnis bin ich bisher sehr zufrieden und werde daher den Rumpf nicht lackieren.
Die Farbe des Bogens sieht gut aus und ist auch sehr gleichmäßig.

Fortsetzung folgt.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
fraclaphi
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 493
Arbeit/Hobbies : Bürokaufmann / Blasmusik / Modellbau
Laune : Sehr gut
Anmeldedatum : 17.06.09

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Mo 1 Sep 2014 - 22:36

Hallo Peter,
das UWS sieht toll aus.

Bin sehr gespannt wie es weitergeht.

Hallo Rudi,
auch von mir die besten Genesungswünsche.

Gruß
Frank
Nach oben Nach unten
petcarli
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1090
Arbeit/Hobbies : Arzt für Kinder- und Jugendheilkunde i.R., Kartonbau, Fotografie,
Laune : gut
Anmeldedatum : 20.06.09

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Di 2 Sep 2014 - 8:48

Hallo Peter,

die 2. Beplankung sieht gut aus! Aber nun fehlt uns immer noch der Grund, warum Du die Schlitze in der Erstbeplankung gemacht hast? Dass das Ganze mit der Dreiteilung und der Panzerung des Unterwasserschiffes zusammenhängt habe ich ja schon früher geschrieben, doch wieso musstest Du die schlitze lassen?


So, und nun noch einen lieben Gruß über den Teich an Rudy. Mach bloß zu dass Du wieder gesund wirst! So ein Modellbaueisen wie Dich kann doch eine Krankheit nicht unterkriegen! Ich wünsche Dir eine gute und schnelle Besserung!

Gruß
Fritz
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14340
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Di 2 Sep 2014 - 9:18

Hallo Fritz
Durch Überlappung der Teile musste ich die Seitenteile kürzer schneiden , da ich sonst die langen Streifen nicht mehr aufkleben gekonnt hätte. Klingt ein wenig verwirrend, aber wer den Bogen vor Augen hat, der weiß was ich meine.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
petcarli
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1090
Arbeit/Hobbies : Arzt für Kinder- und Jugendheilkunde i.R., Kartonbau, Fotografie,
Laune : gut
Anmeldedatum : 20.06.09

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Di 2 Sep 2014 - 11:10

Hallo Peter,

Danke, da ich den Bogen nicht vor mir habe, nehme ich an dass Da lange Streifen vorhanden sind die die Stoßkanten unterlagern und so einen Spalt verhindern.

lg
Fritz
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14340
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    Di 2 Sep 2014 - 13:03

Hallo Fritz
genau so ist es. Da sind lange Streifen die die Seitenteile unterlagern.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet    

Nach oben Nach unten
 
Jap. Schlachtschiff FUSO in 1:200 Halinski gebaut von Millpet
Nach oben 
Seite 4 von 36Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 20 ... 36  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» KAWASAKI Ninja H2R Tamiya 1:12 gebaut von Millpet
» Fertig - Diesellok SP45 Angraf 1:25 gebaut von Millpet
» Supertrawler RADOMKA 1:100 Pro Model skaliert auf 1:71 gebaut von Millpet
» Schlachtschiff "Scharnhorst"
» Schlachtschiff HMS Rodney von Fly/Gomix in 1:200

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Schiffe :: Bauberichte-
Gehe zu: