Modellbauer Forum
Melden Sie sich kostenlos im Modellbauer Forum an. Erst dann haben Sie vollen Zugriff auf das ganze Forum. Die Daten die Sie bei der Anmeldung eingeben, sind aus Sicherheitsgründen nur für den Administrator sichtbar.

Gruß Admin

Modellbauer Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Für Modellbauer von Kartonmodellen, Plastikmodellen RC Modellen, Holzmodellen und Resinmodellen.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Fleetmanager
V.I.P
V.I.P
Fleetmanager

Männlich Anzahl der Beiträge : 1160
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeDo 2 Apr 2020 - 17:29

Liebe Modellbaufreunde,
wie bereits angekündigt, kann ich meine "Braunfels", die in meiner Dienstwohnung in Hamburg ist, nicht weiterbauen, da ich mich im "Homeoffice" zuhause am Edersee befinde. Das kann, aus bekannten Gründen, noch eine lange Weile dauern. Und damit keine Langeweile aufkommt, habe ich mich entschlossen, ein zweites Projekt zu beginnen - das Modell der guten alten und legendären Queen Mary.
Sie wurde 1936 in Schottland für Cunard Line gebaut und war wohl der erfolgreichste Transatlantic-Liner aller Zeiten. Sie holte sich gleich auf der Jungfernfahrt nach New York das "Blaue Band", welches Sie danach zwar kurzzeitig an die "Normandie" verlor, aber prompt zurückholte und für 14 Jahre nicht mehr hergab. Während des zweiten Weltkrieges bekam sie einen grauen Anstrich, auf dem Vorschiff, direkt vor den Aufbauten, wurde eine Flak installiert und das Schiff diente den Briten und Australiern als Truppentransporter.
Durch ihre hohe Geschwindigkeit von über 31 kn konnte sie den deutschen U-Booten mit Leichtigkeit davonspringen und war bei Kriegsende unversehrt. Danach ging sie wieder in den Transatlantikdienst und beförderte Passagiere und so machen Weltstar, wie Marlene Dietrich, Fred Astaire, aber auch große Mafia-Bosse und andere Leute mit viel Geld.
1967 wurde sie von Cunard verkauft und diente noch bis 1971 als Konferenzschiff. Dann wurde sie an die Stadt Long Beach übergeben, wo sie fest angebuden seitdem als Hotel und Museum dient. Sie liegt auch heute noch dort, gegenüber von Parker's Lighthouse und man kann sie besuchen und auch auf ihr übernachten. Ich war während meiner aktiven Seefahrtszeit mehrfach in Long Beach und habe immer wieder die Chance genutzt, an Bord zu gehen, mir den Maschinenraum, die Brücke und die Decks anzusehen und natürlich war ich auch in der Art Deco Bar im Rondell unterhalb der Brücke und habe einige Pinten Bier getrunken und immer wieder nette Leute getroffen.
Hier ein paar Fotos zum Bogen und zwei private Fotos, die ich im Jahre 2004 aufgenommen habe, als ich das letzte Mal in Long Beach war.

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Dsc07613

Die Queen Mary an ihrem heutigen Liegeplatz

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Dsc07614

gegenüber Parker's Lighthouse

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Dsc07618

Der Bogen vom polnischen JSC Verlag nebst Laser-Cut-Satz

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Dsc07619

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Dsc07620

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Dsc07621


Zuletzt von Fleetmanager am Fr 3 Apr 2020 - 13:22 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Peter Fischer
V.I.P
V.I.P
Peter Fischer

Männlich Anzahl der Beiträge : 1304
Arbeit/Hobbies : Modellbau / Fliegen / Langstreckenwandern
Laune : :-)
Anmeldedatum : 13.10.14

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeDo 2 Apr 2020 - 18:05

Hallo Fleetmanager

Bin dabei, werde Dir gerne zuschauen!

Gruss Peter
Nach oben Nach unten
Bear58
Modellbau-König
Modellbau-König
Bear58

Männlich Anzahl der Beiträge : 342
Arbeit/Hobbies : Ruhestand, Modellbau, Lesen
Laune : Eigentlich immer gut
Anmeldedatum : 04.09.19

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeDo 2 Apr 2020 - 18:33

Hallo Fleetmanager
Obwohl kein grauer Dampfer, so doch ein interessantes Schiff und Modell. Vor allem da die Bögen von JSC doch ein klein wenig anders sind.
Werde Dir also unauffällig über die Schulter schauen.

Gruß
Jens
Nach oben Nach unten
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1519
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau, Luftdruckwaffen, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal, Schach
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeDo 2 Apr 2020 - 19:49

Guten Abend Fleetmanager,

ich kenne das Modell im Maßstab 1:400.
Bin gespannt wie es in 1: 250 daherkommt.

Grüße

XEDOS
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
V.I.P
V.I.P
Fleetmanager

Männlich Anzahl der Beiträge : 1160
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeDo 2 Apr 2020 - 20:34

Hallo Peter, Jens und Xedos,
vielen Dank für Euer Interesse. Das Schiff ist im Original 310 m lang, also wird man im Maßstab 1:250 schon etwas Platz am Tisch benötigen.
Jens, wie schon eingangs beschrieben, war dieses Schiff ja auch mal grau und diente der Marine - sogar sehr erfolgreich. Wobei ich glaube, dass der guten Queen die Farben eines Musikdampfers besser stehen.
Der Zuschnitt hat begonnen. Gebt mir ein bisschen Zeit für die ersten Fotos, damit es sich lohnt, etwas zu zeigen.
Grüße - Peter
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
Millpet

Männlich Anzahl der Beiträge : 15520
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeDo 2 Apr 2020 - 22:43

Hallo Peter

Bin ganz sicher ein aufmerksamer Beobachter Deines Vorhabens.
Schau Dir an wie ich in letzter Zeit solche Modelle von JSC gebaut habe, vor allem den Rumpf, dann wirst Du schnell erkennen, dass ich vieles anders gemacht habe.
Ich bin damit immer gut gefahren und bin der Meinung, dass man die JSC Bögen zwar in 1:250 ganz gut bauen kann, wenn man sich nicht an die Vorgaben aus dem Bogen hält. Der Bogen ist von 1:400 vergrößert und man sollte ihn nicht genau so umsetzen beim Bau.
Schau Dir meine United States unbedingt genauer an. Solltest Du noch Fragen haben stehe ich auch gerne zu Verfügung.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
https://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Fleetmanager
V.I.P
V.I.P
Fleetmanager

Männlich Anzahl der Beiträge : 1160
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeFr 3 Apr 2020 - 7:22

Hallo Peter,
Danke, so werde ich das machen. Du hast ja schon diverse Passagierschiffe gebaut und Deine BBs Waren sehr gut dokumentiert.
Also dann, auf geht‘s!
Beste Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
V.I.P
V.I.P
Fleetmanager

Männlich Anzahl der Beiträge : 1160
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeFr 3 Apr 2020 - 8:13

Hallo Peter (Milpet),
Habe gerade mal Deinen BB der Queen Mary 2 ausgegraben. Das wird dann mein Wegweiser bezüglich eigener Wege, wie Du so schön sagst. Es macht Sinn, eine Bodenplatte  zu verwenden und auch die Spanten zu verstärken. Wunderbar! Da habe ich dann sogar eine bessere Bauanleitung, als sie der Bogen her gibt.
Beste Grüße
Peter


Zuletzt von Fleetmanager am Sa 4 Apr 2020 - 8:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
Millpet

Männlich Anzahl der Beiträge : 15520
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeFr 3 Apr 2020 - 10:37

Hallo Peter


die United States eignet sich auch als Anschauung
https://modellbauer.forumieren.de/t10532-united-states-jsc-1250-gebaut-von-millpet

Gruß Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
https://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Fleetmanager
V.I.P
V.I.P
Fleetmanager

Männlich Anzahl der Beiträge : 1160
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeFr 3 Apr 2020 - 13:17

Hallo Peter,
Danke, ich erinnere mich, die US hattest Du ja gerade fertig gestellt, als ich die QM übernommen hatte.
Ja, sehr gut. Wie gesagt, besser geht es nicht als mit Deinen Berichten als Bauanleitung.
Beste Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
Millpet

Männlich Anzahl der Beiträge : 15520
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeFr 3 Apr 2020 - 13:26

Hallo peter

Wenn Du eine Bodenplatte in ca. 1mm baust dann bitte daran denken, dass die Spanten in diesem Bereich auch gekürzt werden müssen. Sonst passen die Bordwände nicht mehr.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
https://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Fleetmanager
V.I.P
V.I.P
Fleetmanager

Männlich Anzahl der Beiträge : 1160
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeFr 3 Apr 2020 - 15:27

Hallo Peter,
Ja, das hast Du auch in Deinem BB der QM2 erwähnt. Ich werde natürlich auch eine Bodenplatte aus Finnpappe bauen und dann die Spanten direkt aufkleben, wie Du es gemacht hast, und dann später das Dreiecksprofil einziehen.
Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Maat Tom
V.I.P
V.I.P
Maat Tom

Männlich Anzahl der Beiträge : 1194
Arbeit/Hobbies : Küchenchef/ Modellbau aus fast allen Materialien
Laune : beim "werkeln" entspannt
Anmeldedatum : 03.07.15

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeFr 3 Apr 2020 - 17:35

Hallo Peter,
da werde ich doch wieder gerne als Zaungast Platz nehmen. Das war bzw. ist ein wunderbares Schiff.
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
V.I.P
V.I.P
Fleetmanager

Männlich Anzahl der Beiträge : 1160
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeFr 3 Apr 2020 - 19:06

Moin Maat Tom,
Danke für Deine Teilnahme, aber Du kannst Dir ruhig einen Logenplatz nehmen.

Beste Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
containerschubser
V.I.P
V.I.P
containerschubser

Männlich Anzahl der Beiträge : 1035
Arbeit/Hobbies : Seefahrtschule für Schiffsbetriebstechnik/ Schwimmen
Laune : Nevermind, we don´t have spare
Anmeldedatum : 19.02.18

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeFr 3 Apr 2020 - 19:07

Moin Peter,
ja, DIE Queen Mary ist schon ein interessanter Dampfer. Sehr formschön und elegant, damals wusste man noch wie Passagierschiffe auszusehen haben. Ich wünsche dir viel Spaß beim Bau und werde gerne zuschauen. Ich bin gespannt, wie sich das Gerüßt von JSC bauen lässt.

Viele Grüße
Containerschubser
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
V.I.P
V.I.P
Fleetmanager

Männlich Anzahl der Beiträge : 1160
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeFr 3 Apr 2020 - 19:11

Hallo zusammen,
der Steel-Cut hat begonnen, wie es heutzutage so schön heißt auf der Werft.
Das sie groß werden würde, hatte ich erwartet, aber so groß, 1,22 m lang, nun wieder nicht.
Heute war also Kiellegung.

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Dsc07622

Morgen geht es dann mit der Grundplatte aus Finnpappe weiter.
Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
V.I.P
V.I.P
Fleetmanager

Männlich Anzahl der Beiträge : 1160
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeFr 3 Apr 2020 - 19:15

Moin Containerschubser,
Danke auch für Deine Begrüßung in diesem BB.
Ich hatte ja schon eingangs angekündigt, dass ich dem Wegweiser von Peter Milpet folgen werde.
Seine Umsetzung beim Bau der United States und der Queen Mary 2 erscheinen mir sehr sinnvoll, und die Ergebnisse geben ihm recht.
Viel Spaß beim Zusehen.
Peter
Nach oben Nach unten
Bertholdneuss
Moderator
Moderator
Bertholdneuss

Männlich Anzahl der Beiträge : 2949
Arbeit/Hobbies : Elektrotechn. (jetzt Rentner) Modellbau und mein Kino
Laune : wechselt wie das Wetter, beim Modellbauen aber gut
Anmeldedatum : 14.05.13

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeSa 4 Apr 2020 - 9:13

Hallo Peter,

ich wünsche Dir viel Erfolg bei diesem schönen Schiff.

1,22m ist aber schon sehr groß !

Gruss Berthold
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
V.I.P
V.I.P
Fleetmanager

Männlich Anzahl der Beiträge : 1160
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeMo 6 Apr 2020 - 13:33

Hallo Berthold,
Auch Dir vielen Dank für Dein Interesse. Wenn ich mich recht erinnere, war Deine Titanic ja auch nicht so klein.
Man braucht schon Platz..
Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Wastel
Modellbau-Meister
Modellbau-Meister
Wastel

Männlich Anzahl der Beiträge : 709
Anmeldedatum : 05.07.17

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeMi 8 Apr 2020 - 23:27

Hallo Peter,

da hast du dir ja einen schönen Brocken ausgesucht.
Beim Bau wünsche ich dir viel Freude!
Der Monsterrumpf wird ne menge Arbeit machen, da schaue ich gerne zu.

Gruss,
Raphael
Nach oben Nach unten
xedos
V.I.P
V.I.P


Männlich Anzahl der Beiträge : 1519
Arbeit/Hobbies : zu viel/Modellbau, Luftdruckwaffen, Bienen, Bogenschiessen, Heavy-Metal, Schach
Laune : am liebsten gut
Anmeldedatum : 16.06.09

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeSo 12 Apr 2020 - 9:35

Guten Morgen Peter,

ja, diese Größe ist schon eine spezielle Herausforderung.
Ich wünsche Dir viel Erfolg und Spaß beim Bau des Schiffes.
Die Modell von JSC in 1:400 lassen sich, so finde ich, gut bauen.
Bin sehr gespannt wie es bei den Großen ist denn ich vermute,
die wurden einfach neu scalliert. Und da habe ich bisher bei anderen
Herstellern keine so guten Erfahrungen gemacht.

Wünsche ein schönes Osterfest.

Grüße
XEDOS
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
V.I.P
V.I.P
Fleetmanager

Männlich Anzahl der Beiträge : 1160
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeMo 13 Apr 2020 - 18:36

Hallo Xedos und Raphael,
vielen Dank für Euer Hallo und bei der Gelegenheit an alle auch ein schönes Osterfest.
Das Wetter war ja zu schön, um wahr zu sein und ich habe mehr Zeit im Garten verbracht, als vor meinem Bogen.
Heute habe ich mir aber doch ein paar Stunden genommen und, nach dem ich vor ein paar Tagen bereits eine Bodenplatte aus 1mm Finnpappe geschnitten hatte, alle Querspanten zugeschnitten.
Der Karton lässt sich sehr gut verarbeiten und die Stärke der Seiten ist auch der Größe angepasst - also dicker als gewöhnlich bei kleineren Modellen. Deshalb hatte ich mich entschieden, die Bodenplatte auf 1 mm zu belassen. Vielleicht wäre das auch noch nicht mal nötig. Wenn ich an meine beiden Fährschiffe denke, die auch fast einen Meter lang sind, hatte ich bei der "Sassnitz" noch die Bodenplatte und die Spanten verstärkt und später mit verzogenen Strukturen zu tun, während ich bei der "Warnemünde alles weg ließ und überhaupt keine Probleme hatte.
Was tun?....Ich bin auch gerade am Überlegen, wo ich bei den Spanten diesen überstehenden 1 mm wegnehmen soll??? Am Boden wäre es nicht so gut, und im oberen Teil beginnen bereits die Strukturen der Aufbauten. Ich tendiere dazu, diesen 1 mm im unteren Teil einfach zu ignorieren und die Seitenplatten bündig, vom Hauptdeck beginnend, nach unten zu kleben.
Hier ein paar Fotos.
Beste Grüße
Peter
RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Dsc07623

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Dsc07624

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Dsc07625

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Dsc07626
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
Millpet

Männlich Anzahl der Beiträge : 15520
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeMo 13 Apr 2020 - 19:02

Hallo Peter

ich bin der Meinung, dass dies nicht richtig funktioniert was Du hier vorhast.
Mit den vielen Laschen die sich teilweis 3fach und noch mehr überdecken kann man , in meinen Augen, nicht sauber bauen, wie ich erwarte.
Ich lass mich aber gerne überraschen.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
https://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Fleetmanager
V.I.P
V.I.P
Fleetmanager

Männlich Anzahl der Beiträge : 1160
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeDi 14 Apr 2020 - 7:25

Hallo Peter,
Das hab ich jetzt nicht verstanden. Meinst Du die Laschen der Spanten? Wenn ich mich recht erinnere, schneidest Du sie lieber ab(?). Ich werde sie zumindest erst einmal falten und dann doch die Spanten verstärken. Das hattest Du ja auch mit Erfolg getan.
Beste Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
Millpet

Männlich Anzahl der Beiträge : 15520
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeDi 14 Apr 2020 - 10:41

Hallo Peter

Ich habe bei der QM2 und auch bei der US doch keine Laschen belassen.
Diese Laschen sind nicht gut, da sie sich zum größtenteil überdecken.
Auch solltest Du an den Spanten unten die dicke der Bodenplatte abschneiden.
Ich habe damit ein gutes Ergebnis erzielt.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
https://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Fleetmanager
V.I.P
V.I.P
Fleetmanager

Männlich Anzahl der Beiträge : 1160
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeDi 14 Apr 2020 - 11:11

Hallo Peter,
Hab mir gerade noch einmal Deinen QM2 angesehen. Sehe ich das richtig, dass Du die Laschen am Boden angeschnitten hast und die Spanten dann mit diesen Dreiecken vertikal fixiert hast? Dann kann ich natürlich auch die Dicke der Bodenplatte abschneiden. Das erscheint plausibel. Danke soweit.
Peter
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
Millpet

Männlich Anzahl der Beiträge : 15520
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeDi 14 Apr 2020 - 12:29

Hallo Peter

Wenn Du die Spanten unten um 1mm abschneidest verändert sich bei vielen Spanten das Maß der Breite unten. Da mach ich dann die Bodenplatte etwas breiter und passe sie dann an das neue Maß durch schmirgeln an.
Ich hoffe Du verstehst was ich meine.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
https://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Fleetmanager
V.I.P
V.I.P
Fleetmanager

Männlich Anzahl der Beiträge : 1160
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeDi 14 Apr 2020 - 12:54

Hallo Peter,
Alles klar, danke und beste Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Fleetmanager
V.I.P
V.I.P
Fleetmanager

Männlich Anzahl der Beiträge : 1160
Arbeit/Hobbies : Reederei-Inspektor/Modellbau, aktiver Sport
Laune : sehr gut - gut - gestresst (Modellbau gegen Stress)
Anmeldedatum : 16.08.16

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeDi 14 Apr 2020 - 19:01

Hallo Peter,
bin gerade noch einmal Deine beiden BBs der QM2 und der US durchgegangen und habe gesehen, dass Du zwei verschiedene Vorgehensweisen bei der Konstuktion des Spantengerüstes angewendet hast. Bei der QM2 hast Du die Spanten als erstes auf die Bodenplatte befestigt und dann den Mittelträger eingezogen, bei der US war es umgedreht. Beides ist Dir gelungen. Was empfandest Du als einfacher bzw. besser?
Ich hatte gestern mal den LC-Satz inspiziert und mich gewundert, dass keine Reling dabei ist. (?) Hatten die QM2 und US auch keine?
Grüße
Peter
Nach oben Nach unten
Millpet
Admin
Admin
Millpet

Männlich Anzahl der Beiträge : 15520
Arbeit/Hobbies : keine, genug
Laune : mal so, mal so
Anmeldedatum : 26.12.07

RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitimeDi 14 Apr 2020 - 19:37

Hallo Peter

Welche Vorgehensweise Du machst ist egal. Wenn man sauber arbeitet bekommt man mit beiden das gleiche Ergebnis. Relinge sind nicht vorhanden. Ich habe die Relinge von HMV gekauft. In 1:250 finde ich sie sehr gut.

Grüße
Peter

_________________
Meine Bastelwerke:
https://modellbauer.forumieren.de/f217-millpet
Nach oben Nach unten
http://www.modellbauer.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Empty
BeitragThema: Re: RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager   RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
RMS "Queen Mary" Maßstab 1:250 von JSC gebaut von Fleetmanager
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Modellbauer Forum :: Kartonmodelle :: Schiffe :: Bauberichte-
Gehe zu: