Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin

Modellbauer Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
arrowsmodell

Männlich Anzahl der Beiträge : 752
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeDi 14 Apr 2020 - 13:22


Hallo Kai.

Vielen Dank für den Tip. Das sieht ja schon wirklich klasse aus. Da weiß ich ja schonmal
was noch Alles auf mich zu kommt.
Was Deinen Kommentar in Bezug auf das Zeug was die so Saufen kann ich Dir zustimmen.
Vor Allem muss ich sagen das ich in der Beziehung etwas enttäuscht bin denn für einen
Bausatz in der Preisklasse kann man auch andere Lösungen für die Flakgeschütze erwarten.
Es gibt heute so manche Möglichkeit diese durch Ätzteile oder aus gedrehtem Messing her-
zu stellen. Schaue auf jeden Fall weiterhin gespannt zu.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Kai1404
Modellbauer
Modellbauer
Kai1404

Männlich Anzahl der Beiträge : 158
Arbeit/Hobbies : Fußball, Radeln, Opel und Modellbau
Laune : Immer Gute Laune
Anmeldedatum : 25.05.18

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: IJN Yamato Flugdeck und Hangar   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeDo 16 Apr 2020 - 23:57

So auch Heute wurde wieder an Die IJN Yamato gewerkelt.

Wie immer Schleife Mann und Söhne Laughing  Laughing

Als erstes wurden die Schienen unter dem Flugdeck Fertiggestellt, so wie es im Bauplan steht habe ich es nicht gemacht.
Für mich ist das echt Blöd gemacht da es viel einfacher geht....

Wie man hier an diesen Bild sehen kann, ich habe mir den Plan 2 mal Ausgedruckt und diesen Vordruck als Schablone genommen.
Ich finde so geht es viel einfacher und man kann es dann noch besser anpassen. Wie man sehen kann habe ich die nicht Lackiert das wird alles in einem Rutsch Lackiert.....

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Bullau10



Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Bullau11



Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Bullau12


Dann sind die Bullaugen an die Reihe gewesen, hier habe ich mich am Plan gehalten, das ist schon ok so. Das einzige was ich nicht gemacht habe ich habe die
Panzerplättchen nicht einfach auf den Rumpf geklebt. Ich hatte noch ein Paar Oesen in die Passende Größe da gehabt und
da habe ich die Panzerplättchen eingesetzt. Ich finde das sieht schon besser aus als einfach auf den Rumpf geklebt.
Die Oesen Größe ist 1,8mm und die Metallplättchen passen dort perfekt rein.


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Bullau13



Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Bullau14



Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Bullau16

Hier mal ein Baufortschritt vom Aufbau....


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Ijn_ya47


Wie geschrieben ich nehme von Tamiya XF-75 und wenn es Trocken ist mit Handelsüblichen Klarlack drüber, ich nehmen den Klarlack von Toom der B1...

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Ijn_ya48


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 93621710


Zuletzt von Kai1404 am Fr 17 Apr 2020 - 0:35 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
V.I.P
V.I.P
Peter Fischer

Männlich Anzahl der Beiträge : 1307
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeFr 17 Apr 2020 - 0:01

Hallo Kai

Gute Idee mit den Oesen
großes ok

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
Kai1404
Modellbauer
Modellbauer
Kai1404

Männlich Anzahl der Beiträge : 158
Arbeit/Hobbies : Fußball, Radeln, Opel und Modellbau
Laune : Immer Gute Laune
Anmeldedatum : 25.05.18

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeFr 17 Apr 2020 - 1:19

Peter Fischer schrieb:
Hallo Kai

Gute Idee mit den Oesen
großes ok

Gruss Peter

Danke Schön,
ja das mit den Oesen sieht auch viel besser aus. Ich hatte es erst ohne aber neeee dann Lieber so, ok es ist nicht Original aber das fällt an diesem Modell nicht auf...
Schönen Abend noch
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
arrowsmodell

Männlich Anzahl der Beiträge : 752
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeFr 17 Apr 2020 - 9:58


Hallo Kai.

Du legst richtig los großes zwinkern
Die Idee mit dem vorher anfertigen der Schienen auf dem Plan ist eine gute Idee,
ebenso das anfertigen der Bullaugen mit den Ösen ist eine tolle Lösung. Werde ich
eventuell auch übernehmen. Auf diese Art wirken die Bullaugen bedeutend besser.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Bear58
Modellbau-König
Modellbau-König
Bear58

Männlich Anzahl der Beiträge : 344
Arbeit/Hobbies : Ruhestand, Modellbau, Lesen
Laune : Eigentlich immer gut
Anmeldedatum : 04.09.19

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeFr 17 Apr 2020 - 12:27

Hallo Kai,
Da bin ich nun leider anderer Meinung. Die Ösen wirken gut, wenn es sich um richtige Bullaugen handelt.
Da aber bei der Yamato viele Bullaugen als Schwachstelle Identifikation wurden, wurden diese ausgebaut und die Löcher mit Panzerscheiben in der richtigen Stärke versehen. Darüber wurden außen Stahlscheiben verschweißt, welche etwas größer waren, als die alten Bullaugen.
D.h. die Darstellung mit den einfach aufgesetzten Scheiben wäre historisch korrekt. Da ich persönlich ein Freak für korrekte Wiedegabe bin, gruselt mich deine Lösung ein bisschen.
ABER! Das ist Dein Modell und Dir muß es gefallen. Von daher ist deine Lösung eine nicht schlechte.

Gruß
Jens
Nach oben Nach unten
Kai1404
Modellbauer
Modellbauer
Kai1404

Männlich Anzahl der Beiträge : 158
Arbeit/Hobbies : Fußball, Radeln, Opel und Modellbau
Laune : Immer Gute Laune
Anmeldedatum : 25.05.18

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeSa 18 Apr 2020 - 0:10

Bear58 schrieb:
Hallo Kai,
Da bin ich nun leider anderer Meinung. Die Ösen wirken gut, wenn es sich um richtige Bullaugen handelt.
Da aber bei der Yamato viele Bullaugen als Schwachstelle Identifikation wurden, wurden diese ausgebaut und die Löcher mit Panzerscheiben in der richtigen Stärke versehen. Darüber wurden außen Stahlscheiben verschweißt, welche etwas größer waren, als die alten Bullaugen.
D.h. die Darstellung mit den einfach aufgesetzten Scheiben wäre historisch korrekt. Da ich persönlich ein Freak für korrekte Wiedegabe bin, gruselt mich deine Lösung ein bisschen.
ABER! Das ist Dein Modell und Dir muß es gefallen. Von daher ist deine Lösung eine nicht schlechte.

Gruß
Jens

Hallo Jens,
ich muss dir da sogar zustimmen nur gibt es immer ein Aber.
Das Problem was die Plättchen haben ist das die einfach zu Dünn sind, die sieht man einfach nicht bzw dann brauche ich mir die Mühe nicht zumachen die Löcher zubohren.
Die Plättchen haben eine Dicke von 0,15mm, wären die 1-1,5mm Dick hätte ich die ohne die Oesen genommen. Es wäre einfacher gewesen die Löcher nur zu Markieren und dann die Plättchen drauf kleben aber man soll mit einen 1,5mm Bohrer 3mm tief Bohren und dann da drauf ein 1,8mm Plättchen drauf kleben?
Es ist mir Absolut nicht Leicht gefallen das so zu machen, da ich auch drauf achte das es so aussehen sollte wie es der Plan vorsieht.
Nur sollten die Plättchen etwas hervorgehoben werden.

Der Bauplan steckt voller Fehler, ob es die Übersetzung ist oder was anderes. Man bekommt geschrieben was im Paket ist aber es ist nicht drin was drin sein sollte...
Laut Baubericht ist die Entmagnetisierungsschleife ein einfachen Messingdraht, dafür soll ich da wo die Schleife hinkommt den Rumpf einkratzen. Was bekommt man mehre Bleileisten als Schleife. Die sieht Optisch 1000 mal besser aus aber wenn ich die Rillen gezogen habe bekomme ich die nicht mehr fest, da diese Leiste eine Glatte Unterseite hat und der Rumpf ist hin.

Leider haben viele Modellbaukolllegen die dieses Schiff bauen wollten wegen diese Fehler aufgegeben, die Bauanleitung lässt sich sehr schlecht lesen...
Ich wurde oft gefragt ob ich nicht Aufgeben will, Nö aufgeben ist keine Option.

Die Akagi ist da wohl um weiten Besser zubauen und ist es wohl auch alles besser beschrieben.....

Naja es bringt ja nichts jetzt los zuheulen und es soll jetzt auch keine Entschuldigung sein Prost , also wird zu ende Gebaut...gbs7

Aber wie oben geschrieben gebe ich dir recht nicht die Optimale Lösung aber die ansehnliche Lösung, das ist auch das einzige was so gemacht wird. Ich finde es gut das du es so schreibst, denn nur so kann man sich über solche Probleme Unterhalten....
Denn Kritik ist die beste Art zu lernen, man muss mit Kritik umgehen können und dann das beste draus machen sp11
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
arrowsmodell

Männlich Anzahl der Beiträge : 752
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeSa 18 Apr 2020 - 8:39


Hallo.

Jens, Du hast natürlich Recht wenn man zu 100% realistisch baut, im Buch ist es auch deutlich
zu sehen. Ferner sind über vielen Bullaugen (besonders am Turm und Aufbauten) Regenabweiser .
Aber so gesehen war Kai`s
Lösung nicht schlecht denn es hilft nicht wenn die Plättchen in den Bohrungen verschwinden oder
man hätte die Löcher wieder verspachteln müssen um dann die Plättchen aufzusetzen.

Kai, da bin ich froh das ich noch nicht so weit bin und kann mich schon mal darauf einrichten und
einiges im Vorfeld anders arbeiten als in der Bauanleitung beschrieben. Ebenso die Sache mit der
MES Schleife.
Dieser Bausatz ist auf jeden Fall eine Herausforderung und deshalb finde ich es Super das Du
Trotzdem weiter machst.
Was den Bau der AKAGI anbelangt hat es wirklich Spaß gemacht.

Gruß Uwe


Nach oben Nach unten
Kai1404
Modellbauer
Modellbauer
Kai1404

Männlich Anzahl der Beiträge : 158
Arbeit/Hobbies : Fußball, Radeln, Opel und Modellbau
Laune : Immer Gute Laune
Anmeldedatum : 25.05.18

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: IJN Yamato Antenne, Mast, Schornstein Achteren Artillerieleitstand   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeFr 24 Apr 2020 - 6:57

Hallöchen so hier ging es auch weiter.....


So die MES Schleife wurde angebracht, hier haben die Jungs sich auch wieder ein Gerissen, im Baubericht bekommt man einen Kupferdraht aber es leider so das was da steht bekommt man eben nicht. Ok wir müssen auch mal Loben der Draht wurde ausgetauscht und eine Aus Zinn oder Blei??? MES Schleife haben wir bekommen....
Tja wenn die Liebe Anleitung nicht wäre....da steht drin das ich den Rumpf 1mm Tief aufschneiden muß damit der Draht vernünftig liegt.. Wie gut das ich die Punkte Überlesen habe...
Also wurde die MES Schleife und diverse andere Sachen am Rumpf befestig....

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200412


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200413


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200411

Dann wurden die Schlingerkiele zusammen Gebaut und Angebracht

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200416


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200415


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200414


Die Wellenhosen und Böcke mussten auch einzeln Passend geschliffen werden...
Die Schrauben sind nur Prov. Eingesetzt

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200419


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200417


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200418

Die Basis wurde erst Gebeizt und dann zusammen gebaut. Die Modellständer haben dann einen Goldenen Anstrich bekommen.
Das Deck wurde wieder etwas Angepasst und wird nach dem Lackieren dann endlich Befestig.
An die Aufbauten wurde auch wieder etwas gebaut, noch einen Achteren Artillerieleitstand und der Schornstein gebaut

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200422


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200420


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200421


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200423


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200425


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200424


Heute wurden der Mast und die Antenne Hergestellt, dazu wurde das Katapultdeck zum Lackieren fertig gestellt....

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200426


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200427


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200428


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200429

Bevor der Rumpf Lackiert wird, muss er noch mal einen Feinschliff bekommen. Es ist nicht viel aber es gefällt mir noch nicht so richtig....

Ich wünsche euch allen ein Schönes Wochenende
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
V.I.P
V.I.P
Peter Fischer

Männlich Anzahl der Beiträge : 1307
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeFr 24 Apr 2020 - 7:01

Hallo Kai

Sieht nach sehr viel professioneller Arbeit aus.

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
Kai1404
Modellbauer
Modellbauer
Kai1404

Männlich Anzahl der Beiträge : 158
Arbeit/Hobbies : Fußball, Radeln, Opel und Modellbau
Laune : Immer Gute Laune
Anmeldedatum : 25.05.18

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeDi 28 Apr 2020 - 9:38

Peter Fischer schrieb:
Hallo Kai

Sieht nach sehr viel professioneller Arbeit aus.

Gruss Peter

Hallo Peter,
Danke für dein Lob aber so Professionell bin ich dann doch noch nicht.
Es ist aber schön wenn man von Modellbau Kollegen gelobt wird....

So hier ging es jetzt auch wieder weiter.........


Als erstes wurde die Citadelle so gut wie fertig gestellt, es fehlen hier und da noch ein Paar Kleinteile.
Der Schornstein wurde auch fertig gestellt und auf dem Podest angepasst.
Der Achteren Artillerieleitstand wurde Lackiert und auch fertig gestellt, desweiteren wurde ein teil der Bewaffnung am Aufbau befestigt.
Der Rumpf wurde Lackiert aber leider ist mir aufgefallen das die Yamato keine Schwarze Wasserlinie hatte, also noch mal lackieren.
Das Deck wurde aufgeklebt und wird später noch etwas Schmuddeliger gemacht.
Der Antennenmast wurde befestigt und die erste Takelage wurde angebracht....
Es kommen noch viele Kleinteile am Aufbau, die werden jetzt in den nächsten 24 Ausgaben auf mich zukommen....


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200411



Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200412



Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200413



Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200414



Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200421



Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200415



Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200417



Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200418



Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200419


Einige neue Teile wurden gerade Lackiert und werden Heute Abend oder Morgen erst verarbeitet...

Euch allen einen Schönen Dienstag und bleibt Gesund
Nach oben Nach unten
Henning
Moderator
Moderator
Henning

Männlich Anzahl der Beiträge : 2281
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/ Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeDi 28 Apr 2020 - 10:44

Moin Kai,

großes ok großes ok Ja Ja

aber deine Farbfläschchen haben wohl noch nichts vom Corona-Abstand gehört. am Boden kugeln

Grüße
Henning
Nach oben Nach unten
Bear58
Modellbau-König
Modellbau-König
Bear58

Männlich Anzahl der Beiträge : 344
Arbeit/Hobbies : Ruhestand, Modellbau, Lesen
Laune : Eigentlich immer gut
Anmeldedatum : 04.09.19

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeDi 28 Apr 2020 - 11:03

Hallo Kai
Ich habe vor etwa zwei Jahren, bei Erscheinen des Bausatzes mit dem Gedanken gespielt ihn zu kaufen. Bin heute, nach etlichen gelesenen Berichten froh es nicht getan zu haben.
Aber genau deswegen muß ich sagen, dass Du dich wirklich bemühst hier etwas Anschaubares zu produzieren. Mein Respekt dafür, wied du mit den Problemen umgehst.
Der Mast gefällt mir übrigens sehr gut. Ich wünschte, ich könnte so löten.

Gruß
Jens
Nach oben Nach unten
Kai1404
Modellbauer
Modellbauer
Kai1404

Männlich Anzahl der Beiträge : 158
Arbeit/Hobbies : Fußball, Radeln, Opel und Modellbau
Laune : Immer Gute Laune
Anmeldedatum : 25.05.18

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeMi 29 Apr 2020 - 1:03

Hallo Henning und Jens,
ja meine Ak Farben wollen nichts mit den Tamiya Farben zu tun haben😂
Die sind da eigen drin aber sind trotzdem Treue Wegbegleiter.

Da gebe ich dir recht das Modell ist schon sehr Speziell und wenn ich es nochmal bauen würde, dann würde ich vieles anders machen.
Der Mast ist zum Teil fertig gelötet aber mehr schlecht wie Recht, die Streben muß man selber einsetzen. Da ist das Löten schon einfacher, ich bin Gas und Wasserinstallateur und da sollte man löten können 😂😂😂
Ich möchte auch noch die Akagi bauen aber erst wenn alles andere soweit fertig ist....


Nach oben Nach unten
Maat Tom
V.I.P
V.I.P
Maat Tom

Männlich Anzahl der Beiträge : 1202
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeMi 29 Apr 2020 - 17:24

Hallo Kai,
die Yamato scheint einen vor ganz andere Probleme zu stellen wie die Scharnhorst. Da stimmt zumindest fast alles zwischen Plan und Wirklichkeit. Denke das ich die Yamato, zumindest von DeAgostino, nie bauen werde. Das tue ich mir nicht an. kopfschütteln Ich habe ja immer noch die Hoffnung das Hachette irgendwann mal auf die Idee kommt die "Graf Zeppelin" heraus zu bringen. Wünsche Dir noch viel Erfolg mit der Yamato, und wenn es dir zu blöd wird, bau zur Entspannung an der Scharnhorst weiter. Daumen
Nach oben Nach unten
Kai1404
Modellbauer
Modellbauer
Kai1404

Männlich Anzahl der Beiträge : 158
Arbeit/Hobbies : Fußball, Radeln, Opel und Modellbau
Laune : Immer Gute Laune
Anmeldedatum : 25.05.18

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeDo 30 Apr 2020 - 6:30

Maat Tom schrieb:
Hallo Kai,
die Yamato scheint einen vor ganz andere Probleme zu stellen wie die Scharnhorst. Da stimmt zumindest fast alles zwischen Plan und Wirklichkeit. Denke das ich die Yamato, zumindest von DeAgostino, nie bauen werde. Das tue ich mir nicht an. kopfschütteln Ich habe ja immer noch die Hoffnung das Hachette irgendwann mal auf die Idee kommt die "Graf Zeppelin" heraus zu bringen. Wünsche Dir noch viel Erfolg mit der Yamato, und wenn es dir zu blöd wird, bau zur Entspannung an der Scharnhorst weiter. Daumen


Hallo Tom,
Oh ja das stimmt aber ich habe schon von Modellbaukollegen gehört das die Ätzteile ganz schön Freaky sind. Die sind wohl noch Schlimmer als die von der Bismarck,
naja das ist die Nächste Baustelle....

So hier ging es auch Pöh a Pöh weiter.

Ich habe den Rumpf noch mal drüber gelackt und somit sieht es schon besser aus.

Dann wurde das Backdeck bestückt und das Bugschanzkleid wurde angepasst.die Anker, Anker Spils, Ankerklüsen und Ankerketten wurden angebracht.

Dann wurde einige Decksaufbauten wie zb Lucke, Pöller,  Drehkranz und die Barbette des vorderen und Hinteren
15,5-cm-Geschützturms wurde zusammen gebaut....

Heute bekommt alles noch Farbe und dann geht es in die Zielgerade....Die Krönung ist dann noch die Reling am Schiff und an die 46 cm und 15,5 cm Geschütze...

Ach ja der Kran und die Katapulte mit Flugzeuge kommen ja auch noch.....

Die Geschütztürme die jetzt drauf sind, das sind Ersatztürme


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200423


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200424


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200422


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200425


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200426


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200427


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200428


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200429


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200430


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200432


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200433


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200431


Ach ja das Gewicht vom Aufbau ist schon ganz schön Aussagekräftig................

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200434
Nach oben Nach unten
Kai1404
Modellbauer
Modellbauer
Kai1404

Männlich Anzahl der Beiträge : 158
Arbeit/Hobbies : Fußball, Radeln, Opel und Modellbau
Laune : Immer Gute Laune
Anmeldedatum : 25.05.18

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeSo 3 Mai 2020 - 22:45

So hier geht es auf einmal nur noch langsam weiter, es gibt halt Wichtigere dinge als Modellbau...

Trotzdem kann ich aber nicht ganz davon Ablassen.

Ich habe mich an den Fünf Geschütztürme rangetraut es ist Eigentlich ne Einfache Sache,  ja wenn die Türme nicht aus Spritzguss wären.

Ok Gefühlte 150 Bohrlöcher 0,5mm und 15 Bohrer Später sind dann alle drin gewesen, Ach Stimmt die Türme bekommen eine Reling aber nicht aus Ätzteile sondern es sind 8-10mm lange Messingstäbe die noch eingesetzt werden müssen. Dazu kommt dann noch das Tau...

Ich hatte heute Morgen ein paar Bilder mehr gehabt aber leider habe ich meine SD Karte Formatiert....Fragt mich nicht es ist passiert...Gott sei Dank habe ich am Donnerstag ein Backup am PC gemacht....

Hier mal ein Paar Bilder und ich denke die Bilder sagen mehr wie Tausend Worte.....Geschütztürme aus Holz und Ätzteile sind ja ok und auch aus Kunstoff aber Spritzguss puhhhh

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200512


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200511


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200510


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200513
Nach oben Nach unten
Maat Tom
V.I.P
V.I.P
Maat Tom

Männlich Anzahl der Beiträge : 1202
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeSo 3 Mai 2020 - 23:10

Hallo Kai,
trotz deiner Probleme kann sich das Ergebnis durch aus sehen lassen. Aber viel Gedacht haben die Vögel von DeAgostini nicht bei den Türmen aus Spritzguss. Hut ab das du diese nicht in die Ecke gedonnert hast. Daumen
Nach oben Nach unten
Henning
Moderator
Moderator
Henning

Männlich Anzahl der Beiträge : 2281
Arbeit/Hobbies : selbst. Holzkfm./Beruf ist Hobby/ Wandern/DoKo/TV-Sport
Laune : fast immer die Gute
Anmeldedatum : 11.11.13

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeMo 4 Mai 2020 - 8:44

Moin Kai,

Ein reiner Karton-Bastler hat mal wieder vorbeigeschaut und folgende Frage:

Wenn ich mir den Turm ansehe kommt die Frage, ist das Metall oder Plastik aber nicht,
dass es Holz sein könnte.

Schreibt die Bauanleitung eine Lackierung in irgendeiner Form vor?

super Ja

Grüße
Henning
Nach oben Nach unten
Kai1404
Modellbauer
Modellbauer
Kai1404

Männlich Anzahl der Beiträge : 158
Arbeit/Hobbies : Fußball, Radeln, Opel und Modellbau
Laune : Immer Gute Laune
Anmeldedatum : 25.05.18

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeDo 7 Mai 2020 - 20:36

Henning schrieb:
Moin Kai,

Ein reiner Karton-Bastler hat mal wieder vorbeigeschaut und folgende Frage:

Wenn ich mir den Turm ansehe kommt die Frage, ist das Metall oder Plastik aber nicht,
dass es Holz sein könnte.

Schreibt die Bauanleitung eine Lackierung in irgendeiner Form vor?

super Ja

Grüße
Henning

Hallo Henning,
die Aufbauten sind alle Ausspritzguss.
Die Yamato ist komplett in Kure Grau gehalten, darauf sind die Japaner Mächtig Stolz.
Das Kure Grau kommt tatsächlich aus Kure und dieser Farbton finde ich klasse, im Matten zustand sieht die Farbe ganz anders aus.....

Hier ging es auch weiter und jetzt habe ich es fast geschafft.....
Die Letzten Ausgaben sind echt nicht zufassen, das hätte man alles schon viel eher verbauen können aber nein Lieber so kompliziert bauen....
Na so kennen wie die Partwork Modelle  lol!  lol!  lol!

So der Kran wurde fertig gestellt und seine Lackierung bekommen.....Auch hier wer sich an die Anleitung hält ist verloren lol!  lol!
Aber die Ätzteile sind schon ne mächtig gute Qualität und das meine ich Ernst....

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200515


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200516


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200514



Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200519


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200518


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200517


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200520


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200521

Die beiden Katapulte mit Flugzeuge sind auch fertig, auch hier bloß nicht an die Anleitung halten.
Leider habe ich mich diesmal dran gehalten was ein Fataler Fehler gewesen ist. Ich habe das erste mal ein Hassschub bekommen und habe die Dinger inne Ecke gepfeffert....
Das ist nicht meine Art aber das musste mal sein, danach ging es wieder locker flockig von den Händen.....


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 20200522
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
V.I.P
V.I.P
Peter Fischer

Männlich Anzahl der Beiträge : 1307
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeFr 8 Mai 2020 - 0:04

Hallo Kai

Das sind ja winzig Kleine Teile, denke ohne Lupe kommst da nicht weiter, mir würde es so gehen.

super

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
Kai1404
Modellbauer
Modellbauer
Kai1404

Männlich Anzahl der Beiträge : 158
Arbeit/Hobbies : Fußball, Radeln, Opel und Modellbau
Laune : Immer Gute Laune
Anmeldedatum : 25.05.18

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeFr 8 Mai 2020 - 0:23

Peter Fischer schrieb:
Hallo Kai

Das sind ja winzig Kleine Teile, denke ohne Lupe kommst da nicht weiter, mir würde es so gehen.

super

Gruss Peter

Hallo Peter,
oh ja ohne Lupe geht da nicht und ich bin Froh das ich mich umentschieden habe. Ich hatte vorher eine Brille und
da tat mir nach 2-3 Stunden die Augen weh plus Kopfschmerzen, da macht Modellbau keinen Spaß mehr.....
Jetzt habe ich diese hier und bin Mega zufrieden....

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Lupe10
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
arrowsmodell

Männlich Anzahl der Beiträge : 752
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeFr 8 Mai 2020 - 23:41


Hallo Kai

Das läuft ja bei Dir wie am Schnürchen kleiner Applaus
Jedes mal wenn ich Zeit habe und vorbei Schaue hast Du schon wieder einen riesen
Fortschritt gemacht. Sieht Alles wirklich Klasse aus. Da kann ich ja öfters mal Abgucken. großes zwinkern

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Kai1404
Modellbauer
Modellbauer
Kai1404

Männlich Anzahl der Beiträge : 158
Arbeit/Hobbies : Fußball, Radeln, Opel und Modellbau
Laune : Immer Gute Laune
Anmeldedatum : 25.05.18

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeFr 5 Jun 2020 - 0:43

Hallo erst mal so ich war ne weile Verschütt....Beruflich hat sich einiges getan und
mein Holdes Weib hat mich genötigt den Garten fertig zu machen....
Also Modellbau im Maßstab 1:1...

Die Yamato steht jetzt hinter mir und es muss nur noch an einer Seite die Reling gespannt werden, dazu kommt noch die Restliche Takelage....
Jetzt wo das Wetter wieder schlechter wird darf ich wieder hier in meine Werkstatt lol!

Ich hoffe das ich die Yamato in den nächsten 14 Tagen fertig bekomme.
Nach oben Nach unten
Kai1404
Modellbauer
Modellbauer
Kai1404

Männlich Anzahl der Beiträge : 158
Arbeit/Hobbies : Fußball, Radeln, Opel und Modellbau
Laune : Immer Gute Laune
Anmeldedatum : 25.05.18

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeMo 8 Jun 2020 - 16:57

Junge Junge wer sich den Yamato Bauplan ausgedacht hat, der hat nicht mehr alle Tassen im Schrank...

Bring die Takelage an haben die Geschrieben....

Ich stelle mir gerade die Frage ob man jemals dran gedacht hat das man ohne Oesen die Takelage nicht Stramm bekommt....

Kleben sie Sekundenkleber auf das Garn aber das die Aufbauten schon Lackiert sind macht es nicht gerade einfach......

Ein Paar Oesen könnten so einfach sein aber Nööööööö datt geht auch ohne.....

Leck mich am Anus ist das ne Drecks Arbeit.... WUSA, WUSA, WUSA😂😂😂😂

Hier mal ein kleiner Einblick

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 10286110


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Ijn_ya50


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Ijn_ya51




Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Ijn_ya52
Nach oben Nach unten
Kai1404
Modellbauer
Modellbauer
Kai1404

Männlich Anzahl der Beiträge : 158
Arbeit/Hobbies : Fußball, Radeln, Opel und Modellbau
Laune : Immer Gute Laune
Anmeldedatum : 25.05.18

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeMo 8 Jun 2020 - 17:03

So liebe Modellbaufreunde, die Bauzeit von gute 2 Jahre ist geschafft.
Die IJN Yamato von Deagostini ist fertig.
Hier und da kleine Änderungen aber ich bin mächtig Stolz das ich es zu Ende gebracht habe.
Die Bauanleitung ist echt nicht einfach zu lesen bzw die Bilder geben das nicht wieder was eigentlich gemeint ist.
1000 mal geflucht 1000 mal am liebsten auf den Müll geschmissen...
Es entwickelte sich eine Hassliebe zwischen der Yamato und mir.
Würde ich die nochmal bauen wollen? Ja.... Weil dann würde ich vieles anders machen und mich nicht an den Plänen halten...


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Ijn_ya53


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Ijn_ya55


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Ijn_ya54


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Ijn_ya57


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Ijn_ya56


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Ijn_ya58


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Ijn_ya60


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Ijn_ya59


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Ijn_ya61


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Ijn_ya62


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Ijn_ya63


Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Ijn_ya64


So die Flaggen muss ich mir nochmal besorgen, die sind mit leider Kaputt gegangen aber ich habe schon welche Nachgeordert.....

So jetzt geht es mit meiner Scharnhorst weiter......
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
Millpet

Männlich Anzahl der Beiträge : 15554
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeMo 8 Jun 2020 - 17:32

Hallo Kai

Gratuliere Dir zur Fertigstellung. Das Modell gefällt mir sehr gut und Du kannst zufrieden sein mit Deiner Leistung.
Beim 2.x , wie Du geschrieben hast, würdest Du einiges anders und besser machen.
So geht es mir auch, darum baue ich in Kürze den 2. Porsche
https://modellbauer.forumieren.de/t10695-porsche-934-vailland-tamiya-112
und versuche dort auch einiges zu verbessern.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
https://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
containerschubser
V.I.P
V.I.P
containerschubser

Männlich Anzahl der Beiträge : 1035
Arbeit/Hobbies : Seefahrtschule für Schiffsbetriebstechnik/ Schwimmen
Laune : Nevermind, we don´t have spare
Anmeldedatum : 19.02.18

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeMo 8 Jun 2020 - 18:50

Moin Kai,
herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung der Yamato. Ich finde sie sehr gelungen. Auf das geleistete kannst du stolz sein.

Viele Grüße
Containerschubser
Nach oben Nach unten
Bear58
Modellbau-König
Modellbau-König
Bear58

Männlich Anzahl der Beiträge : 344
Arbeit/Hobbies : Ruhestand, Modellbau, Lesen
Laune : Eigentlich immer gut
Anmeldedatum : 04.09.19

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeMo 8 Jun 2020 - 21:06

Hallo Kai
Glückwunsch zur fertigen IJN YAMATO.
Das fertige Modell läßt tatsächlich viele der Ungereimtheiten übersehen und der Gesamteindruck stimmt.
Nach Deinem Baubericht bin ich aber überzeugt, dass ich mit dem Verzicht auf diesen Bausatz nichts falsch gemacht habe. Aber dafür ist unser Forum ja da.

Grüße
Jens
Nach oben Nach unten
Maat Tom
V.I.P
V.I.P
Maat Tom

Männlich Anzahl der Beiträge : 1202
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitimeMo 8 Jun 2020 - 22:37

Hallo Kai,
Gratulation zu deinem Modell. Auch Gratulation das Du das durchgezogen hast. Damit hast Du auf jeden Fall Jens und mir gezeigt das wie es vorziehen diesen Bausatz nicht unser eigen zu nennen. Damit haben wir einiges an Nerven gespart die wir lieber in andere Objekte verbrauchen. Daher, Danke Kai, und sei Stolz auf dieses Ergebnis, unter den von dir geschilderten widrigen Umständen. Respekt
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404   Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404 - Seite 2 Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Die Yamato von DeAgostini in 1/250 gebaut von Kai1404
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Schiffe :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: