Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin

Modellbauer Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache)

Nach unten 
AutorNachricht
Jache
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 19.11.18

Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Empty
BeitragThema: Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache)   Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Icon_minitimeMo 10 Dez 2018 - 20:24

Hallo,

Ich bin aktuell dabei mein erstes Schiff zu bauen Very Happy

Habe mit folgendem Anfänger Modell begonnen:
Code:
http://www.gk-modellbau-shop.de/epages/61220080.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61220080/Products/2900
Bin aktuell am Rumpf. Fotos anbei.

Habe nun ich schon eine Seite beplankt

Hundert Prozent zufrieden bin ich natürlich nicht, aber es wird bestimmt immer besser Prost

Habe jedoch auch ein paar Fragen an die Profis.
Die Spanten muss ich ja kürzen von der Länge um sie auf beiden Seiten in die Löcher zu stecken (was auch nicht exakt passt, muss diese anspitzen) wie bestimmt man hier am besten die exakte Länge?

Bei der Beplankung hatte ich bisher die größten Probleme. Habe mit den oberen beiden Planken begonnen und dann pro Seite 5 Planken gesetzt. Dann eine komplette unten am Kiel entlang und dann Stück für Stück die Planken abgeschrägt und eingepasst. Gibt es hier eine Grundregel, wie man die Planken setzt? Wie errechnet oder markiert ihr die exakten Winkel, wie solch eine Planke geschnitten werden muss, dass sie auch wirklich passt?

Habe die Planken immer in Wasser gelegt, dann mit Sekundenkleber an eine oder zwei Spanten angeklebt und dann mit der Biegespitze am Lötkolben nach und nach an die anderen Spnten geklebt. Bei manchen Biegungen hatte ich echt Probleme. Gibt es da besseren Kleber oder bessere Vorgehnsweisen?

Anschließende Zwischenräume (ja, gab es bei mir Sehen, Höhren, Sprec ) habe ich mir Holzleim die Fläche benetzt, abgewischt und nach 2-3 Minuten überschliefen, dass der Leim, die Holzfarbe erhält. Andere Ideen?

Meine letzte Frage ist, wie ich am Besten von innen zwischen den Spanten und den Planken die Kleberrückstände entfernen? Mit meinem Proxxon und Schleifscheiben komme ich da nicht hin Crying or Very sad

Ich danke euch Smile

Viele Grüße
Jochen

Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) 755d3110
Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) D7532510
Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) 6746f110
Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) B5696910
Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) 05d44710
Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) 637ad510
Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) 31a50c10
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
V.I.P
V.I.P
Peter Fischer

Männlich Anzahl der Beiträge : 1304
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Empty
BeitragThema: Re: Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache)   Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Icon_minitimeDi 11 Dez 2018 - 0:10

Hallo Jochen

Das sieht aber super aus, absolut perfekt hingekriegt!

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
gez10x11
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
gez10x11

Männlich Anzahl der Beiträge : 2195
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Empty
BeitragThema: Re: Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache)   Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Icon_minitimeDi 11 Dez 2018 - 6:30

Moin Jochen
Ich baue nur Kartonmodelle und kann dir daher leider keine Tips zu dieser Bauweise geben. Aber was ich sehe ist doch absolut sauber.
Grüße
Otto
Nach oben Nach unten
Kai1404
Modellbauer
Modellbauer
Kai1404

Männlich Anzahl der Beiträge : 158
Arbeit/Hobbies : Fußball, Radeln, Opel und Modellbau
Laune : Immer Gute Laune
Anmeldedatum : 25.05.18

Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Empty
BeitragThema: Re: Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache)   Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Icon_minitimeDi 11 Dez 2018 - 10:50

Hallo sehr schöne Arbeit, ich habe schon mehrere Schiffe beplankt und ich hatte auch kl. Löcher die ich füllen musste.
Das biegen der Planken ist nur wichtig und die richtigen kl. Nägel zum befestigen.
Ein Modellbau Kollege hat uns mal ein Tipp gegeben wie man die Planken einfach ohne große Hilfe abrundet.
Du nimmst eine Saubere Konservendose, die Größe kann kannst du selbst entscheiden, ich habe eine kleine und großen Konservendose genommen. Da stellst du ein Teelicht rein und lässt die Dose dadurch Erwärmen. Da drüber kannst du die Planke dann Biegen....
Mein Tipp immer 4 Planken Steuerbord und dann 4 Planken Backbord und im 4er Verbund abwechseln. Ich würde dann erst 4 Oben Steuerbord 4 Oben Backbord und dann 3 vom Kiel aus nach oben arbeiten, da aber auch abwechseln. Da sich das Schiff sonst verziehen könnte.
Das ist sehr einfach....
Meine Empfehlung für die Planken ist ein Holzleim mit Kurzer Tropfzeit(Express), die Planken sollten auch längst mit Leim verklebt werden......

Jetzt mal ne frage wofür haste den Kern im Schiff??

Gruß Kai
Nach oben Nach unten
Jache
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 19.11.18

Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Empty
BeitragThema: Re: Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache)   Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Icon_minitimeDi 11 Dez 2018 - 11:09

Hallo,

Danke euch für eure Antworten. Dann bin ich ja etwas beruhigt wenn es gar nicht sooo schlecht ausschaut. Ist ja auch mein erster Modellbau Wink

@Kai Der Kern war in der Anfängerpackung mit dabei. Ebenfalls stand dort, dass ich Sekundenkleber nutzen soll. Dieser hinterlässt aber beim trockenen solche hässlichen weiße Flecken Sad
Danke für deine Tipps zum Planken biegen. Ich werde es testen.
Biegst du die Planken bevor du diese befestigst oder beim befestigen?

Viele Grüße
Jochen
Nach oben Nach unten
Maat Tom
V.I.P
V.I.P
Maat Tom

Männlich Anzahl der Beiträge : 1194
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Empty
BeitragThema: Re: Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache)   Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Icon_minitimeDi 11 Dez 2018 - 19:06

Hallo Jochen,
sieht doch sauber aus. Beim Beplanken entstehen immer Lücken die mit Holzresten gefüllt werden. Kleinere Lücken und Übergänge kann man mit feinem Holzkit füllen und beischleifen. Die Leisten auf jeden Fall vor dem anbringen biegen und anpassen. Erleichtert die Sache.
Nach oben Nach unten
Kai1404
Modellbauer
Modellbauer
Kai1404

Männlich Anzahl der Beiträge : 158
Arbeit/Hobbies : Fußball, Radeln, Opel und Modellbau
Laune : Immer Gute Laune
Anmeldedatum : 25.05.18

Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Empty
BeitragThema: Re: Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache)   Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Icon_minitimeMi 12 Dez 2018 - 10:36

Jache schrieb:

@Kai Der Kern war in der Anfängerpackung mit dabei. Ebenfalls stand dort, dass ich Sekundenkleber nutzen soll. Dieser hinterlässt aber beim trockenen solche hässlichen weiße Flecken Sad
Danke für deine Tipps zum Planken biegen. Ich werde es testen.
Biegst du die Planken bevor du diese befestigst oder beim befestigen?

Hallo, es kommt drauf an wie die die Planken sind, zb bei der Scharnhorst habe ich die nicht gebogen. Da die Planken nicht dick gewesen sind.
Bei der Yamato sind es dicke Leisten und die habe ich vorher gebogen, ich habe die vorher etwas angefeuchtet(schreibt man das so) damit die leisten nicht brechen.

Zum Thema Sekundenkleber ich halte davon nichts, es ist schon immer so für Holz nimmt man Holzleim. Ich zb nehme den von Pattex, der hat ne schnelle Tropfzeit ca 5min und der ist Wasserfest. Ich nehme den nur weil hier bei Action die 500ml Flasche 1,79 € kostet, du kannst natürlich auch anderen Holzleim benutzen. Wie gesagt schnelle Tropfzeit und Wasserfest.

Für mich Persönlich hat das die Beplankung etwas das dunkle mit dem Weißen, sieht nicht schlecht aus....


Gruß Kai
Nach oben Nach unten
Jache
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 19.11.18

Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Empty
BeitragThema: Re: Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache)   Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Icon_minitimeMi 12 Dez 2018 - 20:56

Hallo Kai,

Danke dir für deine Tipps.
Wie macht ihr das mit dem Weißleim? Der härtet ja nicht sofort aus wie Sekundenkleber unter Hitze.
Wie befestigt / drückt ihr die Planken z.B. An die Spanten? Mit kleinen Nägeln, hat man ja anschließend Löcher, auch wenn die Nägel wieder rauskommen, oder?

Viele Grüße
Jochen
Nach oben Nach unten
Maat Tom
V.I.P
V.I.P
Maat Tom

Männlich Anzahl der Beiträge : 1194
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Empty
BeitragThema: Re: Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache)   Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Icon_minitimeMi 12 Dez 2018 - 22:59

Hallo Jochen,
bei den meisten Bausätzen gibt es doppelte Beplankungen. Die erste fixiert man mit kleinen Nägelchen, die zweite mit Tape. Letztlich muß ein jeder selbst heraus bekommen was für ein Kleber, der für einen selber passende ist. Da kommt es auch auf die Bauweise an. Ich benutze z.b. Pattex 60sec. Universalkleber für die Leisten. Die trocken-bzw. verschiebe und Anpassungszeit von 60sek. ist absolut ausreichend für mich. Auch zu Empfehlen ist Ponal Express. Gerade für die erste Beplankung., die ja mit Nägelchen fixiert wird, ist es "schnuppe" wie lange die Trocknungszeit ist.
Nach oben Nach unten
Kai1404
Modellbauer
Modellbauer
Kai1404

Männlich Anzahl der Beiträge : 158
Arbeit/Hobbies : Fußball, Radeln, Opel und Modellbau
Laune : Immer Gute Laune
Anmeldedatum : 25.05.18

Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Empty
BeitragThema: Re: Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache)   Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Icon_minitimeDo 13 Dez 2018 - 8:23

Ich habe früher auch normalen Kontaktkleber genommen usw aber durch Erfahrung bin ich bei Pattex hängen geblieben.

Da hat Maat Tom recht jeder muß selbst entscheiden, womit er klar kommt.

Die kl. Nägel sind Gold Wert, die solltest du dir besorgen...
Na wenn du kl. Nägel benutzt dann gehen die Löcher beim Schleifen wieder zu....

Gruß Kai
Nach oben Nach unten
Jache
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 19.11.18

Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Empty
BeitragThema: Re: Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache)   Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Icon_minitimeDo 13 Dez 2018 - 8:25

Hallo,

Danke euch.

hat jemand mal einen Link zu solchen ganz kleinen Nägeln, welche ich verwenden kann und womit schlage ich die rein? Ich denke ja nicht mit einem Hammer, oder?

Gruß
Jochen
Nach oben Nach unten
Kai1404
Modellbauer
Modellbauer
Kai1404

Männlich Anzahl der Beiträge : 158
Arbeit/Hobbies : Fußball, Radeln, Opel und Modellbau
Laune : Immer Gute Laune
Anmeldedatum : 25.05.18

Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Empty
BeitragThema: Re: Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache)   Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Icon_minitimeDo 13 Dez 2018 - 10:04

Ja klar hier Bitte

Gruß Kai

Code:
https://www.amazon.de/Artesania-Accessoires-Modellbau-N%C3%A4gel-mm/dp/B003TQTMA6]https://www.amazon.de/Artesania-Accessoires-Modellbau-N%C3%A4gel-mm/dp/B003TQTMA6
Nach oben Nach unten
Maat Tom
V.I.P
V.I.P
Maat Tom

Männlich Anzahl der Beiträge : 1194
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Empty
BeitragThema: Re: Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache)   Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Icon_minitimeDo 13 Dez 2018 - 20:04

Nabend Jochen,
die Nägel werden mit einer Flachzange nur so weit hereingedrückt das die Leiste hält und Du den Nagel, nach dem trocknen, problemlos wieder heraus ziehen kannst.
Nach oben Nach unten
Jache
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 19.11.18

Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Empty
BeitragThema: Re: Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache)   Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Icon_minitimeSa 15 Dez 2018 - 20:49

Hallo,

Habe nun auch die zweite Seite beplankt + Heckspiegel. Innen mit dem Micromot und Stahlpinsel gesäubert und alles außen mit 240er und dann 400er Papier geschliffen. Danach nochmals mit 00 Stahlwolle poliert. Glatt ist es nun, wie bekomme ich aber solch einen schönen glänzenden Holzeffekt wie z.B. Bei der Le Soleil Royal von Peter?

Was kann ich da nehmen (Link?)

Nun aber erst mal meine Bilder

Viele Grüße
Jochen

Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) 3327a910
Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) 060b3210
Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) B7597310
Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) 5d148310

Nach oben Nach unten
Peter Fischer
V.I.P
V.I.P
Peter Fischer

Männlich Anzahl der Beiträge : 1304
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Empty
BeitragThema: Re: Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache)   Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Icon_minitimeSo 16 Dez 2018 - 5:40

Hallo Jochen

Ich kann nur sagen, PERFEKT!!
Dreimal 10 Dreimal 10 Dreimal 10

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
Jache
Modellbauer
Modellbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 19.11.18

Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Empty
BeitragThema: Re: Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache)   Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Icon_minitimeSo 16 Dez 2018 - 15:09

Hallo Peter,

Danke dir Smile

Hier mein heutiges Werk. Nun geht es weiter an den Mast und das Segel.

Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Ed186810
Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) 96540b10
Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Daf57310
Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) D4651f10
Nach oben Nach unten
Maat Tom
V.I.P
V.I.P
Maat Tom

Männlich Anzahl der Beiträge : 1194
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Empty
BeitragThema: Re: Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache)   Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Icon_minitimeMo 17 Dez 2018 - 16:45

Hallo Jochen,
saubere Arbeit! Daumen
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Empty
BeitragThema: Re: Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache)   Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache) Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Mein erstes Modellboot( gebaut von Jache)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Schiffe :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: