Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin

Modellbauer Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Stabilisierung von Lasercut Relingen?

Nach unten 
AutorNachricht
Herbert
V.I.P
V.I.P
Herbert

Männlich Anzahl der Beiträge : 1393
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

Stabilisierung von Lasercut Relingen? Empty
BeitragThema: Stabilisierung von Lasercut Relingen?   Stabilisierung von Lasercut Relingen? Icon_minitimeFr 2 Sep 2011 - 11:07

Eine Frage an Euch!

Hat schon jemand versucht, die Cutrelinge mit Haarspray oder farblosen Lack etwas zu versteifen?

Gruß
Herbert
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
Millpet

Männlich Anzahl der Beiträge : 15525
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

Stabilisierung von Lasercut Relingen? Empty
BeitragThema: Re: Stabilisierung von Lasercut Relingen?   Stabilisierung von Lasercut Relingen? Icon_minitimeFr 2 Sep 2011 - 11:17

Hallo Herbert
Ich versteife oft Karton, wenn ich viel filigrane Teile ausschneiden muss,z.B. Kranausleger, die Rückseite mit Nitrolack. Verwende aber NIE Acryllack.
Der Nitro stärkt das Papier, es wird steifer und man kann sehr saubere Schnitte machen, ohne daß das Papier franselt.
Harrspray habe ich noch NIE verwendet.
Ein Versuch wäre es aber mal wert.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
https://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Gast
Gast



Stabilisierung von Lasercut Relingen? Empty
BeitragThema: Re: Stabilisierung von Lasercut Relingen?   Stabilisierung von Lasercut Relingen? Icon_minitimeFr 2 Sep 2011 - 14:51

Hallo Herbert,

schliesse mich Peter an - etwas Klarlack auf Kunstharz oder Nitrobasis (wie erwähnt - kein Acryl!!!) lassen die GPM Reling etwas fester werden.
Die Relings von Pleiner sind von Haus aus schon recht steif, lassen sich allerdings auch nicht so gut formen.

Gruß
Jens
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Stabilisierung von Lasercut Relingen? Empty
BeitragThema: Re: Stabilisierung von Lasercut Relingen?   Stabilisierung von Lasercut Relingen? Icon_minitimeFr 2 Sep 2011 - 19:05

OHA, BLOSS KEIN HAARSPRAY!!!!
Ich habe einmal den Tipp ausprobiert und damit selbst gemachte Fadenreling durch Haarspray verbunden und verfestigt. Das Modell hat noch ewige Zeiten nach dem Haarspray GESTUNKEN!! BÄÄHH!!

Grüße
Peter


Zuletzt von See-Troll am Sa 3 Sep 2011 - 11:03 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Stabilisierung von Lasercut Relingen? Empty
BeitragThema: Re: Stabilisierung von Lasercut Relingen?   Stabilisierung von Lasercut Relingen? Icon_minitimeFr 2 Sep 2011 - 22:48

Sekundenkleber wäre auch noch eine Möglichkeit...

Meint Uwe
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Stabilisierung von Lasercut Relingen? Empty
BeitragThema: Re: Stabilisierung von Lasercut Relingen?   Stabilisierung von Lasercut Relingen? Icon_minitimeSa 3 Sep 2011 - 7:32

Moin Herbert...
Wie wär's denn hiermit?
Kenne ich selbst erst seit Kurzem und hab's noch nicht ausprobiert.
Dafür aber schon mal zu Hause.
Gruß, Renee

Stabilisierung von Lasercut Relingen? Dscn4010

und das steht hinten drauf:
Textilverstärker ist ein umweltfreundlicher Festiger auf Wasserbasis. Zum Versteifen von Stoffen, Kleidung, Leder, Papier usw. Ideal zur Herstellung von Kunst- und Dekorationsgegenständen. Textilverstärker ist ein umweltfreundlicher Festiger auf Wasserbasis. Zum Versteifen von Stoffen, Kleidung, Leder, Papier usw. Ideal zur Herstellung von Kunst- und Dekorationsgegenständen. Gegenstände anpinseln oder tauchen. Trocknet schnell und transparent, gilbt nicht. Kann nach dem Trocknen mit Acrylfarbe bemalt werden Wird durch die Beimischung von 5% des Aktivators witterungsbestaendig. Muss dann innerhalb 12 Std. verarbeitet werden. Werkzeug mit Wasser reinigen. Viel Spass
Nach oben Nach unten
Herbert
V.I.P
V.I.P
Herbert

Männlich Anzahl der Beiträge : 1393
Arbeit/Hobbies : Rentner, natürlich der Modellbau und die Familie
Laune : ausgeglichen, beim basteln TOP Laune!
Anmeldedatum : 24.02.09

Stabilisierung von Lasercut Relingen? Empty
BeitragThema: Re: Stabilisierung von Lasercut Relingen?   Stabilisierung von Lasercut Relingen? Icon_minitimeSa 3 Sep 2011 - 9:09

Ich danke Euch!!
Wirklich gute Tipps!!!

Schönes Wochenende
Herbert
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Stabilisierung von Lasercut Relingen? Empty
BeitragThema: Re: Stabilisierung von Lasercut Relingen?   Stabilisierung von Lasercut Relingen? Icon_minitimeSa 3 Sep 2011 - 11:10

Moin,
Bear1958 hat recht mit der Pleiner-Reling, sie besteht aus einem ziemlich festen Material und muss nicht unbedingt versteift werden. Gleiches gilt für die Relings und Leitern des poln. Herstellers "Draf Model", die sich gut verarbeiten lässt und schön fest ist.
Die "schlabbrige" GPM-Reling hatte ich vor längerer Zeit einmal zur Probe mitbestellt und als unbrauchbar eingestuft!

Grüße von
Peter dem Troll
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Stabilisierung von Lasercut Relingen? Empty
BeitragThema: Re: Stabilisierung von Lasercut Relingen?   Stabilisierung von Lasercut Relingen? Icon_minitimeSa 3 Sep 2011 - 18:23

Hallo Renee,

sehr guter Hinweis mit dem Textilverstärker. Können wir wahrscheinlich gut verwenden zum Bau von Indianerzelten, Zelten überhaupt oder Planen...und...und...

Danke

Gruß
Lutz
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
Millpet

Männlich Anzahl der Beiträge : 15525
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

Stabilisierung von Lasercut Relingen? Empty
BeitragThema: Re: Stabilisierung von Lasercut Relingen?   Stabilisierung von Lasercut Relingen? Icon_minitimeSo 4 Sep 2011 - 9:59

Hallo Freunde
Textilverstärker ist vielleicht gut geeignet für Indianerzelten.
Ob er aber geeignet ist um wie beim Herbert die sehr dünnen Laserteile zu festigen, ohne daß die dann wellig oder sogar unbrauchbar werden, das mag ich mal bezweifeln.
Ein Versuch sollte es aber mal wert sein.
Renee wollte es doch mal ausprobieren.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
https://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Gast
Gast



Stabilisierung von Lasercut Relingen? Empty
BeitragThema: Re: Stabilisierung von Lasercut Relingen?   Stabilisierung von Lasercut Relingen? Icon_minitimeSo 4 Sep 2011 - 11:30

Dieser von Renee gezeigte Textilverstärker gibt es im Lieferprogramm von HMV und wird dort speziell zum Verfestigen von Lasercut-Relings empfohlen. Ich hab ihn auch. Habe mich aber bisher noch nicht rangetraut! Embarassed
Ich finde jedoch, das so etwas bei den Lasercut-Teilen von Pleiner, DrafModel und HMV überflüssig ist!
Ich habe ihn einmal zum Verfestigen von Takelgarn verwendet, was aber nicht so recht klappte. Das wird aber mit Sicherheit daran gelegen haben, das er zu dickflüssig ist und daher nicht in den Textilfaden eindringen konnte. Ich werde das noch einmal mit verdünnten Textilverstärker probieren. Das Zeug ist Weißleim nicht unähnlich!!

Viele Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Stabilisierung von Lasercut Relingen? Empty
BeitragThema: Re: Stabilisierung von Lasercut Relingen?   Stabilisierung von Lasercut Relingen? Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Stabilisierung von Lasercut Relingen?
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Allgemeines :: Wie mache ich was ?? :: Kartonmodellbau-
Gehe zu: