Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin

Modellbauer Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
oluengen359
V.I.P
V.I.P
oluengen359

Männlich Anzahl der Beiträge : 1803
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeSo 30 Dez 2018 - 16:14

Phantom-Kommando….


Dank einer Flut von Gutscheinen brüderlicher Seits komme ich endlich einmal in den Genuss ein Flugzeug von Tamiya zu bauen. Und um das gleich mal richtig zu testen, habe ich mir den hier geholt....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6313

Die letzte Phantom habe ich übrigens vor ca. 35 Jahren gebaut! Erste positive Überraschung beim Öffnen der Schachtel: Die Oberschale des Rumpfes....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6314

ist einteilig! Das spart sehr viel Arbeit, denn die bei fast allen Fliegern berüchtigte Rücken-Mittelnaht entfällt! Kein lästiges Schleifen, Gravieren etc. Was mir auch gefällt ist der Unterboden....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6315

Hier bietet sich an, den ganzen Bauch schon vor der Montage komplett zu lackieren. Ist gut für ein besseres Handling.
Die restlichen Teile in Kürze:

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6316

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6317

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6318

Was schon bald kein Hersteller mehr macht: tamiya liefert die Piloten gleich mit. Das spart dem ambitionierten Modellbauer immerhin ca. 30 euronen für Zurüstpersonal!....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6319

Auch zu finden: Gummi-Bereifung auf Metallfahrgestell(aber dazu im BB mehr). Die Klarsichtteile für die Kanzel fallen schön dünn aus und wirken daher maßstäblich.

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6320

Die Schleudersitze sind so schön detailliert, dass sie von einem Extra-Spritzast kommen und ein Tütchen Werkzeug liegt bei, um einige der großen Bauteile zu verschrauben.
Diese Modell wurde 1995 gefertigt. Ich kann auf den ersten tieferen Blick keinen Formversatz entdecken.

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6321

Markierungsvarianten für 2 Maschinen liegen bei. Ich weiss aber noch nicht, welche es denn werden soll! Jetzt noch der Bauplan....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6322

Er kommt als Din-A4 Heft daher und führt in 24 Schritten, die....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6324

in typisch klaren, oft überhäuften aber durchschaubaren Bildern, zum Ziel führt!

Für den Flieger muss meine ASSASSIN einfach mal Pause machen. Wir sehen uns also im BB aus Halle 2.
Bis demnächst,
OLLI
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
Millpet

Männlich Anzahl der Beiträge : 15553
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeSo 30 Dez 2018 - 16:30

Hallo Olli

Das ist wirklich ein sehr interessanter und umfangreicher Bausatz.
Sieht Klasse aus und wird bestimmt ein tolles Modell.
Solltest Du einen BB beginnen dann mach das bitte hier. Ich setze dann dieses Thema in die BB Rubrik.



Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
https://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Maat Tom
V.I.P
V.I.P
Maat Tom

Männlich Anzahl der Beiträge : 1202
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeSo 30 Dez 2018 - 18:11

Hey Olli,
bin natürlich wieder Zaungast. Eine Phantom ist ein muß eines jeden Modellbauers. Bestimmt hat ein jeder einmal eine gebaut, und wenn es wie bei Dir und mir eine Ewigkeit her ist.
Wünsche Dir schon einmal einen guten Rutsch und Alles Gute für 2019.
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
oluengen359

Männlich Anzahl der Beiträge : 1803
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeMo 31 Dez 2018 - 14:12

Hallo werte Modellbaufreunde....

Wir schreiben den letzten Tag des Jahres 2018, für mich sehr aufreibende 12 Monate mit gravierenden Einschnitten in mein Leben....umso mehr freue mich jetzt, ein neues Modell fertigen zu können!
Euch allen wünsche ich einen heftig guten voll krassen Rutsch ins neue Jahr...Laßt es Euch 2019 so richtig gut gehen  sunny   Daumen   Prost

Hallo Maat Tom.....Schön, dass Du dabei sein wirst! Der "fliegende Ziegelstein" ist ein Hammer-JaBo und ich freue mich auf den Bau!!

Frohes Neues Peter!...ich hoffe, Du beobachtest meinen BB, denn Du bist ja auch ein großer Freund von Modellen aus der Tamiya-Schmiede!....

PHANTOM-KOMMANDO


Bevor meine Jungs loslegen, noch ein Wort zu diesem Modell:
Ich habe ja schon geschrieben, dass mein Vogel 1995 aus der Spritzmaschine gefallen ist. Damals hätte man bestimmt gesagt:"WHOW!!! Megabausatz von Tamiya! Guck mal: da sind Gummireifen drin und das Fahrgestell ist aus Metall!"....war wohl so, ist heute leider überholt und nicht mehr Up to date. Für einen Modellbaukasten im Wert von 120 euro kann man heute erwarten, dass man einige Photo-Ätzteile und Resin-Bauteile in der Schachtel findet. Tamiya ist bei diesem Modell nicht mit der Zeit gegangen.....mir aber sau wurschdt, ich habe ja letzlich nur 30 euro beigesteuert  Zwinkern

Es hat sich wieder einmal als sehr ratsam gezeigt, vor allen Klebemaßnahmen einen Trockenbau der Hauptkomponenten durch zu ziehen.....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6325

MOTZEN AUF HOHEM NIVEAU:

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6326

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6327

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6328

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6329

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6330

Im einzelnen sieht das natürlich nach gar nicht so viel aus. "Des bis`l is doch koi Problem!" Schaut man sich aber die Länge des Modells an,    ....    dann sollte man über Pass-Probleme beim Verkleben der Teile, auftretende Spannungen bei Fehlstellungen einzelner Teile nachdenken!
Es ist wirklich nicht sehr schlimm. Ich bin recht zufrieden! Aber gut zu wissen, was auf einen zukommen könnte.
Bis demnächst in Halle 2,
OLLI
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
Millpet

Männlich Anzahl der Beiträge : 15553
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeMo 31 Dez 2018 - 14:29

Hallo Olli

Meine Interesse und das dauernde Beobachten Deines BB kannst Du Dir sicher sein. Bin immer dabei und schaue Dir, wie auch bei allen Deinen anderen Projekten, gerne zu.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
https://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Kubi
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
Kubi

Männlich Anzahl der Beiträge : 2129
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeMo 31 Dez 2018 - 20:04

Hallo Olli!

Da sichere ich mir doch auch einen Sessel in der ersten Reihe - wenn ich bei dir nicht eh schon ein Abo hab jocolor !

Guten Rutsch und kopfwehfreies neues Jahr!

LG Kubi
Nach oben Nach unten
Wastel
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
Wastel

Männlich Anzahl der Beiträge : 709
Anmeldedatum : 05.07.17

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeMi 2 Jan 2019 - 14:56

Hallo Olli,

da hast du ja einen schicken Bausatz bekommen. Da wirst du sicher wieder ein klasse Modell bauen, der HUNTER sah schon gut aus.
Das Plastikbausätze immer wieder mal etwas verformt sind kommt leider öfters vor. Aber wie du schon selbst geschrieben hast; die verformungen sind minimal.

Gruss,
Raphael
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
oluengen359

Männlich Anzahl der Beiträge : 1803
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeMi 2 Jan 2019 - 17:25

Hallo werte Phantom-Freunde....

Peter, Kubi, Wastel...wie heisst es so schön...."Nid lang snacken, Kopp in Nacken!"

In den ersten Bauphasen geht es um die paar Innereien, die Tamiya dem Vogel gegönnt hat. Das beginnt mit den....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6331

Lufteinlässen. Und das beginnt schon gaaaanz toll. Ich bin nämlich mit den Farbvorschlägen im Plan gar nicht einverstanden. Daher erst mal nichts kleben, sondern....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6332

den Computer vorglühen und recherchieren, wie das Alles an einer echten Phantom aussieht. Dann kann man sich die Teile für das Lackieren vorbereiten....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6333

Das sind die Luftkanäle und die Triebwerkauslässe. Die werden jetzt metalic gespritzt....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6334

bekommen ein Finish in Transparentblau und Dunkelbraun und.....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6335

dann wollte ich wissen, wie die Auslässe aussehen, wenn alles zusammen kommt....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6336

In Anbetracht der Tatsache, dass man das nur mit Taschenlampe oder Blitzlicht sehen wird, ist das gut für mich.
Die Lufteinlässe waren inzwischen auch gebaut und konnten montiert werden....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6337

Sorge bereitet mir hier der offensichtliche Verzug der Oberschale. Das wird noch was werden pale . Und auch bei den Einlässen ist der spärliche Farbeinsatz durchaus gerechtfertigt...

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6338

Bis demnächst in Halle 2,
OLLI
Nach oben Nach unten
gez10x11
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
gez10x11

Männlich Anzahl der Beiträge : 2195
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeMi 2 Jan 2019 - 17:32

Hallo Olli
Das habe ich auch noch nicht bei Tamiya gesehen. Solche Spalten sind ungewöhnlich.
Beim "fliegenden Ziegelstein" muß ich dich korrigieren. Dies waren die Raumlandefähren der USA, auch Space Shuttle genannt. Diese hatten eine Flugeigenschaft in der Landephase wie ein fliegender Ziegelstein.
Ein gutes Neues Jahr
Otto
Nach oben Nach unten
Kubi
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
Kubi

Männlich Anzahl der Beiträge : 2129
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeMi 2 Jan 2019 - 22:34

Hallo Olli!

Die Triebwerksein- und Auslässe schauen schon mal richtig gut aus! Daumen

Uns das bissal Verzug werden du und deine Jungs schon hinbiegen - oder? Engel weg

Nein, im Ernst, drück dir die Daumen, dass das alles klappt und wir wieder einen tollen Vogel aus der Halle 2 rollen sehen...

LG Kubi
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
oluengen359

Männlich Anzahl der Beiträge : 1803
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeDo 3 Jan 2019 - 17:38

Hallo aufmerksame Zuschauer...

Servus Otto...Du hast Recht. Mein Vogel hat den Spitznamen "Fliegender Ölofen" oder auch "Luftwaffendiesel", wegen seiner immensen Russ-Fahne, die er hinter sich herzieht! Danke für die Korrektur Daumen

Tag Kubi….in der Tat konnte ich den Verzug der Oberschale korrigieren...Zwar nicht dafür vorgesehen, kann man die Halteschraube zwischen den beiden Lufteinlässen auch dazu verwenden, die Außenwände  ein wenig zu spannen!! Und schon.....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6339

nach einigen Versuchen....sieht man fast keinen Spalt mehr! Erste Hürde genommen. Und schon wenden sich die Jungs den "Jet-Intakes" zu....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6340

Die Luftleitbleche wurden weiss grundiert und hernach mit metalic trocken gebürstet und durch etwas Rostbraun verschön...altert. Und schon war Zeit für die Montage.....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6341

Und wie man sieht, oder auch nicht....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6342

hat sich der minimale Farbeinsatz wieder bezahlt gemacht. Zum Abschluss des Tages haben die Jungs noch die Höhenruder....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6343

geschweißt, damit sie morgen sofort in den Lack können. Das komische Teil in der Mitte ist ein Drehgelenk, denn die Flossen werden beweglich im Modell gelagert.
Bis demnächst in Halle 2,
OLLI
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
oluengen359

Männlich Anzahl der Beiträge : 1803
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeSa 5 Jan 2019 - 15:07

Abend Düsenjäger-Freunde....

Der Tag heute war geprägt von Lackierarbeiten. In der Früh hat mein Lackmeister die Flossen....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6344

entlang der Bleche und Fugen vorschattiert. Danach war es zwingend erforderlich, ein lasierendes Metallic anzurühren, um die Phantom-typischen Blankflächen.....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6345

so zu bemalen, dass die Schattenfugen durchschimmern.
Am Rumpf musste auch noch etwas in Blankmetall lackiert werden, dann: Passprobe....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6346

Die Schattierung hatte so leider keine Chance beim Boss. Mit Klarlack-Schwarz und einem schwarzen Buntstift....nicht Fineliner oder Filzstift, sondern die Dinger, wo außen rum Holz ist... haben die Jungs noch etwas nachgearbeitet....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6347

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6348

Das ist noch immer nicht des Lackierers letzter Handgriff, aber nun ist das Heckteil mit seinen Nachbrennern eingebaut.
Bis demnächst in Halle 2,
OLLI
Nach oben Nach unten
Paperstev
Modellbau-König
Modellbau-König
Paperstev

Männlich Anzahl der Beiträge : 476
Arbeit/Hobbies : Immer viel zu tun! Modellbau, biken und bouldern
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 02.11.11

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeSa 5 Jan 2019 - 17:26

Hallo Olli,

sieht Klasse aus.
Besonders deine Airbrush-Künste begeistern mich.
Ich denke da kann ich noch eine Menge lernen!

Werde den Bericht weiter verfolgen.

Gruß
Steven
Nach oben Nach unten
Kubi
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
Kubi

Männlich Anzahl der Beiträge : 2129
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeSa 5 Jan 2019 - 22:42

Hallo Olli!

Alter Schwede, da kannst du aber den Jungs in der Lackiererei ein Extrabier ausgeben! Die Hitzeschattierung im Auslassbereich ist einsame Klasse! Prost

LG Kubi
Nach oben Nach unten
gez10x11
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
gez10x11

Männlich Anzahl der Beiträge : 2195
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeSo 6 Jan 2019 - 17:02

Hallo Olli
Was soll ich dazu noch schreiben ? Ich kann mich nur meinen Kollegen anschließen

Respekt Respekt Respekt

lachen gott1 lachen gott1


Otto
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
Bertholdneuss

Männlich Anzahl der Beiträge : 2951
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeMo 7 Jan 2019 - 12:04

Hallo Olli,

die Lackierarbeiten an der F4 gefallen mir sehr gut.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Wastel
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
Wastel

Männlich Anzahl der Beiträge : 709
Anmeldedatum : 05.07.17

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeMo 7 Jan 2019 - 14:35

Hallo Olli,

der Paintjob ist dir sehr gut gelungen, hervorragende Arbeit.
Da bin ich mal auf alles weitere gespannt!

Gruss,
Raphael
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
oluengen359

Männlich Anzahl der Beiträge : 1803
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeDi 8 Jan 2019 - 18:02

Werte Phantom-Freunde....

Im Namen der luftpinselnden Gewerkschaft Südbaden danke ich Euch für die lobenden Worte Gruß

Die Heckfinne:

Wir wollen das Heckleitwerk fertigbauen. Nachdem die Jungs die 4 Teile der Finne montiert und in Weiss grundiert haben.....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6349

habe ich( Suspect ) mit dem Buntstift die Stösse und Fugen nachgezogen. Jetzt kann man nämlich auch besser mit dem airbrush zielen  Zwinkern .Dann habe ich das Teil rüber in Lack verfrachtet.....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6350

erst vorschattiert und dann in Gelb gebadet, denn die riesengroßen Nassschiebebilder( Wink ) wollte ich mir später nicht antun. Deshalb werden daraus jetzt....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6351

Schablonen zum Lackieren mit dem airbrush. Die Buchstaben NF hebe ich gut auf und schon....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6352

ist alles abgeklebt. Dass es mir an der einen oder anderen Stelle den Lack vom Plastik gezogen hat ist nicht weiter tragisch, denn....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6353

da wird eh`alles schwarz! Noch hurtig die NF anbringen...und die Heckflossen noch fertig lackieren....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6354

dann kann ich morgen die Fugen noch etwas hervorheben. Und weil noch was vom Tag übrig war, waren ein paar Außenlasten....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6355

auch noch an der Reihe, montiert zu werden.
Bis demnächst in Halle 2,
OLLI
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
oluengen359

Männlich Anzahl der Beiträge : 1803
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeMi 9 Jan 2019 - 17:33

Guten Abend, Mc Donald-Douglas- Liebhaber....

ein langer, anstrengender Arbeitstag liegt hinter meinen Lackierern. Zuerst brauchten wir ein frisches, verdünntes Schwarz zum Spritzen der Vorschattierung....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6356

Das habe ich jetzt noch nicht geschrieben, glaube ich....beim Vorschattieren soll nix 100% gerade sein, dass muss nach Zufall aussehen. Und weil der Luftpinsel gerade so gut funktionierte, haben die Jungs das Heckleitwerk abgeklebt, unser Lackmeister rührte einen Eimer lasierende Rumpf-Farbe an, schraubte die große Düse in den airbrush und....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6357

10 Minuten später war der Rumpf grundiert. Die Vorschattierung scheint durch, aber nicht zu aufdringlich. Das ist gut so. Alles ein paar Stunden trocknen lassen und dann kam ich...mit meinen Buntstiften....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6358

und die Stöße und Kanten bekamen ein sehr feines (öfter mal spitzen die Holzstifte!!) Finish.
Bis demnächst in Halle 2,
OLLI
Nach oben Nach unten
Wastel
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
Wastel

Männlich Anzahl der Beiträge : 709
Anmeldedatum : 05.07.17

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeMi 9 Jan 2019 - 19:56

Hallo Olli,

Die Grundierung ist dir gut gelungen, sieht super aus!

Gruss,
Raphael
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
oluengen359

Männlich Anzahl der Beiträge : 1803
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeDo 10 Jan 2019 - 16:13

Hallo Phantom- Freunde...
Servus Wastel….ich schreib`Dir: das ist immer ein Gemache, bis man die Farbe so gemischt hat, dass es passt...

In Halle 2: Viel zu tun für meine Jungs und mich, wenig zu sehen für Euch. Die sandgraue Grundfarbe musste mit ein paar Tropfen Weiss aufgehellt werden, um Verwitterung anzudeuten....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6359

sowas frei zu sprayen ist zwar recht einfach. Man sollte aber wissen, ob die Farbe beim Trocknen aufhellt oder nachdunkelt. Enamel-Farben, wenn überhaupt, hellen etwas auf. Acryl`s dunkeln eher nach.
Hernach hat unser Lackmeister die Trittflächen abgeklebt, weil ich die riesigen schwarzen Decals nicht auf meinem Flieger haben will, und lackiert....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6360

dabei hat er auch gleich an die Cockpiteinfassung gedacht. Nach 1, 2 Stündchen Trocknen an der Heizung habe ich dann noch Order gegeben, den ganzen Rumpf in Klarlack Glanz zu tauchen....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6361

damit die Jungs morgen die taktischen Zeichen am Rumpf anbringen können.
1 ganzer Tag vorbei.
Bis demnächst in Halle 2,
OLLI
Nach oben Nach unten
Kubi
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
Kubi

Männlich Anzahl der Beiträge : 2129
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeFr 11 Jan 2019 - 0:27

Hallo Olli!

Ich staune und versuche möglichst viel von deiner Technik abzuschauen und zu lernen! Ich hoffe, dass, wenn ich wieder einmal ins "Plastikfach" wechsle, ich die Sachen, die ich hier sehe, halb so gut umsetzen kann!

LG Kubi
Nach oben Nach unten
gez10x11
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
gez10x11

Männlich Anzahl der Beiträge : 2195
Arbeit/Hobbies : Rentner, Philatelie, Modellbau, Perry Rhodan
Laune : fast immer gut
Anmeldedatum : 11.11.16

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeFr 11 Jan 2019 - 7:31

Moin Olli
Wie ich schon öfters geschrieben habe. Eine sehr schöne, saubere Arbeit, die deine Jungs aus Halle 2 abliefern. Ich schaue es mir gerne an, aber ich kann es nicht nachmachen, da ich in meinem jetzigen Leben diese Spritztechnik nicht mehr lernen kann und ich auch keinen Platz oder Raum dafür habe.
Daher schauen und und Spaß haben.
lg
Otto
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
oluengen359

Männlich Anzahl der Beiträge : 1803
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeSa 12 Jan 2019 - 15:36

Hallo Freunde der F4 Phantom....

Servus Kubi, Otto... als ich mir unlängst(also vor ca. 25 Jahren) meine Lackierabteilung eingekauft habe, da hatte ich auch noch keine Ahnung vom Spritzen.  .. Große Flächen, aber nur, wenn alles abgeklebt ist … und dann immer voll drauf. Von dem Double-Action-System, dass das airbrushen auszeichnet war ich da Lichtjahre weit weg. Und oft, sehr oft habe ich noch immer lieber zum Pinsel gegriffen. ...Und Heute: "ÄCHZ! Schon wieder abkleben?! Suspect !"
Will bloss schreiben: airbrushen ist ein langer Prozess. Aber wer nicht wagt.....

Der Klarlack auf dem Rumpf unserer Phantom ist richtig ausgehärtet und ich dachte mir: nichts Besseres für meine Jungs, als an diesem Samstag mal ein "paar" Nassschiebebilder( Very Happy ) auszuschneiden."
Als das nach 4 Stunden erledigt war, habe ich sie höchstpersönlich verarbeitet, denn der Trägerfilm ist wirklich hauchdünn....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6362

Ich zeige Euch das mal aus der Nähe...

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6363

Selbst unter Blitzlicht sieht man den Film zwischen den Buchstaben/Zahlen nicht wirklich....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6364

Und auch die kleinsten Bildchen...

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6365

haften sehr gut am Modell. Also hier mal wieder ein Hoch auf Tamiya!
Morgen machen sich die Jungs ans Cockpit.
Bis demnächst in Halle 2,
OLLI
Nach oben Nach unten
Wastel
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
Wastel

Männlich Anzahl der Beiträge : 709
Anmeldedatum : 05.07.17

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeMo 14 Jan 2019 - 20:15

Hallo Olli,

was soll ich sagen? sieht super aus, hab aber auch nix anderes erwartet Wink
Sehr ordentlich und sauber, gute Arbeit.

Gruss,
Raphael
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
oluengen359

Männlich Anzahl der Beiträge : 1803
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeDi 15 Jan 2019 - 17:55

Guten Abend F4-Freunde....

Servus Wastel….freut mich, wenn`s gefällt. Dein kleiner Japaner ist aber auch nicht von schlechten Eltern  Daumen

Um das Cockpit in Angriff zu nehmen, habe ich erst einmal ein paar Teile rüber in Lack schaffen lassen...

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6366

Auf der Cockpitschale haben wir diesmal die Klebestellen vorher abgetapt, erspart einem das Lack-Kratzen...Kompressor aktivieren!.....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6367

und Ruck-Zuck sind alle wichtigen Cockpit-Teile vorgrundiert. Im Prinzip geht es nun schon ans Feinmalen. Hier zuerst einmal etwas Trockenbürsten mit Metalic…..

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6368

das macht die einzelnen Instrumente und die vielen Knöpfe hübsch. Meine Jungs schließen schon mal die Radaranlage an....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6369

und "verglasen" die Rundinstrumente. Nun kommt noch ein klein wenig "Knöpfe bunt Zahnstochern", aber eben nur wenig, denn Originalfotos zeigen, dass in der Phantom nicht viel leuchtet oder bunt ist. Und schon werden die Instrumentenpaneele in der Schale verbaut.....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6370

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6371

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6372

Bis demnächst in Halle 2,
OLLI
Nach oben Nach unten
Kubi
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
Kubi

Männlich Anzahl der Beiträge : 2129
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeMi 16 Jan 2019 - 0:03

Hallo Olli!

Schaut wieder einmal super aus! Daumen
Und du hast recht, moderne Cockpits sin eher mäßig bunt - wenn ein buntes Licht angeht ist´s eher net so guat affraid und von einem häßlichen Geräusch begleitet...
Hab´s in meiner Laufbahn erst einmal gehört und gesehen - ist eher mäßig komisch - auch wenn´s damals eine Fehlfunktion war...

LG Kubi
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
Bertholdneuss

Männlich Anzahl der Beiträge : 2951
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeMi 16 Jan 2019 - 8:58

Hallo Olli,

das sieht ja wieder mal gut aus.

Wie bunt es im Phantom im Cockpit war, weiss ich nicht mehr so genau,
ich habe als Flugzeugnavigationsgerätemechaniker ( Autopilot ) bei der BW ( 1975 )
zwar täglich in diesem Cockpit gearbeitet, aber die Maschiene stand ja in einer Wartungshalle,
wobei ja meistens alles aus war.

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
oluengen359

Männlich Anzahl der Beiträge : 1803
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeFr 18 Jan 2019 - 17:48

Hallo Phantom-Beobachter...

Servus Kubi….Du schreibst es ! Aber das Nichtvorhandensein "blinkender" Knöpfe macht es dem Modellbauer nicht einfacher, die Dinge interessant darzustellen. Daher gönne ich jedem seine weißen und roten Tupfen Lachen

Moin Berthold....echt jetzt?!?!.. Du bist in einer F4 rumgekrabbelt? Beneidenswert,   …. sehr beneidenswert! Da werde ich mich mal mit dem Rest des Cockpit ein wenig anstrengen...

In Halle 2 ist der Teufel los, aber leider, vor lauter Details, kaum was zu sehen...

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6373

Die Sitzschalen der Martin Baker sind gem. Hersteller in Schwarz gehalten. Ich habe sie mit metalic trocken gebürstet, aber viel davon sieht man nach dem Einbau nicht mehr. Die Sitzbezüge, in Nato-oliv gehalten, erfuhren eine kleine Gebraucht-Kur, es fehlen noch ein paar Gurte und Riemen. Und die Piloten sind in der Mache.
Das ist alles sehr zeitraubend. Und wenn ich die Sitzschalen mal ins Cockpit stelle...…

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6374

und Ihr Euch da hinein noch die Flieger auf ihren grünen Sitzbezügen vorstellt, könnt Ihr wohl erahnen, dass die meisten Details irgendwo untergehen.
Bis demnächst in Halle 2,
OLLI
Nach oben Nach unten
oluengen359
V.I.P
V.I.P
oluengen359

Männlich Anzahl der Beiträge : 1803
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitimeSa 19 Jan 2019 - 17:05

Guten Abend MDDF4-Liebhaber....

In der Maske war heute vormittag Hochkonjunktur. Die beiden Piloten wurden dringend gebraucht....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6375

Versehen mit Khaki, Nato, etwas metalic und dementsprender Schattierung kamen die Jungs in ihre Sitzkissen. Da sollten sie antrocknen bis...

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6376

sie nach der Anpassung der Sitzgurte aus schwarzem Isolierband und ihrer Arme erst in die Sitzschalen und dann ins Cockpit gehebelt wurden....

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6377

Nachdem das einigermaßen nach was Brauchbarem aussah, haben meine 10 Inschenöre das Cockpit im Rumpf verschraubt...

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6378

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6379

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6380

Kommen wir morgen also zur Verglasung des Cockpitbereiches.
Bis demnächst in Halle 2,
OLLI

p.s.      …..

F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Cimg6381

...fürchte, die Piloten müssen morgen noch mal aussteigen! Ohne Schlauch wird denen die Sauerstoffmaske wenig nutzen Evil or Very Mad Suspect ….
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Empty
BeitragThema: Re: F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359   F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359 Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
F4-J Phantom, 1/32, tamiya gebaut von olungen359
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Plastikmodelle :: Flugzeuge :: Abgeschlossene Bauberichte-
Gehe zu: