Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1226
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Fr 16 Feb 2018 - 21:36

Hallo Modellbaufreunde

Nach vielen und langen Arbeitstagen endlich mal wieder Zeit gehabt für ein Update.
@Renee und Berthold, Danke euch beiden.

Zuerst die restlichen Räder


Weiter geht es mit den Kuppelstangen, in diesem Fall zuerst mal die ganz lange.
Mit den Laserteilen konnte ich zuerst nichts anfangen, ich musste den Bogen Studieren,
welche Teile jetzt wie zusammenkommen.

Nun wurden Rundstäbe und Streifen geschnitten und gerundet für die Befestigung


Danach sortiert, was wo....


und schliesslich gefärbt und geklebt




Auch Anbauteile......


......... und Muttern dürfen da nicht fehlen


Nach ein paar Stunden ist das der momentane Stand, bin noch nicht ganz zufrieden, ist ausbaufähig What a Face  
Ist doch recht Zeitaufwendig für eine Kuppelstange, all die anderen folgen noch aber macht dennoch Spass  sunny
denn das ganze gefällt mir immer mehr.

Bis demnächst

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 925
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Fr 16 Feb 2018 - 22:30

Hallo Markus!

Ich glaub, du kannst schon sehr zufrieden sein mit dem Gebauten! Und Luft nach oben ist immer - Gott se Dank -sonst könnten wir ja nicht besser werden und manchmal leider, wenn was ordentlich daneben geht...
Aber wie gesagt, schaut wirklich gut aus und ich werd dir gerne weiter zuschauen!

LG Kubi
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1226
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Sa 24 Feb 2018 - 17:14

Hallo zusammen

@Kubi, danke dir. Ja ich bin zufrieden und froh das es immer Luft nach oben gibt Wink

So, heute endlich wieder mal etwas Zeit gehabt um etwas zu bauen.
Die Zeit fehlt mir ein bisschen, in 2 Wochen ist unser Jährliches Konzert der Brass Band, diesmal
im Big Band und Jazz-Stil und dazu wird im moment fleissig geübt  Heiss  Laughing

Nachdem nun auch die zweite Kuppelstange fertig ist, wurden die Räder komplettiert und angebracht.
Im moment ist alles noch lose gesteckt, weil ich warten will um zu sehen, wie dann die
Antriebsstangen passen.









Fürs erste bin ich recht zufrieden. Bei einem nächsten mal muss ich besser darauf achten, dass beim zusammenkleben
der Räder das Zentrum besser stimmt, es sind nicht alle Räder gerade auf der Achse aber ich denke,
wenn das Modell mal auf Schienen steht sieht man es nicht so gut.

Weiss nicht genau wie das nächste Teil heisst, ich sage mal das ist eine Stütze wo das Antriebsgestänge geführt wird.









nun wünsche ich allen ein schönes Wochenende

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Henning
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1161
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/ Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Sa 24 Feb 2018 - 22:15

Hallo Markus,

Ein sehr schönes, sauberes Modell bis hier her. Und alles so belassen, wie es der Bogen hergibt.

Aber nun eine Frage, sind die Verbindungs- oder Antriebsstangen (kenne mich mit den techn.
Bezeichnungen auch nicht aus) auf der anderen Seite des Fahrgestells genau so angeordnet?
Ich meine, dass sie auf der Gegenseite um 45 oder sogar 90 Grad versetzt gehören.
Das Problem gab es, glaube ich, schon mal bei einem Lok-Bauer.
Wie gesagt, nur eine Frage.

Grüezi

Henning
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   So 25 Feb 2018 - 7:34

Moin Markus...
Wirklich extrem sauber gebaut. Für'n Dampfroß für meine Begriffe zu sauber.
Das bezieht sich auf den Verschmutzungsgrad, nicht auf die exzellente Bauweise.
Aber offensichtlich befindet sie sich ja auch noch im Montagewerk.
Und auf die weitere Anordnung der Kuppel- und Antriebsstangen warte ich voller Spannung.
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1226
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   So 25 Feb 2018 - 10:10

Guten morgen Modellbaufreunde

Danke euch beiden.

@ Henning, das hast du gut beobachtet. Das ganze ist noch lose gesteckt und wird auf der Gegenseite
um 45° gedreht, das mache ich erst wenn ich die Antriebsstangen montiere.

@ Renee, tja das mit dem "Verschmutzen" ist so ne Sache.
Zum einen habe ich keine Erfahrung damit und zum anderen Traue ich mich noch nicht ganz.
Dies zum einen weil ich nicht genau weiss, was ich alles machen soll, denn wenn ich z.Bsp. das Fahrwerk "Verschmutze"
muss ich ja logischerweise die Lok auch Färben, das ginge ja nicht auf.
Und zum Anderen, Färbe ich von Anfang an alle Teile oder kann ich zusammenbauen und danach Färben?
Oder wieviel kann ich zusammenbauen damit ich mich nicht "verbaue" und es beim Färben Probleme gibt.

Fakt ist, mir gefallen die Modelle auch so wie sie der Bogen hergeben sehr gut.
Dennoch möchte ich das auch mal Versuchen aber du siehst, ich habe noch sehr viel zu lernen.

Ich werde mir die nächste Zeit mal diverse Bauberichte, vor allem von Loks durchsehen und mir
diverse Notizen machen und auch Materialien anschaffen.

Schönes Wochenende wünscht

Markus
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   So 25 Feb 2018 - 10:13

Hallo Markus,

die Räder und das Fahrgestell sehen richtig gut aus.
Weiter so.
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14261
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   So 25 Feb 2018 - 10:16

Hallo Markus

Weiter so wie bisher, das wird ein super Modell.
Es gib t viele Möglichkeiten ein Modell aus Karton zu bauen. Du hast Dich für eine Möglichkeit entschieden und die finde ich sehr gut. Und zwar:
Das Modell nach dem Bogen zu bauen und dies extrem sauber. großes ok großes ok großes ok

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1226
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   So 25 Feb 2018 - 17:07

Hallo Stephan und Peter

Vielen dank auch euch beiden.
Zu diesem Thema "Altern oder Verschmutzen" gibt es ja in diversen Bauberichten schon etliche Äusserungen.
Ich für meinen Teil finde, das wenn ein Bogen, egal was für ein Modell, schon sehr viele Details aufgedruckt hat,
es schade ist, alles zu übermalen. Denn die meisten Details werden oder können gar nicht hervorgehoben werden.

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 925
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   So 25 Feb 2018 - 22:02

Hallo Markus!

Lokomotiven sind ja auch mal aus der Fabrik gerollt - warum nicht deine? Schaut ja jetzt perfekt aus! Daumen

LG Kubi
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   So 25 Feb 2018 - 23:07

Hoi Markus,
saubere Sache dein 5 - Kuppler Daumen Gefällt mir auch frisch aus dem Werk.

Swissboy schrieb:
@ Henning, das hast du gut beobachtet. Das ganze ist noch lose gesteckt und wird auf der Gegenseite
um 45° gedreht, das mache ich erst wenn ich die Antriebsstangen montiere.

Bei einem Zweizylinder-Triebwerk beträgt der Kurbelzapfenversatz 90°... Wink
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1226
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Mo 26 Feb 2018 - 18:32

Hallo Kubi und Uwe

Danke euch.
@ Kubi, du nimmst mir die Worte aus dem Mund Wink
Das wollte ich eigentlich gestern noch hinzufügen, das Loks ja auch mal neu waren.

@ Uwe, tja, wer nicht richtig hinschaut macht Fehler   Schaust Du   90° ist richtig und ist auch auf dem Bogen so  Daumen

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Adrian
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 345
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Gitarre
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 31.12.10

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Mi 28 Feb 2018 - 23:43

Hallo Markus,
das ist richtige Schweizer Präzisionsarbeit.
Sehr sauber gebaut.

Grüße
Adrian
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1226
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Do 22 März 2018 - 19:56

Hallo Modellbaufreunde, Hallo Adrian

@ Adrian, sorry für das verspätete "Danke schön"

Die beiden intensiven, Musikalischen Wochenende sind vorbei und ich hatte endlich wieder Zeit
für ein weiteres Update....

Zuerst: Wer lesen, oder Bilder genau beurteilen kann, ist im Vorteil.
Bei der "Stütze" für das Antriebsgestänge ist mir ein Fehler unterlaufen,
ich habe die Anordnung falsch "gelesen", ich hätte gar keine Verbindung zwischen beiden Seiten gehabt.



natürlich ist dies die richtige Anordnung



Nun geht es aber weiter mit dem Bremsgestänge, Rundstäbe (sind aus Stahl)



zuerst habe ich den Bremszylinder gebaut, dabei war ich so vertieft, das ich nicht an Fotos gedacht





Danach ging es ans Teile zusammenstellen, Bremsbacken....







....Bremshebel, Ausgleichshebel, Querausgleich und wie die Teile sonst noch heissen..
(Rundstahl 1mm)







(Rundstahl 2,5mm)





und alles zusammengeklebt und gestrichen







Das ganze wird jetzt noch Farblich nachgebessert und vor allem bei dem Gestänge fehlen mir Teile.
Auf der Zeichnung sieht man die Teile 35 + 35a aber 35a fehlt mir.
Ich nehme an, das das ganze oben und vor allem auch unten Gestänge hat damit das ganze Stabiler ist.
Deshalb werde ich noch gleich grosse Streifen schneiden und das Gestänge verstärken.
Bis bald

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1226
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Di 27 März 2018 - 16:43

Hallo Modellbaufreunde

Nachtschicht sei dank, so konnte ich bereits wieder was machen.
Am Bremsgestänge habe ich nichts mehr gemacht und es hat bis auf 1-2 Bremsbacken +/- gut gepasst und sieht auch gut aus.
Der Zufall will es und ich habe gerade in einem anderen Forum einen Baubericht derselben Lok gefunden und der Erbauer hatte
offenbar dasselbe Problem und hat es auch bei einem Gestänge sein lassen.

So sieht nun die montierte Bremsanlage aus....







Ein paar weitere Teile wie Stützen oder Führung vom Antriebsgestänge, Stützen und Bahnräumer wurden angebracht.







Weiter geht es nun mit den Dampfzylindern





Soweit der Stand von mir, bis zum nächsten mal

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 925
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Di 27 März 2018 - 23:40

Hallo Markus!

Deine Fabrikarbeiter sind aber verdammt gut drauf! Schau, dass du sie bei Laune hältst! Prost

LG Kubi
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1226
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Mi 28 März 2018 - 21:36

Hallo Kubi

ich danke dir aber das könnte heikel werden, denn Ostern wollen die bestimmt auch "Eier tütschen" Engel Kugeln

mal schauen ob der eine oder andere Lust zu bauen hat

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
maxhelene
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 131
Arbeit/Hobbies : Frührentner
Laune : Je nach Tagesverfassung
Anmeldedatum : 05.06.09

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Mi 28 März 2018 - 23:41

Servus Markus,

ich finde, dass du eine sehr, sehr gute und saubere Arbeit ablieferst und das Gezeigte wirklich gelungen ist.

Einen Fehler könntest du aber gemacht haben. Ich hoffe, dass du die Räder noch nicht verklebt und das Ganze nur zusammen gesteckt hast.

Die Räder, die meiner Meinung sauber gebaut sind, gehören auf der gegenüberliegenden Seite um 90° versetzt. Bei 45° kommst du mit der Steuerung nicht mehr klar.

Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 937
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Do 29 März 2018 - 6:13

Moin Markus

sehr sauber gebaut finde ich Daumen
verstehe zwar von Lok´s überhaupt nichts, aber ich denke dass die Räder schon richtig sind. 90 Grad versetzt, oder irre ich mich da?? Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14261
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Do 29 März 2018 - 11:57

Hallo Markus

Ich sehe es auch so wie Helmut. Bin der Meinung, dass Deine Räder richtig stehen. Und zwar um 90° versetzt. Daumen

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
maxhelene
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 131
Arbeit/Hobbies : Frührentner
Laune : Je nach Tagesverfassung
Anmeldedatum : 05.06.09

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Do 29 März 2018 - 17:26

Servus,

hab nochmals die Bilder verglichen und ich kann den Vorrednern nur recht geben. Die Räder sind richtig montiert. Mein Fehler, Sorry.
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1226
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Do 29 März 2018 - 19:00

Hallo zusammen

So, Feierabend, die Ostern können kommen Zwinkern (sofern mich der Pikett-Pager in Ruhe lässt)

Im moment sind die Räder noch lose gesteckt und 90° versetzt.
Könnte jedoch noch sein, das ich die Räder unabsichtlich noch bewege und es dann auf den Fotos falsch aussieht.
Freut mich das der BB so genau angesehen wird und gebe mir Mühe, das ich, wenn es soweit ist,
die Räder richtig anbringe.

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1226
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Sa 31 März 2018 - 20:19

Hallo Modellbaufreunde

Meine Arbeiter wollten unbedingt noch die Dampfzylinder machen aber das nur einer so viel
Zeit braucht hat wohl keiner eingerechnet, schaut selbst was in 4,5 Std machbar war...
Spass machts trotzdem immer noch

zuerst das Gehäuse



danach wurden Kleinteile für Kleinteile angebracht
(sieht noch unförmig aus, passt am Schluss aber Wink )







zuerst auf der einen Seite...



danach auf der anderen Seite...





Komplett  Cool
Die Teile passten sehr gut und auch die Vorgaben der Rundstäbe stimmten bis jetzt.



und nach dem ev. ersten Teil Bemalen









Vermutlich denkt ihr, wieso erstem Teil Bemalen?
Nun, zum ersten mal bin ich unschlüssig was das bemalen anbelangt und der Grund
seht ihr auf dem zweiten und letzten Bild vom Bemalen, der Farbunterschied ist deutlich zu sehen.
Bis jetzt hat mich der Unterschied nicht gestört da das Meiste unter der Lok ist aber ab hier
ist ja nun praktisch alles gut sichtbar.

Da wie gesagt eine Lok für mich Neuland ist, weiss ich "noch" nicht genau, was ich alles zusammenkleben
kann und was nicht, wenn ich z.Bsp. Sprayen möchte.
Eine Möglichkeit wäre, ein Spray / Farbe in praktisch dem Farbton vom Bogen und nur gewisse Teile Bemalen.
Die andere Möglichkeit ist dann Logischerweise ein Spray oder ne Airbrush zulegen und so die Lok bemalen,
was meint ihr dazu?  
Bin offen und dankbar für jeden Tip den ich bekomme aber zuerst kommt Ostern, reicht logischerweise auch danach.

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 925
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   So 1 Apr 2018 - 20:00

Hallo Markus!
also ich finde, dass der Farbunterschied nicht stört - bei den echten zwar wahrscheinlich nicht vorhanden - aber mir gefällts so fast besser...

LG Kubi
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 937
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Mo 2 Apr 2018 - 5:58

Moin Markus

erstmal....ganz große Klasse das Teil Daumen .
Dann gebe ich Kubi recht, der Unterschied ist jetzt nicht so schlimm. Aber ich weiss, wenn man es selbst in der Hand hat, stört alles was nicht 100% perfekt. Ich selbst würde es mit der Spray Gun machen, das ist für mich das sauberste Arbeiten. Mit Farbe und Pinsel hab ich keine Chancen, da könnte ich es gleich weg schmeissen Totlachen
Ob sich für dich die Anschaffung lohnt musst du aber selbst entscheiden Question
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2589
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Mo 2 Apr 2018 - 8:44

Hallo Markus,

erst mal, der Dampfmotor ist sehr,sehr gut gebaut worden.
So sauber und genau ist mir das noch nicht gelungen.

Zur Farbe: Einmal sind ja viele kleine Laserteile, da bietet sich schon
eine Bemalung an. Die schwarze Farbe wirkt sehr gut, in diesem Fall
besser als mit Air-Brush. Nur würde ich das ganze Teil bemalen.
Auch beim späteren Bau des Kessels wird eine farbliche Nachbehandlung
fast immer von Vorteil sein. Es gibt nur wenige Modellbauer, die bis auf
Kantenfärben die Lok so bauen, wie der Bogen es vorgibt. Das beziehe
ich aber nur auf dem Lokbau. Ich habe es bisher beim Lokbau noch nicht
geschaft, ohne Lackierung auszukommen.
Lokbauer wie Lothar oder Peter sind sich fast immer Treu und bleiben
beim Kantenfärben. ( es gibt auch Ausnahmen, aber selten ). Und die
gebauten Loks von den zweien sehen Super aus.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Lothar
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1811
Arbeit/Hobbies : Rentner/ Modellbau, Fussball(TV), Radfahren, Wandern
Laune : gut
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Mo 2 Apr 2018 - 9:48

Hallo Markus ,
der Dampfzylinder ist sehr gut gebaut , der Farbunterschied fällt gar nicht so auf  , laß es so wie
es ist . Aber ganz ohne streichen bin ich auch noch nicht ausgekommen . Ich brauche auch keine
großen Hilfmittel (Spraydose , Luftpinsel usw ) streiche alles mit einem normalen Pinsel

Gruß Lothar
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14261
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Mo 2 Apr 2018 - 10:26

Hallo Markus

Das sieht gut aus, was Du baust. Beim Schwarz hast Du nur die falsche Farbe genommen. Die Bögen von Modelik sind meistens nicht schwarz sondern in Anthrazit gehalten.
Da gibt es von Revell Aqua Color die kleinen 4-eckigen Döschen in Anthrazit. Diese Farbe passt viel besser als das Schwarz.

Grüße
Peter


_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Swissboy
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1226
Arbeit/Hobbies : Servicetechn. / Blasmusik, Familie und... wieder Modellbau
Laune : Yes, i can
Anmeldedatum : 08.03.13

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Mo 2 Apr 2018 - 16:30

Hallo zusammen

vielen Dank euch allen, auch für die Tips und Infos.
Man sieht an euren Rückmeldungen, das der Modellbau im Auge des Erbauers/Betrachters
immer Unterschiedlich angesehen wird und das soll ja auch so sein Smile
Beim durchsehen von diversen BB eurer Loks sieht man das sehr gut.
Ich für mich bin "noch" ein wenig unschlüssig.
Heute Nachmittag habe ich diverse Farben bestellt (auch Anthrazit  Wink ) und ich denke, das ich diese Entscheidung,
ob ich ganz Färbe oder nicht, erst fälle, wenn ich den Kessel, Domkessel, Schornstein usw gebaut habe,
denn da sind meiner Meinung nach die meisten Rundungen zu machen und wenn diese mir
einigermassen gelingen, Versuche ich mit so wenig Malen wie möglich auszukommen.
Wir werden`s sehen.....

Gruss Markus
Nach oben Nach unten
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1181
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau, Luftdruckwaffen, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal, Schach
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   Di 3 Apr 2018 - 14:56

Hallo Markus,

....das ist alles sehr sehr sauber gebaut.
Und Deine Bastelhalle ist auch nicht von schlechten Eltern....

Grüße

XEDOS
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy   

Nach oben Nach unten
 
Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Tkw2 von Modelik 1:25 gebaut von Swissboy
» Fertig - Lok BR 52 von Modelik 1:25 gebaut von Lothar
» Tkw2 von Modelik 1:25
» Flugzeughangar 1:48 GPM gebaut von Swissboy
» Fertig - USS Enterprise CVN-65 gebaut von Swissboy

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Fahrzeuge :: Bauberichte-
Gehe zu: