Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin



Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2766
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Do 19 Okt 2017 - 14:00

Hallo Uwe

dann wünsche ich dir gute besserung.

Das Schiff und Macro Aufn. sehen sehr gut aus Da muss ich Gusti beipflichten.
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 604
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Mo 5 Feb 2018 - 20:16

Hallo Modellbaufreunde!
Erst einmal Kurti vielen Dank für die Genesungswünsche. Nach einigen Wochen des Stillstandes möchte ich mich zurückmelden.Wenn auch noch nicht  alles hundertprozentig ist, habe ich nun doch wieder etwas Zeit zum basteln gehabt.

Zuerst habe ich die Aufbauten sowie etliche Kleinteile wie Lüfter, Abluftschächte, Kästen und Schränke mit Farbe versehen und an die vorgegebenen Stellen geklebt.













Hier sind die nächsten Kleinteile die auf`s Lackieren warten


Als weiteren Arbeitsschritt habe ich die Schlauchrollen angefertigt, bestehend aus 2mm Rundstab den ich mit dem Garn umwickelt
habe (vorher transparenten Kleber aufgetragen) anschließend habe ich Sie auf länge geschnitten und in die Halter eingesetzt.







Die letzten Arbeiten bestanden daraus sämtliche Stützen für das nächste Deck aus 2mm und 8mm Rundstab abzulängen, zu
lackieren und dann ebenfalls an die angegebenen Plätze zu Kleben. Um etwas mehr stabilität zu bekommen habe ich in den
Decksbelag ,wo die Markierungen waren, mit einem 2er und 8er Bohrer das Deck leicht angebohrt und dann die Stützen dort
eingeklebt und zu guter letzt wurden noch die beiden seitlichen Bordwände eingebaut.
Leider wird man von dem ganzen Kleinkram später nichts mehr sehen wenn das nächste Deck aufgesetzt wird.




So das war mein erneuter Wiedereinstieg in den Baubericht der HOOD. Ich kann nicht`s versprechen wie schnell es hier weitergeht,
daher Hoffe ich auf Euer verständnis. lachen winken

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Brandti
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 303
Arbeit/Hobbies : Energieelektroniker / Filme schauen, basteln und grillen
Laune : Wechselhaft von Sehr Gut bis Schlecht
Anmeldedatum : 03.04.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Mo 5 Feb 2018 - 21:54

Hallo Uwe,

schön wieder was von dir zu lesen study und was dein Tempo angeht, wie heißt es "was lange währt wird endlich gut". In diesem Sinne sag ich nur weiterhin gute Besserung Daumen.

Und zu deinem BB sag ich tolle Arbeit kleiner Applaus, weiter so.

Gruß

Brandti winken
Nach oben Nach unten
Kurti
Super-V.I.P.
Super-V.I.P.
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2766
Arbeit/Hobbies : Verwaltungs- angestellter (Deutsche Bundespost / Modellbauer/ Reisen
Laune : Meistens gut
Anmeldedatum : 04.04.14

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Mo 5 Feb 2018 - 21:55

Hallo Uwe,

da hst Du ja eine sehr gute Arbeit hingelegt das Aufrüsten deines Bootes sieht fachmännisch aus viel Spass beim weiterbau.
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 970
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Mi 7 Feb 2018 - 22:55

Hallo Uwe

Freue mich von Dir wieder was zu sehen. Sieht übrigens alles sehr gut aus, sauber gebaut!

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 604
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Do 8 Feb 2018 - 17:15


Hallo Brandti,Kurt und Peter. winken

Vielen Dank für Eure lobenden Worte. Ich bin auch froh das ich langsam wieder etwas mehr
basteln kann. Im Moment gibt es allerdings noch nicht viel zu berichten zumal ich dabei bin
noch einige Unstimmigkeiten am Rumpf zu klären.
Weiteres wird demnächst folgen.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 604
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Sa 2 Jun 2018 - 16:00

winken  Hallo Modellbaufreunde.

Nach einem kleinen Rückschlag den ich mittlerweile gut verarbeitet habe, geht es hier mit
meiner HMS HOOD langsam weiter.
Und zwar habe ich schon einmal die großen Schlauchtrommeln angefertigt,nach dem heraus-
trennen wurde alles entgratet und dann an der Falz entsprechend gebogen. Anschließend wurden
die Seitenteile mit Sekundenkleber befestigt. Ich hatte mir ja am Anfang extra Metallkleber von UHU
besorgt, nur dieser zieht mir zu schnell fäden. Diesen werde ich aber noch einmal für grössere
Flächen benutzen bzw. ausprobieren. Hier nun die Fotos der Schlauchrollen.









An den nächsten Abenden habe ich die nächsten Decksplatten auf den Aufbauten angepasst,
ausgerichtet und dann aufgeklebt. Vorher musste allerdings von der einen oder anderen Stütze
noch etwas abgeschliffen bzw. abgekniffen ( der gute alte Nagelknipser) werden.
Leider kann man nun erkennen, das, wie früher im Bericht schon angedeutet wurde, von den unzähligen Kleinteilen die schon an den Aufbauten angebracht wurden nicht mehr viel zu sehen ist.
 










So ein neuer Anfang ist gemacht und ich wünsche Euch Allen ein schönes Wochenende.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Maat Tom
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 486
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Sa 2 Jun 2018 - 16:49

Hallo Uwe,
schön das es Dir gut geht, und es hier wieder weiter geht. Bin schon gespannt wie sich die gute alte Hood weiter entwickeln wird.
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 970
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Sa 2 Jun 2018 - 23:30

Hallo Uwe

Freue mich wieder was von Dir zu sehen und hören. Saubere Arbeit!

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 604
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Mo 4 Jun 2018 - 7:12

Hallo Maat Tom und Peter.
Es freut mich das Ihr wieder reinschaut trotz der langen Pause. Ich bin auch froh
das ich endlich wieder weiterbasteln kann.
Nach dem das komplette Holzdeck aufgeklebt war mussten die schönen geäzten Decksbeläge entgratet werden.
Beim auflegen der selbigen an Ihrem Bestimmungsort war mir aufgefallen das ich einen kleinen Fehler beim anbringen
der vier vorderen Stützen für das Deck gemacht habe. Und zwar stehen sie im oberen bereich zu weit nach vorn ( auf den letzten
Fotos des vorherigen Berichts gut zu sehen) und
würden so das Metalldeck überragen. Deshalb habe ich sie noch einmal gelöst, abgeschliffen und dann wieder eingeklebt
aber so das Sie nun mit dem Holzdeck bündig abschließen. Jetzt passt es auch mit den Metalldecks besser.
Auf den Decksplatten sind viele kleine Vierund Rechteckige flächen zu sehen, diese Flächen werden später mit Kisten und
Schränken bestückt. Aufgeklebt habe ich die Platten mit UHU Hart.











Nach dem Anpassen wurde Alles mit Farbe versehen und zwar mit Dark Gray.


und so sieht das ganze nach dem aufkleben aus.


So das war es erst einmal. Die nächsten Fotos vom Baufortschritt folgen noch.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 970
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Mo 4 Jun 2018 - 22:49

Hallo Uwe

Jetzt geht es bei Dir aber zügig voran. Und wie immer, sauber gearbeitet. Freue mich schon auf die nächsten Bilder.

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 604
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Di 5 Jun 2018 - 18:44

Hallo Peter.

Danke, ich habe ja auch einiges wieder aufzuholen denn ca. 8 Monate nichts bzw. so gut wie
nichts tun zu können, macht sich bemerkbar. gbs5
So als nächstes habe ich mir die nächsten Ätzteile vorgenommen und zwar für die weitere
Verkleidung der Aufbauten sowie die Seitenwände und Relinge des Decks. Nach dem heraustrennen
wurde wie immer alles entgratet (eigentlich immer der gleiche Ablauf),dann mussten die Teile
dem Decksverlauf entsprechend gebogen werden und anschließend kamen die ganzen Stützen
an Ihre Plätze. Geklebt habe ich Sie mit Sekundenkleber. Lackieren werde ich erst wenn ich die Back-
bordseite auch fertig habe.







hier ein Foto mit dem Flakstand










So das sind erst einmal wieder ein Paar Bilder zum anschauen. Ich war erst am überlegen die kleinen Stützen noch zu
verlöten aber bin dann doch davon abgerückt. Der Sekundenkleber hält Super und durch zu viel Lötzinn(kann ja beim
ansetzen des Lötkolbens passieren) mir die Teile zu versauen ist einfach zu schade.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Brandti
Modellbau-König
Modellbau-König
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 303
Arbeit/Hobbies : Energieelektroniker / Filme schauen, basteln und grillen
Laune : Wechselhaft von Sehr Gut bis Schlecht
Anmeldedatum : 03.04.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Di 5 Jun 2018 - 20:43

Hallo Uwe,

bei dir ist es mir auch aufgefallen, du wärst dann der zweite bei dem ich einen Beitrag vermisse  confused. Ich vermiss ebenfalls ein Beitrag bei Kurt's Victory. Dann auch hier nochmal, freue mich das du wieder ma am Werk bist und das es mit deiner Hood weiter geht kleiner Applaus. Da ich ja jetzt mit der Scharnhorst auch schon etwas weiter bin kann ich mir auch ein sehr gutes Bild machen Zwinkern und deine Messing arbeiten sehen  super  super  super aus. Ich freue mich schon auf weiteren Fortschritt.

Gruß

Brandti winken
Nach oben Nach unten
Kubi
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 861
Arbeit/Hobbies : Luftfahrzeugtechniker/ Bergwandern bzw Klettern, Reisen Lesen und Modellbauen
Laune : Heiter bis wolkig
Anmeldedatum : 08.01.18

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Di 5 Jun 2018 - 22:19

Hallo Uwe!

Muss mich Brandti anschließen - schaut super aus!! Daumen

LG Kubi
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 604
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Di 12 Jun 2018 - 18:04


Hallo Brandti.

Schön das Du mich bzw. meinen Baubericht vermisst hast aber es geht ja nun langsam
weiter. Da ich ja auch bei Deiner Scharnhorst vorbei schaue, kann ich das Lob für die
Arbeiten mit den Ätzteilen nur zurückgeben.

Hallo Kubi.

Auch Dir vielen Dank für das Lob. Es motiviert einen doch immer wieder aus Neue.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Kai1404
Modellbauer
Modellbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 55
Arbeit/Hobbies : Fußball, Radeln, Opel und Modellbau
Laune : Immer Gute Laune
Anmeldedatum : 25.05.18

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Mi 13 Jun 2018 - 0:38

Guten Abend, da ich vor 3 Wochen das Abo der Hood abgeschlossen habe, bin ich auf Bauberichte gespannt. Die erste Lieferung ist vor 2 Wochen angekommen

Deiner gefällt mir sehr, alleine schon wegen die Nahaufnahmen.
Da ich erst mal die Hefte Sammeln, damit ich den Rumpf komplett zusammen bauen kann.

Vielleicht kannst du mir ein Paar Fragen beantworten.

1. Wo bekommt man das Set für die Läufe?

2. Die Hood soll ja RC Fähig sein, sind die Zusatzteile für den RC umbau über Hachette erhältlich? So wie bei die Bismarck?

3. Fasziniert mich das viele die Hood mit Lange Leisten verplanken. Welche größe ist das und wo bekommt man solche Leisten?

4. Sehe ich das du die Hood Beleuchtest, was ich richtig klasse finde. Ein Stand Modell(wenn es dann eins wird) sollte beleuchtet sein, das ist eben ein Eye Catcher. Hast du da ein Plan dazu gemacht?

5. Habe ich gelesen du Baust die Yamato und das Freut mich, denn ich finde das Modell wird unterschätzt. OK die DeAgo Bauberichte könnten besser sein. Meine Baufortschritt ist bei Heft 20 also Lieferung 5. Das Werkzeug ist ein schönes Geschenk wie ich finde.
Wie weit bist du mit die Yamato???

Gruß Kai

Ich bin auf weitere Berichte gespannt. Hin und wieder werde ich mal was fragen, wenn es ok ist.
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 604
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Do 21 Jun 2018 - 19:47

Hallo Kai.
Entschuldige das ich erst jetzt antworte.
Zu Frage 1, das Set für die Läufe ist ein Upgrade Set welches ich mir in einem Modellbaushop
per Internet bestellt habe.( Axels Modellbaushop, Schiffmodelle 1:200)

Zu Frage 2 kann ich Dir nicht wirklich etwas sagen, ich gehe davon aus das es kein RC-Set
geben wird wie bei der Bismarck denn ich habe in keinem Teil der Bauanleitungen  darüber gelesen
das es dieses geben wird.Also kann jeder Modellbauer das Schiff nach seinen eigenen Vor-
stellungen mir RC ausstatten.

3 Frage, die Leisten habe ich über ebay ( Modellbauleisten)gekauft, die Maße sind 5x2x1000 und 3x1,5x1000.
mit den kleineren Leisten lassen sich vor allem Rundungen und kleinere Lücken bearbeiten.

Zur 4 Frage, für die Beleuchtung habe ich mir keinen direkten Plan angelegt sondern richte
mich dabei nach den Aufbauten bzw. nach den Lieferungen der selbigen, bei jedem Aufbauteil
erweitere ich dann die Elektrik bevor es verklebt wird.

Und zur letzten Frage, ich habe die YAMATO noch nicht angefangen, zu beginn hatte ich ja geschrieben das ich erst einmal die Lieferungen sammeln werde. Ich bin nun bei Lieferung Nr.12
Dazu muss ich aber auch sagen das ich während meiner langen Krankenzeit das Abo habe ruhen
lassen und jetzt erst wieder aufgenommen habe, denn bei Krankengeldbezug sind 2 Abos doch recht
teuer.Also das Werkzeuggeschenk ist wirklich toll da kann ich Dir nur beipflichten.

Was die HOOD angeht, gibt es im Moment nur einen kleinen Fortschritt und daher werden erst später die nächsten Fotos kommen.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 604
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Fr 19 Okt 2018 - 16:16

Hallo Modellbaukollegen! winken

Wieder einmal nach etwas längerer ungewollter Pause geht es ein Stück weiter. Dieses mal sind es ein paar Fotos
vom Bau der ersten Motorbarkassen die ich so gerade hinbekommen habe.























Das war es auch erst einmal für heute aber es wird weitergehen.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 970
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Fr 19 Okt 2018 - 18:02

Hallo Uwe

Super gelungen, sauber gebaut!

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
arrowsmodell
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 604
Arbeit/Hobbies : Brunnen- bauer Angeln, Modellbau
Laune : meistens Gutgelaunt
Anmeldedatum : 30.11.13

BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   Sa 20 Okt 2018 - 14:30

Hallo Peter.

Vielen Dank für Dein Lob. Es baut einen etwas auf. Leider geht es nur langsam weiter mit dem Bau.

Nachdem ich die Lieferung mit den Decksbelägen für das Hauptdeck erhalten habe und diese anpassen wollte,ist ein erster grober
Fehler aufgetreten was die Passgenauigkeit anbelangt. Und zwar hat das Deck einen großen Überstand gegenüber dem Rumpf,
welchen ich darauf schieben würde das ich wie am beginn des Rumpfbaues  beschrieben wurde man solle die Spanten zur ersten Decksplatte
hin beischleifen, ich es zu gut gemeint habe, bzw es falsch war dieses zu tun. Nun ist erst einmal Abhilfe zu schaffen.







Angefangen habe ich damit den Kunststoff Bug teilweise wieder zu lösen,Ihn zu spreizen und dann den Spalt entsprechend dem Decksbelag
wieder aufzufüllen und dann den weiteren Verlauf  mit Leisten aufzufüttern und beischleifen.



Die nächsten Fotos folgen.

Gruß Uwe
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell   

Nach oben Nach unten
 
HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell
Nach oben 
Seite 6 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 Ähnliche Themen
-
» HMS HOOD 1:200 von Hachette gebaut von arrowsmodell
» Prinz Eugen 1:200 von Hachette, gebaut von Herbie
» HMS Hood Halinski in 1:200 gebaut von Uwe Grawunder
» Die Bismark von Hachette gebaut von Herbie
» DKM Scharnhorst 1 : 200 Hachette gebaut von Maat Tom

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Holzmodelle :: Schiffe :: Bauberichte/Bauanleitungen-
Gehe zu: