Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
oluengen359
V.I.P
V.I.P


Anzahl der Beiträge : 1414
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   So 29 Mai 2016 - 18:58

Schönen Tach Projektbeobachter...

Servus Kurt, Uwe... man stelle sich vor, heute mal nicht nur schrauben, auch Kleben ist angesagt!

Han Solo, Pilot des Falcon, hat einen Teil des großen Frachtraumes für Crew und Passagiere umgebaut, damit es auf Langstrecke etwas bequemer ist. Der Bau beginnt mit der Sitzgruppe...



14 Teile Plaste, dem Spieltisch aus Metall und dem Durchgang zum Hauptkorridor, ebenfalss Plastik. Zum Kleben kann man hier nicht mit normalem Kunststoffkleber arbeiten. Sekundenkleber ist angesagt. Die Anzeigen über den Sitzlehnen sind trockengemalt, genauso die techn. Elemente an der Rückwand....



Die Ingenieurkonsole zum Betreiben und Überwachen der Triebwerke hab`ich ebenfalls mit dem Pinsel beackert....



die Rohrleitungen entlang der Seitenwand(die Wände sind miteinander verschraubt, nicht geklebt) entstammen in ihrer Buntheit so dem Bausatz.
Noch nicht bereit, Feierabend zu machen, wandte ich mich tatendränglich dem Cockpit zu!!



Erster Schwerpunkt: die Sitze...Die Farben stimmen so nicht und es fehlen zumindest ein paar kleine Details....



Die Porsche-Sitze Pilot/Copilot werden in ein helles Braun getaucht. Die ehemaligen Mark 4-Schleudersitze,Funk u. Navigation früher, jetzt offenbar für Gäste... bekommen Teile der Katapultschiene zurück...



Die vorderen Sitze ruhen jetzt verstellbar auf Schienen, der Rechte ist auf Wookie-Größe eingestellt und die hinteren Sitze sind drehbar dargestellt.
Die Leuchtplatine wird an der Rückwand durch eine Schraube gesichert.



Schließen wir das Cockpit an die externe Energiequelle an (Batterien im Lieferumfang nicht enthalten..) und parken es in seiner Außenhülle, ...



die auch jetzt ganz wunderbar passt und schalten mal ....



das Licht ein. ... geht.
Noch schnell ein Blick auf die derzeitige Gesamtsituation:



Gar nimmer sooo viel Totlachen Heiss
Bis denn,
OLLI
Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 422
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   So 29 Mai 2016 - 20:01

Hallo Olli,

super Bericht... gefällt mir sehr gut.

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Mo 30 Mai 2016 - 16:55

Hallo Olli,
geb es zu, du baust doch das Modell für den nächsten Star Wars Film, oder?

Sieht bis jetzt richtig toll aus.

Gruß
Jens
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1414
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Mi 1 Jun 2016 - 17:24

Tach auch Tüffler und Bastler...

JA WEN HABEN WIR DENN DA?! Grüß`Dich Jens, is aber dolle, dass Du reinschaust!.. Nö, für Star Wars würd`ich den Falcon nicht bauen. Bin etwas enttäuscht von dem neuen Machwerk. Ein Schmugglerabenteuer nur mit Han Solo und Chewbacca...das könnt`mir gefallen!

Die Christl von der Post hat wieder gebimmelt und Nachschub ist aufgeschlagen. Da die Teile meiner Tram grade am Trocknen sind, hab`ich halt hier weitergebastelt...



hier: Teile für den Rumpf(Rahmen, Hülle) und die letzte Wand...



vom Frachtraum. Machen wir gleich! Teile zurechtlegen...



und Dank Sek.-Kleber nach 20 Minuten den Frachtraum...



für "vorerst" fertig erklären! In Folge....



kriegen wir es wieder mit dem Rahmen Schiffbauch...



zu tun. Also ran an die Schrauben. Zuerst die neuen Teile zusammenpfrimeln und das Ganze dann mit den zuletzt Gemachten ....



verbinden. Und schon geht`s los!!! scratch Suspect !!



Die erste Quelle für spätere Passprobleme ist erkannt. Ich denke aber, man kann das abwenden, wenn erst einmal die Paneele der Hülle....



verschraubt werden. Das wird den Rahmen in Form zwingen!
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1414
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Mi 1 Jun 2016 - 17:46



Kümmern wir uns um den Zugangskorridor vom Frachtraum zum Cockpit. Hier wird geklebt und geschraubt. Die Teile....



In die Halbröhre wird der Boden verschraubt. Die gepolsterten Rahmenverstärkungen...



werden ge-und verklebt. Baustufe 16 sieht das dann ers`ma so...



aus. Ich hab`aber noch `ne Tüte voll Teile. In Ausgabe...



findet man die restlichen Teile für...



den Korridor(zusätzlich wieder Rahmen-und Hüllenteile). Also bauen wir ihn fertig...



In die Röhrenhälften werden die seitlichen Polsterungen(Plastik) eingeklebt. Das geht in 10 min.! Danach wird gedeckelt....



und der fertige Durchgang kommt an seinen...



angedachten Platz.
Bis denn,
OLLI
Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 422
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Mi 1 Jun 2016 - 23:46

Hallo Olli,

wau... ein schöner Fortschritt. Mann sieht immer mehr wie es wird.

Tolle Arbeit.

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1414
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Mi 15 Jun 2016 - 17:59

Tach auch Kollegen....

Mit...



kümmern wir uns einmal mehr um den Rahmen am Bauch des Falcon....



Ein Teil aus 17 kommt noch mit bei, damit sich das Geschraube auch lohnt...(Pfeil zeigt zum Bug! bom )



1/3 der Unterseite wäre soweit. Die restlichen Teile aus 18 und dann noch die aus 19, 20, 21 brauchen wir zur....



Die Teile für den ersten Bauabschnitt...



Der Boden wird in die Halbröhre geschraubt, die Polster klebt man an die Rahmenverstärkungen und fügt...



dann alles zusammen. Mit dem nächsten Abschnitt...



wird der Gang detailliert, will heißen, weitere Polster werden eingebaut....



Das wär`s soweit. Jetzt kann man den Gang und den Korridor mal auf Passung...



überprüfen und wenn man gaaanz neugierig ist, schaut man sich das halt auch noch...



auf dem großen Plan an.
Bis denn,
OLLI
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2786
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Mi 15 Jun 2016 - 19:07

Hey Olli

ich bin begeister von deinen Falco vor allen aber die saubere Erklärung sehr gut.
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1230
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Do 16 Jun 2016 - 19:34

Hallo Olli

Muss sagen, bisschen neidisch bin ich schon, gefällt mir sehr gut

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 422
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Fr 17 Jun 2016 - 11:46

Hallo Olli,

schöne arbeit. Das wird ein super Modell.

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1414
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Sa 18 Jun 2016 - 19:36

Hallo Leute.....

Hatte heute noch ein Fitzelchen Zeit und dachte: mach was am Frachtraum.



Roter Kringel: hier hab`ich 2 Rücklehnen eingebaut, die da im Original nicht sind. Also weg damit!
Grüner Kringel: Im Original steht hier noch ein Mark-IV-Sitz. Muss mir überlegen, wie ich das umsetze!
Gelb: Damit fangen wir an. Erst am Korridor und am Gang....



Eine Lage stark verdünnt Gun-Metal-Acryl im Geh-Bereich aufwischen und nach dem Trocknen mit brauner Abtönfarbsuppe drüberwaschen. Das gleiche hab`ich auch im Frachtraum...



gemacht.(Stellt Euch das Metal nicht so arg metal vor, kommt so krass nur vom Blitz!!)
Und hernach wurden noch ein paar Leitungen verlegt...





davon kommen mit der Zeit noch mehr und auch ein paar Schalttafeln müssen auch noch an die Wände.
Bis denn,
OLLI
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 607
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Sa 18 Jun 2016 - 19:42

Hallo Olli.

Sieht klasse aus,tolle arbeit vor allem wie Du das mit den Gebrauchsspuren
und dem Altern hinbekommst. kleiner Applaus

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1414
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Mo 27 Jun 2016 - 15:21

Gruss, Ihr Modeller...

Servus Uwe... in der Vita von Han Solo steht: er sei ein genialer Mechaniker und Elektrotüftler, leider aber ohne nur den geringsten Blick für Sauberkeit am Arbeitsplatz! Lachen ...



brachten noch einmal Teile für den Korridor zum Cockpit...im Heft sieht das dann...




(das ist 22) so aus...auf meinem Tisch sieht es dann so...



etwa 10 Minuten später dann so...



und mit den Teilen aus 23 zum Schluss so...



Der Gang zum Cockpit ist nun begehbar! In den anderen Heften befassen wir uns wieder mit dem Schiffbauch und dessen Rahmen. Dazu nehmen wir alle Rahmenteile ab Folge...



20 und fröhnen dem erquicklichen Schrauben, will heißen, hier und da lockern, da und dort festschrauben, bis alle Teile spannungsfrei zusammenhalten. Das Ergebnis ist der halbe Schiffbauch, heute mal in einem anderen Größenvergleich...


Zwinkern Kugeln ...man nennt mich auch bullhunter...
Bis denn,
OLLI
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2786
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Mo 27 Jun 2016 - 19:42

Hallo Olli,

deine Maschine nimmte imposante Größe an ich schätze mal so 50 cm

das was Du baust sieht sehr gut aus.
Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 422
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Fr 1 Jul 2016 - 17:51

Hallo Olli,

gefällt mir super. Auch mit deiner Farbgebung ist es dir sehr schön gelungen.

Eine Frage habe ich noch. Weiter oben (18.6.2016) hast du geschrieben, das du noch ein paar Leitungen verlegt hast. Ist das so laut Bauplan, oder tust du zusätzlich noch Beleuchtung einbauen, nebst der, die im Bauplan vorgesehen ist?

Mach weiter so... freue mich schon drauf.

LG Scampolo

Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1414
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Fr 1 Jul 2016 - 23:18

Salut Scampolo....

In den Bauheften finden sich immer Originalfotos, so auch vom Frachtraum. Dort habe ich diverse Leitungen gesehen, die im Modell nicht dargestellt sind...Hydraulikschläuche und Gedöns, was Han Solo halt noch so alles nachträglich verbaut hat...die werd`ich, so gut es geht in meinem Frachtraum nachahmen.
Gruss,
OLLI
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1414
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Fr 29 Jul 2016 - 13:30

Mahlzeit ScienceFictionSchiffbauzugucker....

Nachdem ich eine nicht sehr freundliche Konversation mit Agostini hatte, kann`s jetzt hier auch mal weitergehen. Bevor ich mir die Ausgabe....



vornehme, setz`ich noch eine meiner Schnapsideen um. Den...



Sitz hier hab`ich bei meiner M12-Haubitze aus dem Fahrerraum geklaut, weil ich ihn im Frachtraum des Falcon brauche....



sitzt dort doch Obi Wan Kenobi, während Luke seine ersten Übungen im Umgang mit der Macht macht( Very Happy )
So nun zur Ausgabe 25. Ich habe sie aufgehoben, bis die nächsten Ausgaben ins Haus flattern, weil mir nicht ganz klar war, was sich die Konstrukteure vorgestellt haben. Mit den neuen Heften ist das nun ersichtlich. Es geht um die Zugänge zu dem oberen und unteren Vierlings-FLAK.  ...



ganz genau geschrieben, um die Seitenwände. Hier ist eine sehr genaue Zuordnung der Teile zueinander wichtig, da sie nicht einzeln nummeriert sind! Also mit Adleraugen in den Bauplan gucken und dann erst...



den Sekundenkleber zücken. Im nächsten Heft findet man den passenden Boden und die Decke. Das ganze soll dann pi mal Daumen ziemlich ganz genau...



da montiert werden.
Bis denn,
OLLI
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1414
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Fr 29 Jul 2016 - 14:29



Lasst uns den Tunnel zu den Waffen fettich machen. Man nehme die Seiten aus 25 und füge....



Deckel und Boden hinzu. Letzteren sollte man im Sinne eines Gesamteindrucks erst mal....



einsudeln, damit er zu den anderen Böden passt. Mittels der Bajonettverschlüsse kann man nun ...



den Tunnel einfach zusammenstecken. VERKLEBEN SOLLTE MAN die Tunnelteile erst beim...



Einpassen in den Korridor und dann auch nur an den Zapfen, noch nicht an die Röhre kleben!!
Bis denn,
OLLI
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1414
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Fr 29 Jul 2016 - 15:01

EINEN....hau`ich noch raus!

Seit Ausgabe 18 werden immer wieder mal Teile für so`ne Art Arbeitsständer....



mitgeliefert. Hilfreich! Nimmt die Spannung aus dem mittlerweile doch recht schweren Rahmen.
Bis denn,
OLLI
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1414
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Sa 30 Jul 2016 - 12:37

Guten Morgen Freunde schneller Raumschiffe...

2...3 Tüten Teile haben wir ja noch. Also lasst uns noch ein bischen was zusammenfügen...



das kennen wir ja mittlerweile, Routine, fröhliches Schrauben am Bauch des falcon....



Jetzt haben wir aber einen Arbeitsständer und daher wechseln wir zur Montage das Revier...



Und weil ich den Schrauberzieher eben so in der Hand hab`, installieren wir noch zügig ein ganz wichtiges Bauteil...



den unteren Turmring. Durch ihn wird die Rahmenkonstruktion wesentlich stabiler und er dient zur Aufnahme der FLAK-Geschütze.
Was wir da jetzt an Rahmen haben ist etwas mehr als ein Viertel der Gesamtkonstruktion...mal sehen...



...nur die Knochen, ohne Fleisch und ohne Haut...
Bis denn,
OLLI
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1414
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Sa 30 Jul 2016 - 15:21

ALSO...wollt`s mir eigentlich für später aufheben...
Den Backbordkorridor kann man auch schon komplett bauen....



Auch schon fast Routine, Teile zuordnen. Den Boden hab`ich zusammen mit dem vom Tunnel(s.o.) verschmuddelt und jetzt....



wird er in die Röhre geschraubt. Damit es nachher beim Kleben schnell geht, alle Polster ...



versäubert und wieder ihren Trägern zugeordnet, flutscht es jetzt ...



im Sekundenklebertakt und ratzefatz is`der Korridor....



auch schon feddich! Weil es jetzt wieder Wochen dauert, bis es weitergeht, verschaffen wir uns schnell noch einen Gesamtüberblick(den neuen Korridor hab`ich mal rot markiert)...



Noch einiges zu tun, wa?!  Kugeln
Bis denn,
OLLI
Nach oben Nach unten
Scampolo
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 422
Arbeit/Hobbies : Computer, Modellbau Schiffe
Laune : immer Top vorallem beim Modellbau
Anmeldedatum : 16.09.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   So 31 Jul 2016 - 19:44

Hallo Olli,

es geht ja vorran. Bin weiterhin gespannt was du zeigst.

LG Scampolo
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1414
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Do 25 Aug 2016 - 13:25

Tach auch Schrottmühlenfans...

Mittlerweile sind wir bei Ausgabe 33, also einem Drittel, angekomen. Ich will aber nicht schon wieder was vom Verschrauben erzählen. Den Ablauf kennt Ihr ja zur Genüge. Deshalb....



so hat`s heute Morgen ausgesehen...und das haben wir...



vorhin geschraubt. Man beachte den blauen Pfeil! Bald Kreisschluss Daumen !
Ansonsten waren in den Ausgaben wieder Zentnerweise Teile für die Hülle, so wie ...



die hier. Das sind sog. "Aktuatoren", will heißen: Seitenleitwerke. Das ganze Zeug kann ich aber erst verbauen, wenn ich einen Gesamteindruck haben werde. Denn nur dann kann ich die Detailbemalung einschätzen. Eins steht jedenfalls fest: Das Geschraube (Grüß`Dich Uwe!) nimmt noch lang kein Ende....



Das Zeug wird mittlerweile "Pfundweise" mitgeliefert Totlachen !
Bis denn,
OLLI
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1414
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Mo 26 Sep 2016 - 16:46

Mahlzeit Freunde von Zukunftsfahrzeugen....

Wie ich grad so aus Halle 3 komm`, wo wir Spanten für`s LSM gesägt haben, liegt doch drüben bein Trockendock ein Paketle. Also ab damit in die Falcon-Montagehalle, mal gucken was drin ist!
Eigentlich wollte ich nur schnell schreiben....



HURRA...Kreisschluss!!
aber an dem Geschraube der letzten Rahmenteile Rumpfbauch muss man genauer in den Plan schauen....



denn hier werden zum ersten Mal Schrauben an der Außenseite des Rahmens verarbeitet. Wozu das? Keine Ahnung, wird sich zeigen Überlegen . Ansonsten haben die Ausgaben...



viele viele Teile für die Außenhaut...



gebracht, was in mir die Hoffnung weckt, dass es bald mit dem Beplanken losgeht, denn wenn ich mir im Schraubenkasten.....



die unzähligen "Silberlinge" zum Verschrauben der Hülle so anschau...da wird mir irgendwie anders Heiss .
Bis denn,
OLLI
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2786
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Mo 26 Sep 2016 - 17:28

Hi Olli,

wat mut dat mut aber Du machst das schon bis jetzt jedenfalls sehr ordendlich.
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1414
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Do 27 Okt 2016 - 17:56

Mahlzeit Falconbauzugucker...

Der Reeder hat mich heute mal von unserm Landungsboot geholt, weil ich mich a bisl um das Raumschiff kümmern soll, denn geliefert worden ist....



Nach dem ersten flüchtigen Durchblättern war schnell klar: Heute kann man tatsächlich ein Teil fertig bauen!!!

DIE RAMPE...

es beginnt damit, diesem Teil für später Licht in Form....



eines LED-Klebestreifen auf dem zuletzt gebauten Rahmenteil zu verpassen. Dann wird die Rampe...



geklebt. Um die aber später ordentlich zu haben, war vor einer Lackierung in Grau....



Spachteln und Schleifen fieser Auswerferspuren nötig. Während das a bissele trocknet, wenden wir uns dem massiven Scharnier zu....



es wird mit 6 Schrauben zusammengetackert, die man aber erst fest anziehen sollte, wenn man die Teile auf einem ebenen Untergrund ausgerichtet hat! Und so soll das dann...



natürlich ohne Abklebe und mit angeschraubtem Scharnier....



daherkommen! Und es wird weiter gerampt! Als nächstes wird sie auf den...



Rahmen geschraubt. Die Klappe sollte man sichern, damit sie nicht dauernd auf und zu klatscht. Und jetzt kommt der Oberbrüller bei dieser Lieferung....



der E-Motor für "Rampehochundrunter" kann auch schon mit 4 Schräubken installiert werden! Fehlen nur noch die 4 Hydraulikstempel zum Ausfahren der Rampe. Voilá....



Die sind schnell gemacht, weil man nur stecken muss und genauso schnell sind sie an die Rampe...



geschraubt. Habe Rampe fertig.
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1414
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Do 27 Okt 2016 - 18:13

Machen wir gleich noch einen...

4er-Flak-Geschützstand
....



In die beiden "Kapsel"-Hälften werden die Instrumentenaufkleber verbracht, dafür braucht`s kein Foto. Der Sitz mit Gedöns drumrum ist dank Sek.-Kleber auch schnell...



zusammengebaut. Beim Bemalen aber hat`s was länger gedauert, weil ich erst mal in den Heften blättern musste, bis ich ein Foto hatte, auf dem man sieht, was Farbe is`....



Danach muss man einfach nur alles zusammen schrauben,...die LED nicht vergessen...und fettich vorerst mit Geschützstand...



Werfen wir mal wieder alles auf ein Haufen, zwecks Gesamteindruck un so...



Rot=neu dazu gekommen....
Bis denn,
OLLI
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2786
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Do 27 Okt 2016 - 21:19

Hallo Olli

sehr gut sieht dein Falcon aus
Nach oben Nach unten
Paperstev
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 141
Arbeit/Hobbies : Immer viel zu tun! RC-Modellbau, Klettern
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 02.11.11

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Di 1 Nov 2016 - 20:22

Hallo Olli,

sieht echt super aus!

Da bekommt man Lust auf mehr.

Gruß
Steven
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1414
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Fr 25 Nov 2016 - 17:31

Mahlzeit Raumschiffangucker....

Hallo Kurt, Steven....find`ich gut, dass Ihr reinschaut Daumen

Dachte so bei mir, schreib`mal wieder was...nicht dass hier einer glaubt, das wär`s schon.
Ein Monat ist um und die nächsten Ausgaben...



sind eingetrudelt.    ...    Leider muss ich Euch alle enttäuschen, denn es gibt nix, aber auch gar nix zu verbauen. Es sind zwar viele Kleinteile dabei und garantiert...



ein halber Quadratmeter Außenhülle...aber halt alles erst für SPÄTER!! Nur bei einem neuen Teil bin ich ganz hellhörig geworden...



Wenn die einem aus freien Stücken einen Gewindeschneider mitschicken, worauf muss man sich dann bei den kommenden Rahmenteilen einstellen!?!
Bis denn,
OLLI
Nach oben Nach unten
Jürgen Düll
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2611
Arbeit/Hobbies : Modellbau, Motorrad, etc... etc...
Laune : Immer gut drauf !
Anmeldedatum : 23.12.07

BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   Fr 25 Nov 2016 - 19:34

Hallo Olli,
na da bin ich auch einmal gespannt confused , freue mich schon wenn es weitergeht und was es mit den Gw- Schneider auf sich hat.

_________________
Gruß Jürgen


...Der Anfang aller Freuden ist der erste Schnitt
_________________________________________
Im Bau : IJN Nisshin
Fertiggestellt : S.M.S. Oldenburg, IJN Shikishima
Nach oben Nach unten
http://modellbauer.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359   

Nach oben Nach unten
 
Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359
Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Fertig - Der Millenium Falcon, ca. 1/46, de Agostini,von oluengen359
» Millenium Falcon - Allgemeines zum Sammelwerk
» STAR WARS Millennium Falcon von Revell FERTIG
» "Bau den Millenium Falcon" von De Agostini
» Star Wars Millenium Falcon (Maßstab unbekannt, aber verdammt klein)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Plastikmodelle :: Sci-Fi :: Abgeschlossene Bauberichte-
Gehe zu: