Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin

Modellbauer Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Maßstab- Umrechnung mit EXCEL leicht gemacht??

Nach unten 
AutorNachricht
oluengen359
V.I.P
V.I.P
oluengen359

Männlich Anzahl der Beiträge : 1803
Arbeit/Hobbies : Fachkraft Lagerlogistik
Laune : immer oberes level
Anmeldedatum : 19.03.15

Maßstab- Umrechnung mit EXCEL leicht gemacht?? Empty
BeitragThema: Maßstab- Umrechnung mit EXCEL leicht gemacht??   Maßstab- Umrechnung mit EXCEL leicht gemacht?? Icon_minitimeDo 20 Aug 2015 - 20:08

Hallo an Alle...

Ich wurde gebeten, mein Umrechnungsprogramm zur Verfügung zu stellen...sehr gerne...nur einfach mach´ich`s Euch nicht... Engel
Ich erkläre es am Bsp. wie ich die Maße von meiner 1/72-Corvette in 1/35 umrechne....
Zieht Euch EXCEL auf den Bilschirm und los...!

Maßstab- Umrechnung mit EXCEL leicht gemacht?? 00534

Wir nehmen z.B. die Felder A3 - D3.

A3: hier schreibst Du rein, von welchem Maßstab Deine Werte kommen, mehr nicht.

Feld A3 anklicken, Text "1 zu 72" einfügen, ENTER
Feld A3 anklicken, aus Kopfzeile "Rahmen" auswählen, ENTER.

B3: hier schreibst Du später Deinen vom Modell gemessenen Wert rein.

Feld B3 anklicken, aus Kopfzeile "Rahmen" auswählen, ENTER.

C3: hier erscheint später die Originalgröße(kann man auch weglassen, dient nur zum Vergleich)

Feld C3 anklicken, Formel: =B3*72 eingeben, ENTER
Feld C3 anklicken, aus Kopfzeile "Rahmen" auswählen, ENTER.

D3: hier erscheint später Dein Wert umgerechnet von 1/72 nach 1/35.

Feld D3 anklicken, Formel: =C3/35 eingeben, ENTER
Feld D3 anklicken, aus Kopfzeile "Rahmen" auswählen, ENTER.

Probelauf: Gib in B3 12,8 ein und drücke ENTER, dann sollte in D3 26,erbsendreisich stehen kleiner Applaus

Willst Du Deinen Heizkörper in 1/96 nachbauen, kein Problem:

A3: "Originalgröße" reinschreiben
B3: wie gehabt
C3: einfach weglassen
D3: Formel: =B3/96, ENTER

Das kannst Du natürlich auch in Zeile 5,7,25,89 oder 3856473729564 eingeben.

Die Formeln sind einfach, z.B.:

A9: 1 zu 48, B9 wie B3, dann C9: =B9*48, D9: =C9/32........umgerechnet von 1/48 nach 1/32

A17: 1 zu 100, B17 wie B3, C17: =B17*100, D17: =C17/48........umgerechnet von 1/100 nach 1/48

Beim Eingeben der Formeln immer das = mit reinschreiben!
Ich gebe meine Werte immer in cm,mm ein.

Abschließend noch eine Eingabe erledigen:

Über der Tabelle A-Z, unter der Kopfzeile findest Du das Feld fX, anklicken, "SUMMEWENN" wählen, ENTER!

Viel Vergnügen beim Ausprobieren
Gruss,
OLLI
Nach oben Nach unten
 
Maßstab- Umrechnung mit EXCEL leicht gemacht??
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Allgemeines :: Dies und Das !! :: Sonstiges-
Gehe zu: