Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14283
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Sa 16 Sep 2017 - 15:10

Hallo Freunde

Es geht los.






















Das sind die Teile die zu verbauen sind. Alles sehr übersichtlich und daher gibt es ganz sicher kein Jahrhundertwerk.
Gehe davon aus, dass ich in ca 2 Wochen fertig bin.

Bin sehr gespannt wie sich das Modell bauen lässt, denn nach der Nummer 14001 war es eines der ersten Modelle das von Tamiya auf den Markt gebracht wurde. Auf der Verpackung steht das Herstellungsjahr 1981.
Soll aber jetzt wieder neu auf den Markt gekommen sein.
Ich lasse mich überraschen und werde euch berichten.

Ich hoffe, dass einige mich beim Bau des Motorrades begleiten und ab und zu über einen kleinen Kommentar auch freuen.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 932
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Sa 16 Sep 2017 - 16:01

Hi Peter

aber ist doch klar dass ich dabei bin. Schaue gerne zu und bin auch gespannt wie sie diesmal wird.
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2545
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Sa 16 Sep 2017 - 16:26

Hallo Peter,

gerne schaue ich bei dem Bau der Yamaha zu. Ab und zu
werde ich auch mal einen Kommentar schreiben.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14283
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Sa 16 Sep 2017 - 17:18

Hallo Helmut und Berthold

Danke für euer Interesse am Bau des Motorradmodells.
Ich werde auch mein bestes geben, damit das Modell gut aussieht.
Bin gespannt wie es sich bauen lässt. Die ersten Teile sind schon mal zusammen gebaut und sie zeigen mir, dass dieser Baukasten nicht neu ist sondern aus den Anfängen von Tamiya. Trotzdem ist das was man geboten bekommt immer noch sehr gut im Vergleich zu anderen Firmen.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14283
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Sa 16 Sep 2017 - 19:57

Hallo Freunde

Ein paar Stunden Bastelarbeit habe ich hinter mir und nun möchte ich euch die ersten Bilder zeigen.


























So sieht es zur Zeit bei mir aus.
Lackieren ist eines der wichtigsten Dinge beim Plastikmodellbau.
Auch sollte man meistens vorher grundieren.

Komme ganz gut voran und bisher bin ich auch zu 100% zufrieden.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1413
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Sa 16 Sep 2017 - 20:27

Hallo Peter....

bin natürlich auch mit von der Partie !
Gruss,
OLLI
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14283
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   So 17 Sep 2017 - 12:51

Hallo Olli

Willkommen!

Zur Zeit baue ich immer noch am Motor und der sieht so aus:











Was noch fehlt sind die 4 Vergaser.


Da die noch nicht ganz getrocknet sind, muss ich mit dem Anbau der Vergaser noch etwas warten.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14283
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   So 17 Sep 2017 - 15:37

Nun sind auch die 4 Vergaser angebaut und der Motor ist fertig.






Als nächstes wird der Motor an den Rahmen montiert.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 932
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   So 17 Sep 2017 - 15:43

Ahoi Peter

das geht ja ganz schön voran. Ist das ein Motorblock..... Shocked
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14283
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   So 17 Sep 2017 - 16:13

Hallo Freunde

Der Motor ist im Rahmen angebaut.













War sehr schwierig, fast unmöglich, da ich die Kabel schon angebracht hatte und das Ganze sehr sehr eng war. Auch ist mir einiges schief gelaufen, dass ich aber korrigieren konnte.


Grüße
Peter


_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14283
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   So 17 Sep 2017 - 18:12

Es geht weiter






Teile lackiert und warten auf den Einbau.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14283
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   So 17 Sep 2017 - 18:17

Nun ist alles zusammen gefügt.









Alles gut gepasst.

Nun ist aber Feierabend für heute. Genug gebastelt. Wünsche allen noch einen schönen Sonntagabend.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1208
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau, Luftdruckwaffen, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal, Schach
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Mo 18 Sep 2017 - 9:46

Hallo Peter,

na, das hat ja nicht lange gedauert bis Du mit der Yamaha begonnen hast.
Werde ein interessierter Zuseher sein, auch wenn ich, meist aus Zeitmangel, nich
so sehr viel schreiben werde.
Dennoch folgende Fragen:Einige Bauteile sind schon in der Modellfarbe gelb im Baukasten
enthalten. Lackierst Du da noch einmal drüber oder nur eine Versiegelung mit Klarlack.
Beim Einbau des Motorblockes in den Rahmen treffen doch viele lackierte Teile aufeinander.
Nach meinen Erfahrungen versagt das der Kunststoffkleber wegen dem Lack.
Wie löst man das am geschicktesten?

Grüße

XEDOS
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14283
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Mo 18 Sep 2017 - 10:07

Hallo XEDOS

Willkommen im BB

Das Gelb wird übermalt mit Farben aus der Sprühdose.
Vor einiger Zeit habe ich mal eine Kawasaki in Grün gebaut und da habe ich nur Klarlack drüber gemacht. Wurde da mit Recht kritisiert und mir gefällt das Grün auch nicht.
Siehe hier:
http://modellbauer.forumieren.de/t9602-kawasakikr1000f-tamiya112-gebaut-von-millpet-galeriebilder

An manchen Stellen kratze ich den Lack ab bevor ich klebe. Manche Stellen lasse ich auch so mit Lack. Der Kleber den ich benutze (Faller Super Express 170490) löst den Lack z.T. auf und die Klebung hält auch so, wenn sie nicht sofort beansprucht wird. Es dauert nur etwas länger bis die Klebestelle ganz trocken ist.

Ich hoffe, dass ich Deine Fragen beantworten konnte.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14283
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Mo 18 Sep 2017 - 11:47

Es gibt wieder etwas zu sehen. Die 4 Auspuffrohre sind angebracht.




Ich bewundere immer wieder solche Formen und wie genau die passen. Da ist Tamiya super

Sowie das Vorderrad lackiert und Reifen aufgezogen.


Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14283
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Mo 18 Sep 2017 - 14:08

Nun werden die großen Teile zum Lackieren vorbereitet. Dazu klebe ich an die Innenseite eine Plastikstange an, damit ich die Teile halten kann.




Nun geht es zuerst ans Grundieren.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14283
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Mo 18 Sep 2017 - 16:00

Lackierung ist zum Teil abgeschlossen.







Bin ganz zufrieden.
Habe aber nicht Gelb genommen sondern Chrom Gelb.
Hat mir besser gefallen als Gelb.
Bei den Decals muss ich nun ein wenig improvisieren.

Grüße
peter


Zuletzt von Millpet am Mo 18 Sep 2017 - 16:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 932
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Mo 18 Sep 2017 - 16:34

ahoi Peter, das geht ja wirklich fix bei dir und mir macht das Zuschauen echt Spaß. Wenn das so weiter geht brauche ich selbst nichts mehr machen, oder komm vor lauter Zuschauen zu nichts mehr Totlachen  
War das ich mit der Kritik an der grünen Farbe  Question
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14283
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Mo 18 Sep 2017 - 16:54

Hallo Helmut

Klar warst Du das. Aber vollkommen berechtigt. So gefällt mir das Forum. Man kann seine Meinung offen und ehrlich vertreten.
Mit der Farbe hast Du natürlich vollkommen Recht gehabt. Würde die Farbe des Kunststoffes NIE mehr belassen.
Kawasaki hat solch ein schönes GRÜN.


Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14283
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Mo 18 Sep 2017 - 17:31

Hallo Freunde

Für heute ist genug gebastelt und auch lackiert.
Bevor es weiter geht muss die Farbe mindestens 12 Stunden trocknen. Sonst ist die Oberfläche nicht hart genug. Auch muss ich morgen abkleben und die Verkleidung zum Teil weiss lackieren.
Solche Dinge mag ich nicht besonders, aber manchmal muss man da durch.
Hier der Stand von heute.














Der Lenker ist auch schon lackiert


Morgen geht es aller Voraussicht weiter.
Auf der Zielgeraden bin ich schon angelangt und es ist nicht mehr weit bis das Modell fertig ist.

Grüße
Peter



_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Mo 18 Sep 2017 - 17:48

Hallo Peter,

das gezeigte sieht super aus.
Geht ja wirklich fix.
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14283
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Mo 18 Sep 2017 - 18:03

Hallo Stephan

Das Modell macht richtig einen RIESEN Spass.
Zur Zeit liegt mir der Plastikmodellbau mehr als der Kartonmodellbau. Vielleicht mache ich nach der YAMAHA noch die DUCATI. Der Baukasten lacht mich dauernd an und ruft "Peter baue mich"  großes zwinkern
Wie lange ich noch den Rufen widerstehen kann ????

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
oluengen359
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1413
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Mo 18 Sep 2017 - 18:23

Hallo Peter....

im Moment bin ich nicht nur von Deinem Tempo, sondern ganz besonders von der Gelb-Lackierung beeindruckt. Die ist wirklich richtig gut geworden! Schleifst und/oder polierst Du die Teile, oder kommt das aus Deinem Handgelenk?
Gruss,
OLLI
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14283
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Mo 18 Sep 2017 - 18:27

Hallo Olli

Ich grundiere die Teile meistens 2 mal.  Die Grundierung von Tamiya ist etwas rau und darauf hält die Farbe sehr sehr gut.
Poliert wird nichts.
Das Tempo ist bei mir viel davon abhängig ob ich Zeit habe und vor allem ob ich Spass habe. Beides ist im Moment gegeben. daher auch das Tempo.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
HaPeGe
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 416
Arbeit/Hobbies : Rentner, Basteln, Biken jetzt mit der Fits
Laune : ausgeglichen
Anmeldedatum : 04.01.08

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Mo 18 Sep 2017 - 18:39

Hallo Peter!

Die Yamahaha gefällt mir ausgesprochen gut. Saubere Arbeit.

Nu mal unter uns: muss die Delle im Tankdeckel sein? Ein bischen Spachtel hast Du doch bestimmt noch.
Oder ist die Delle Orginol? Ansonsten Chapeau! Daumen
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14283
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Mo 18 Sep 2017 - 18:47

Hallo HaPe

Die Delle im Tankdeckel ist so. Das Teil ist ein Chromteil und da spachtle ich nicht.
Habe auch keine Spachtelmasse da. Baue ohne spachteln.
Bei den neueren Baukästen von Tamiya wäre solch ein Fehler wahrscheinlich nicht passiert.
Bin mir aber auch nicht sicher, ob dies so sein soll?????
ich gehe mal davon aus, dass sich beim Abkühlen hier eine Delle entstanden ist.
Muss aber auch sagen, dass man sie fast nur in den Fotos sieht, durch die Beleuchtung.

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14283
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Di 19 Sep 2017 - 11:26

Hallo Freunde

Und wieder geht es weiter.
Vorderrad mit den Bremsscheiben versehen.



Nun muss als nächstes die Gabel gebaut werden.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14283
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Di 19 Sep 2017 - 15:31

Das Ziel ist sehr nahe.

Diese Decals müssen noch angebracht werden








Nun muss der Zusammenbau etwas trocknen, bevor ich weiter baue.
Gehe ins Wohnzimmer, lege die Beine hoch und lese in meinem Buch:
Die fremde Königin  von Rebecca Gablè  

Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14283
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Di 19 Sep 2017 - 17:58

Hallo Freunde

Mit den Decals und mit der Verkleidung habe ich meine Probleme und bin nicht mehr ganz zufrieden.
Die Verkleidung vorne passt einfach nicht richtig auf die Halterungen und hat Spannung.
Auch habe ich einen Fehler beim Lackieren gemacht und nun muss ich mit den Decals improvisieren.
Auch das Windschild passt nicht, da die Verkleidung Spannung hat.
Bin gespannt wie das Ganze wird. ????











Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14283
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   Mi 20 Sep 2017 - 11:21

Hallo Freunde

Bin mit dem Modell fertig.



Einiges ist mir nicht so gut gelungen. An manchem war ich selbst Schuld und manchmal auch nicht.
Insgesamt aber bin ich sehr zufrieden, denn es ist ein sehr schönes Modell und reiht sich nahtlos in meine Sammlung ein.

Bei allen die mich die vergangenen Tage beim Bau begleitet haben möchte ich mich bedanken. Hat Spass gemacht, nicht nur das Bauen sondern auch die Präsentation im Forum.


Grüße
Peter


Mehr Bilder gibt es in Kürze noch in der Galerie.

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet   

Nach oben Nach unten
 
Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14001 gebaut von Millpet
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Yamaha YZR500 von Tamiya 1:12 Nr.14102 Galerie
» YAMAHA YZF-R1 Tamiya 1:12
» YAMAHA YZF-R1 Tamiya 1:12 Galerie
» Honda MONKEY 1:6 Tamiya Fertig-gebaut von Millpet Galeriebilder
» KAWASAKI Ninja H2R Tamiya 1:12 gebaut von Millpet

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Plastikmodelle :: Fahrzeuge :: Abgeschlossene Bauberichte-
Gehe zu: