Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Fleetmanager
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister


Anzahl der Beiträge : 834
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Fr 20 Jul 2018 - 15:16

Moin Kubi,
Danke für das Vertrauen, das Du in mich setzt. Auf jeden Fall geht es Montag verbissen weiter. Am Wochenende sind der Garten und das Viehzeug dran - Tomaten, Unkraut, Hühner, Tauben und Wachteln... etwa in der Reihenfolge.
Schönes Wochenende
Peter
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14058
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Fr 20 Jul 2018 - 16:26

Hallo Peter

Das sieht gut aus, bis auf den einen Niedergang. Hast Du da vergessen die Stufen in die Waagerechte zu biegen?
Das sieht mir so flach aus, oder ist das eine Täuschung.?

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Fleetmanager
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 834
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Di 24 Jul 2018 - 20:00

Hallo Peter,
Nee, das siehst Du richtig..., und es guckt mich auch laufend an. Ich werde da noch mal ran müssen, damit ich Ruhe gebe. Ich werde den Niedergang auswechseln. Bin zurzeit wieder auf Dienstreise und werde vor Montag leider nicht dazu kommen. Aber dann geht‘s gleich verschärft weiter.
Beste Grüße-
Peter
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 834
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Di 31 Jul 2018 - 23:33

Moin, liebe Modellbaufreunde,
Hab heute erst mal mit der Ankerwinde weiter gemacht. Es ist, als wenn man eine Fliege operiert.
Morgen geht es damit weiter.
Beste Grüße
Peter

Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 786
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Mi 1 Aug 2018 - 0:02

Hallo Peter!

Wenn du mal umschulen müsstest - als "Fliegen- Chirurg" hast du dich schon mal qualifiziert! lachen

LG Kubi
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 834
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Mi 1 Aug 2018 - 9:10

Moin Kubi,
... die Steigerung wären dann noch Mücken und Flöhe! Totlachen Schere
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 834
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Do 9 Aug 2018 - 19:55

Hallo liebe Modellbaufreunde,
Ich sitze schon eine Weile an der Ankerwinde schneide Teile, die gerade noch einen Durchmesser von einem Millimeter haben. Es lohnt sich eigentlich nicht, darüber zu berichten, denn man sieht kaum etwas. Die gesamte Winde steht auf einem Fundament von einem mal einem Zentimeter. Trotzdem werden zwischen 70 und 100 Teile verarbeitet.
Hier mal ein Foto zur Kenntnisnahme. Der Elektromotor und die Bremskurbeln müssen noch eingefärbt werden.

Beste Grüße
Peter

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Do 9 Aug 2018 - 20:27

Hi Peter...
Das ist der pure Wahnsinn. Bastelgott
Du mußt begnadete Augen haben, oder eine hervorragende Lupe.
Ich schwanke zur Zeit noch, ob ich Dich beglückwünschen oder zutiefst bedauern soll.
Gruß, Renee
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2539
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Do 9 Aug 2018 - 21:37

Hallo Peter,

in Deinem bisherigen Berufsleben hättest Du auch Uhrmacher sein können.

Den Eignungstest für kleinste Arbeiten bestehst Du mit Bravour.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 938
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Fr 10 Aug 2018 - 7:58

Ahoi Peter

Sauber gebaut zwei  
Schöne Fitzelarbeit, aber solange du da nicht gleich 10-20 so Teile hast, wie bei den großen Pötten, geht es ja noch Twisted Evil
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 834
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Fr 10 Aug 2018 - 8:10

Moin Renee, Berthold und Helmut,
Nee, meine Augen sind inzwischen altersgerecht und ich muss, wie viele andere auch, mit Lesebrille und Lichtlupe arbeiten. Aber dann klappt es mit dem Sehen noch ganz gut.
Die Augen sind auch nicht das Problem. Es sind mehr die zu großen Finger, oder das passende Werkzeug zu wählen. Ich habe inzwischen verschiedene Skalpelle, Kleinscheren und Pinzetten, und trotzdem kommt es vor, dass gerade beim Ausschneiden von solchen Kleinteilen, wie die Bremskurbelm der Ankerwinde, der Karton in mehrere dünne Schichten aufbröselt. Ich warte dann immer, bis das Teil stabil berklebt ist und versuche danach, die abgelösten Schichten wieder zusammen zu kleben. Aber wie schon gesagt, das ist dann, als wenn man eine Mücke operiert.

Vielen Dank für Euer Lob - Bedauern muss nicht sein. Es ist ja selbstgemachtes Leid.
Beste Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 938
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Fr 10 Aug 2018 - 8:20

Ahoi Peter

Fleetmanager schrieb:
der Karton in mehrere dünne Schichten aufbröselt
Troesten

das Problem hab ich gerade auch, gefühlte 1000 Stück 0.8mm Sechskant-Muttern, die sich alle in der Mitte spalten
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2539
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Fr 10 Aug 2018 - 8:32

Hallo Peter,

in Otto´s Baubericht ( graue Flotte ) habe ich mal gelesen, das er
bei manchen sehr kleinen und filegranen Teile das Papier vorher mit
Textilverstärker behandelt hat. Ich habe zwar keine Erfahrung damit,
aber ich glaube, Otto war damit sehr zufrieden.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 834
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Fr 10 Aug 2018 - 11:26

Hallo Helmut und Berthold,
Ich komme damit zwar klar, aber man muss wissen, wie und nicht die Nerven verlieren.
Berthold, vielen Dank für den Tipp, ich kann mich auch daran erinnern, dieses Rezept schon mal bei Otto gelesen zu haben. Dieses Schneiden im Millimeterbereich geht jetzt ja fröhlich bei mir weiter. Da muss ich mir schon was einfallen lassen. Es ist immer gut, wenn man dann die Erfahrungen hier im Forum teilen kann.
Danke und beste Grüße
Peter lachen
Nach oben Nach unten
gez10x11
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1185
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Sa 11 Aug 2018 - 6:46

Moin Peter
Wie schon geschrieben, ich nehme dann Textilverstärker, hinten auftragen und trocknen lassen. Manchen nehmen auch Sekundenkleber, aber das habe ich noch nicht versucht.
Die Ankerwinde sieht aber sehr gut aus.
Gruß
Otto
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 786
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   So 12 Aug 2018 - 21:29

Hallo Peter!

Nachdem ich das Problem des Auflösen der Teile in alle Schichten auch schon kenne, geb ich auch meinen Senf dazu: ich schneide gefährdete Teile halb aus und geb dann einen Tropfen flüssigen Superkleber drauf - das hält dann bombenfest... Twisted Evil

LG Kubi
Nach oben Nach unten
containerschubser
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 136
Arbeit/Hobbies : Seefahrtschule für Schiffsbetriebstechnik/ Schwimmen
Laune : Nevermind, we don´t have spare
Anmeldedatum : 19.02.18

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Mo 13 Aug 2018 - 12:06

Moin Peter,
ich kann mich den Vorrednern nur anschließen, großen Repekt vor deiner Winde. Den Tipp mit dem Textilverstärker werde ich auch mal ausprobieren. Bislang hatte ich dieses Problem weniger beim Ausschneiden, als beim Aufrollen kleinerer Streifen für Trommeln o.Ä.

Viele Grüße
Containerschubser
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14058
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Mo 13 Aug 2018 - 17:14

Hallo Peter

Sehr saubere filigrane Bastelei die Du hier zeigst.
Bin begeistert.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Fleetmanager
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 834
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Mi 15 Aug 2018 - 20:25

Hallo Ihr Lieben,
Otto, Kubi, Containerschubser und Peter,
Vielen Dank für Eure Tipps und das Lob. Ich habe heute die Winde aufgesetzt und noch ein bisschen eingefärbt. Jetzt habe ich einen „Krampf im rechten Zeigefinger“!
Hier noch ein Foto.

Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14058
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Sa 18 Aug 2018 - 11:37

Hallo Peter

Macht sich gut das Schiffchen.
Vielleicht ein wenig zu hell fotografiert. Mit einem helleren Hintergrund kommt das Schiff besser zur Geltung.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Fleetmanager
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 834
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Mi 22 Aug 2018 - 21:35

Hallo Peter,
Fotografieren ist auch eine Kunst, die man beherrschen muss. Ich bin zurzeit leider nur mit dem Handy unterwegs. Da werden die Fotos wenig professionell.
Diese Miniaturteile in Szene zu setzen ist nicht unbedingt mein Ding. Deshalb ist mein derzeitiger Bericht eher kurz gehalten. Bin gerade dabei, die Ladewinde zu notieren. Sie ist noch kleiner als die Ankerwinde, besteht aber trotzdem aus ca. 30 Teilen, die nur wenige bis zu einem Millimeter groß sind. Hier mal eine Kostprobe vom Stand der Dinge.
Beste Grüße
Peter



Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 834
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Mi 22 Aug 2018 - 21:47

Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 938
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Do 23 Aug 2018 - 5:18

Ahoi Peter

ja, ist eben bei 1:250 so....machbar ist es, bauen ja sehr viele den Maßstab, oder verkleinern sogar von 1:200. Aber du machst das ja sehr gut zwei und es wird ein schönes Schiff.
Ich persönlich halte mich lieber an was Größerem fest Wink , nicht dass ich das nicht schaffen würde, aber es macht mir mehr Spaß
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 834
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Do 23 Aug 2018 - 10:02

Moin Helmut,
Du has völlig recht. Dieser Kleinkram ist die reinste Fummelei. Ich baue nur unter der Lichtlupe und wenn das Schiff fertig ist, nimmt keiner mehr diese Millimeter-Details mit dem bloßen Auge wahr.
Es macht zwar Spaß, zu sehen, dass man auch solche winzigen Teile noch verarbeiten kann, aber es dauert auch alles seine Zeit und man braucht eine Engelsgeduld.

Beste Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 14058
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Do 23 Aug 2018 - 10:17

Hallo Peter

Solche Kleinteile sind ein Grund, warum ich wahrscheinlich keine Schiffe mehr in 1:250 baue. Ich finde um sie sauber zu bauen sind sie zu klein. Da kommt man mit Papier an seine Grenzen.
Da baue ich lieber Modelle die in einem anderen Maßstab sind, bei denen auch sehr gut detailliert ist, aber das Ganze größer.
ich bewundere Deine Ausdauer.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
http://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
gez10x11
V.I.P
V.I.P
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1185
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Do 23 Aug 2018 - 20:57

Hallo Peter
Man lotet immer wieder bei sich selber aus, was noch machbar ist und was nicht. Ich werde jedenfalls keine Schiffe unter 1 : 200 mehr bauen. Aber du machst das noch gut.
Viele Grüße
Otto
Nach oben Nach unten
containerschubser
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 136
Arbeit/Hobbies : Seefahrtschule für Schiffsbetriebstechnik/ Schwimmen
Laune : Nevermind, we don´t have spare
Anmeldedatum : 19.02.18

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Sa 25 Aug 2018 - 17:15

Moin Peter,
da hast du dir ja was vorgenommen. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie die fertige Winde aussieht. So eine Lichtlupe brauche ich auch noch.

Viele Grüße
Containerschubser
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 834
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Mo 27 Aug 2018 - 21:53

Hallo Otto, Containerschubser und liebe Modellbaufreunde,
Man sieht kaum was und hat den ganzen Abend gefummelt.
Da gibt es Bögen in diesem Maßstab, die auf zu viele Details verzichten. Es ist ja eigentlich auch nicht notwendig. Wer betrachtet schon ein Modell mit der Lupe?
Ich werde trotzdem mit konstanter Boshaftigkeit weiterbauen.
Die Winde ist noch nicht fertig, ein paar Millimeter fehlen noch.
Hier ein Foto:




Am Ende werde ich sie noch einfärben.

Beste Grüße aus HH
Peter
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 834
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Mo 17 Sep 2018 - 21:03

Liebe Modellbaufreunde,
Melde mich hiermit aus dem Urlaub zurück und habe heute den Miniaturwerftbrtrieb wieder aufgenommen. Zunächst habe ich noch ein bisschen an der Ladewinde rumgewekelt und sie anschließend auf dem Vorschiff installiert.
Beste Grüße Peter
Nach oben Nach unten
Helmut_Z
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 938
Arbeit/Hobbies : in Rente / sehr viele
Laune : nicht zu beschreiben :-(
Anmeldedatum : 13.10.16

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Di 18 Sep 2018 - 6:41

Ahoi Peter

Hoffe hattest einen schönen Urlaub, und dann geht es ja wieder ausgeruht und und mit neuer Kraft in der Miniwerft weiter Wink
Macht sich gut auf dem Deck, ...  Daumen die Winde
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 834
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   Di 18 Sep 2018 - 18:36

Danke Helmut,
Ja, hab mich schön erholt. War auf Wanderschaft im Bayrischen- und Böhmerwald.
Traumhaft! Jetzt geht es weiter im hohen Norden!
Beste Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager   

Nach oben Nach unten
 
Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager
Nach oben 
Seite 5 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Seebäderschiff MS "Königin Luise" (1934) vom HMV gebaut von Fleetmanager
» Die Roland von Bremen
» Minenschiff KÖNIGIN LUISE 1:250 G.K.-Verlag
» Königin Luise (HMV)
» Riley MPH 1934 Maßstab 1:43.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Schiffe :: Bauberichte-
Gehe zu: